Wer Putin für dumm hält, sollte erst an die eigene Nase fassen….

Freunde,

mal etwas zum Nachdenken und leisem Schmunzeln !

Wenn Putins Russland mit den GANOVEN Katz und Maus spielt, haben wir noch bessere Karten..!
Die GIER macht blind, das sagt ein altes Sprichwort !

LG,für das russische Volk und damit für uns, „ET“

 

InSerbia: Путин одурачил финансовых акул Запада

InSerbia: Putin verkaufte die Finanzhaie des Westens für dumm

http://russian.rt.com/inotv/2014-12-31/InSerbia-Putin-odurachil-finansovih-akul

Vor einigen Tagen hat Russland spottbillig sein Erdöl-und Gasaktivbestände aufgekauft, die sich in den Händen westlicher Finanzleute befanden, behauptet InSerbia. Und alles dank dessen, dass der russische Rubel an Wert verlor. Am Markt sind Gerüchte aufgetaucht, dass auch die Aktien nach unten gehen werden. Nach den Worten der Ausgabe, war es« die merkwürdigste Operation, die man seit der Zeit der Bildung des Fondsmarktes » gesehen hat.

Put1

Foto: MAXIM SHIPENKOV / POOL / AFP

 

 

«Russland hat den unerwarteten Schachzug mit dem Pferd » gemacht, — schreibt InSerbia. Laut den Aussagen der Ausgabe konnte sich Moskau dank des fallenden Rubels den großen Teil seiner Aktivbestände zurückholen, die sich in den Händen der ausländischen Besitzer befanden, und zu alledem 20 Milliarden Dollar während weniger Tagen insgesamt hinzu verdienen.

Früher ging praktisch die Hälfte aller Einkommen vom Verkauf des Erdöles und des Gases nicht in den russischen Staatsschatz, sondern zu den Finanzhaien in Europa. Wegen der Krise in der Ukraine fing der russische Rubel an heftig zu fallen, doch die Russische Nationalbank begann nicht irgendetwas zu unternehmen, um ihn stützen. Es erschienen Gerüchte, dass Russland dafür einfach keine ausreichende Geldmittel hat. Die Preise für die Aktien der russischen Energiegesellschaften fielen heftig, und die Finanzhaie fingen an, diese zu verkaufen bevor sie ganz wertlos geworden waren.

Putin hat eine ganze Woche abgewartet « und lächelte nur auf der Pressekonferenz », und als die Preise dieser Aktien maximal gesunken waren, hat er sofort angeordnet, die Aktivbestände aufzukaufen, die von Amerikanern und die Europäern gehalten wurden. « Als die Finanzhaie verstanden haben, dass man sie getäuscht hat, war es schon viel zu spät », — schreibt die Ausgabe. Und jetzt werden alle Einkommen vom Erdöl und des Gases in Russland bleiben, und der Rubel wird von selbst wieder wachsen, und man muss dafür nicht die Goldwährungsreserven verschwenden.

«Die europäischen Finanzhaie blieben als Dummköpfe zurück: in wenigen Minuten hat Russland für Groschen die Erdöl-und Gasaktivbestände zum Wert von Milliarden aufgekauft. Eine solche merkwürdige Operation sahen wir seit der Gründung des Fondsmarktes noch nicht „, — schreibt InSerbia.

 

Ein Gedanke zu „Wer Putin für dumm hält, sollte erst an die eigene Nase fassen….

  1. Pingback: Wer Putin für dumm hält, sollte erst an die eigene Nase fassen…. | Egon Tech Blog | Grüsst mir die Sonne…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s