Sommer-Interview „Im Larve“

„Bundespräservativer „ Gauck ist entrüstet, daß viele Bürger“…Verständnis für Putin…“ empfinden im Falle der Ukraine.

„Das Leben in Rußland präge Rechtsunsicherheit“ und “…ein unausgeglchenes Verhältnis zwischen arm und reich…“  Er erteilte eine Rüge an die mediale Berichterstattung.

gauck-ich-kriege-euch-alle

Bild © Eulenspiegel

Satan ist der Vater der Lüge. IM Larve sein ergebener Diener. Ob da niemand merkt, was da unter der Eisdecke der Lüge brodelt? Fakt ist, dass die Repressalien und die medieale Lüge extrem zunehmen, Mindcontrol lässt grüßen! Schaut in den Himmel und erkennt, was SIE dort mit uns machen. GEHIRNWÄSCHE aller perversester Art, halt Satanismus oder

„Wer das Hirn des Menschen besitzt, besitzt den Menschen!“

Nachzulesen im Blog unter „Stresspatent“ und „Hexagonale Magnetstimulation“.

 

Solange UN-Menschen dieses Schlages das deutsche Volk ZERGIEREN, werden wir nicht die Spur einer Chance auf Frieden und Freiheit haben! Sie sind Vertreter derer, die die Menschheit seit Jahrtausenden gegeneinander aufhetzt, Völkerhass schüren, um sie dann hinterher zu zerstören, zu versklaven , der Mittelmeerraum, Syrien, Irak und jetzt vor allem die Ukraine sind gerade heute prädestiniert. Alles aber zielt auf die Vernichtung Putin-Russland ab, damit die Welt zerbricht.

Werfen wir die Menschenfeinde, die Feinde gegen das Sein, gegen die Schöpfung, von diesem so wunderbaren blauen Planeten, beginnen wir mit garantierter Unterstützung des Schöpfers, des Universums, ein menschenwürdiges Leben, ohne Hass und Egoismus. Sie sind die größten Zerstörer und werden von den „Eliten“ gefördert, um die Menschheit zu entzweien!

„Nehmt nicht ihr blutbesudeltes Geld!“ – Es gibt besseres wertvolleres, benutzt Euren noch vorhandenen Geist und vor allem schützt ihn und den unserer Kinder, denn sie müssen das fortführen, wenn dieser Spuk vorbei ist – und es sieht so aus, dass es sehr bald sein wird!

 

LG – der Schöpfung verpflichtet „ET“

3 Gedanken zu „Sommer-Interview „Im Larve“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s