LARVE HÄME LÜGE… Wehe den Verursachern, wenn die Wahrheit ans Licht kommt…und das wird sein !!

bundespraesident-joachim-gauck-und-seine-lebensgefaehrtin-daniela-schadt-auf-der-trauerfeier-fuer-die-opfer-der-germanwings-tragoedie-

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_73678804/germanwings-absturz-joachim-gauck-gedenkt-der-150-toten.html

FREUNDE,

wir trauern mit den HINTERBLIEBENEN aber welch ein mit voller HASS & LÜGE gepflastertes UNGLÜCK…!

Die Geschichte ist voller Beispiele, es wird Zeit, das ZION-SATAN dahin geht, woher er kam,zur HÖLLE aber er wird viele , die ihm und seinen LÜGEN glaubte, mit sich reissen…!!

SCHÜTZT EUCH, das FINALE wird eingeleitet, muss von derer SEITE  666 minus eingeleitet werden, weil das System nicht anders kann,es ist am ENDE  !!

Menschen und deren LEID kümmern diese VERBRECHER des PLANETEN absolut nicht  !!

Alle geführten KRIEGE werden mit “ EMF-Waffen “ geführt ,ergo:  cropped-babs-i_3d_groc39f.png


LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“     “ Direkter Draht für Hilfesuchende ! “    etech-48@gmx.de

5 Gedanken zu „LARVE HÄME LÜGE… Wehe den Verursachern, wenn die Wahrheit ans Licht kommt…und das wird sein !!

  1. Pingback: LARVE HÄME LÜGE… Wehe den Verursachern, wenn die Wahrheit ans Licht kommt…und das wird sein !! | meinfreundhawey.com

  2. Hat dies auf Tomislav Radic rebloggt und kommentierte:
    Hallo zusammen,

    die HEUCHLER da, wissen doch alles und VERARSCHEN DAS VOLK.
    Vor so Lügnern muß man sich SCHÜTZEN!

    Auf dem Bild könnte man sich auch denken – Er weiß nicht mehr weiter –
    ES GIBT KEIN SICHEREN ORT.

    Liebe Grüße
    Tomi

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s