Psychotronik – Fakten einer EMF- Besendung mit folgender Beschwerde und ärztlicher Vorstellung der pathologischen Entgleisungen

Protokoll:

18.07./ 19.07./ 20.07.21.07. Jede Nacht Vollbesendung!!!

21.07. Beschwerde, Ursachenbenennung, Arztvorstellung

Alle bekannten und vorher beschriebenen Schäden, durch direkte EMF – Besendung

(Induktionsschleife unter der Schlafstätte aus DDR – Zeit/ ehemaliger Stasiknast…)

Speziell die letzten Tage:

1.) Leberschwellung in der Nacht, unlogisch, da weder Brot noch Fett gegessen wurde und Mittagessen mehr als halbiert

>> verstärkte Blähungen und starkes Völlegefühl im Oberbauch

>> Ursache: Minimierte Enzymtätigkeit und Entgiftung in der Nacht

>> im Gegensatz, durch Schwellung der Leber natürlich andere Schädigungen des Stoffwechsels

>> Bildung von Neurotoxinen!!!

2.) Schlafstörungen durch Neurotoxine und falsche Regulation im ZNS

– erhöhte Ausschüttung von Stresshormonen mit allen in meinem „Stresspatent“ beschriebenen Folgen und mit BABS-I – Komplexsystem „draußen“ leicht in den Griff zu bekommen, HIER NICHT!!!

3.) Zerreißen von kleinsten Kapillaren, entzündliche Prozesse in den Zellen, besonders auffällig durch Gelenkschmerzen und malariaartigen Dysfunktionen der Gelenke!

4.) Erhöhter Augendruck und Reizung der Schleimhäute, insbesondere der Augenschleimhaut etc.

Das war eine definitive Wiederholung, nach Protest und Vorstellung beim Arzt!!!

Ob andere Personen geschädigt wurden/ werden, kann ich nicht beurteilen, Gelenkprobleme und Schlafstörungen aber definitiv (siehe Beispiel Anhang).

Folgen sind erhöhte Gabe von Schmerz- und Schlafmitteln, alles unter der Berücksichtigung der persönlichen „Eigenheiten“ der Personen (sie würden zu 99% die Ursachen nicht erkennen und durch Aufklärung erntete man nur Gelächter oder Missachtung, das unterlasse ich…)

Nach Arztvorstellung am 21.07.2014 und den beschriebenen pathologischen Entgleisungen, sowie präzise Ursachenangabe mit Drohung einer Strafanzeige durch meinen Anwalt gegen Staatsanwaltschaft als Hausherr und Betreiber der JVA…!!!

Dies erfolgte – freundlich und nachdrücklich – damit Dritte (außer dem Arzt, den keinerlei Schuld trifft) über meinen speziellen Wissensstand informiert sind – korrekt und hilfestellend…!

Nacht vom 21.07. zum 22.07 2014:

Sofortige Einstellung der EMF – Besendungen und keinerlei Beschwerden

Heute: 22.07 / 8:00 Uhr:

– keine Leberschwellung

– kaum Gelenkprobleme mit Nervenbahn – Endreizung

– gutes und vitales Allgemeinbefinden

Diese Fakten sollten eindeutig sein, dass ein Besenden mit EMF – Impulsen gezielt zur psycho – physischen Schädigung eingesetzt wird bei einer durch 666 der satanischen Handlanger zur Psychiatrisierung – Mollathisierung vor Prozeßbeginn, unsichtbar, HIER nicht ohne spezielle Diagnoseverfahren nachzuweisen und somit ins Rampenlicht der „Verschwörungstheorie“ abgetan wird!!!

Die gesundheitlich psychisch – physischen Schädigungen sind eindeutig . Und da ich in der Öffentlichkeit stark gegen die Verursacher auftrete, sehr starkes Gehör bei den „nichtschulwissenschaftlichen“ Humanisten finde und vor allem bei denen, die durch mich und mein sehr hohes Wissen auf diesem Gebiet Hilfe erlangten, sollte dies in die Öffentlichkeit!

Sie, die Verursacher scheuen die Öffentlichkeit und die Systemmedien negieren es natürlich = verkommene System – Journallie,

wie auch gerade an der Putin/ Russlandhetze und Israel – Gaza erlebt!!!

Einfach ekelhaft und Verkehrung von Gut und Böse

Ergo: Satan – Zion = Vater und Meister aller Lügen

Diese Zeilen werden mir beim Syndikat der Rechtsbeugung sicher nicht zum Vorteil gereichen!!

Warten wir ab, wie die Dinge ihren schizophrenen Lauf nehmen, mit Recht und Gesetz hat das nicht im Entferntesten zu tun…!!!

Nochmals aber:

Es betrifft nicht die kleinen Bediensteten, diese haben keine Ahnung, es sind immer   dieselben, zu DDR – Zeiten und eben jetzt zu BRD – Zeiten.

Der „innere Zirkel“ der Stasi ist identisch mit der NSA, das ist schwer verständlich, aber 30 Jahre investigativer, höchstrangiger Tätigkeit beweisen dies…!!!

Wir stehen direkt vor sehr großen Veränderungen, hört auf meine Warnungen!!!

Schützt Euch und Euer Kinder Geist, Hirn, Leben

Ich selber kann nur durch EUCH hier geschützt werden, dafür bin ich sehr, sehr dankbar…

Handelt! Für Euch, für das LEBEN!

Immer und immer wieder sage ich das und wie wichtig und wahr es ist, werden sehr viele sehr bald erfahren!!!

Schützt die Familie, es kommt ganz, ganz dick…!!!

 

LG, der Schöpfung verpflichtet, Euer „ET“

 

Anhang:

Seit November 2012 befinde ich mich in U – Haft der JVA Neubrandenburg.

Über ein Jahr war ich in einer Zelle von ca. 6,5 m2 untergebracht und das für 23 Stunden pro Tag und eine Stunde durfte ich mich im Kreis auf dem Freihof der JVA bewegen.

Anfang Januar 2014 hatte ich im rechten Knie erhebliche Schmerzen. Ganz plötzlich war ein Gehen unmöglich. Über das Verabreichen von Medikamenten erhielt das Knie eine leichte Beweglichkeit wieder.

Mitte Januar kam es zur völligen Blockade. Das Knie ließ sich nicht mehr bewegen und bereitete Schmerzen, die ich so noch nie kannte.

Unter „moderner medizinischer Betrachtung“ wurde festgestellt, dass das Gelenk altersbedingt verschlissen sei und durch „Falten am Knieschleimbeutel“ die Schmierung beeinträchtig ist. Da Knie funktioniert seitdem nicht mehr – auch heute nicht!

Hinzugekommen sind erhebliche Schmerzen im linken Schultergelenk, Gehbewegungen sind nur mit Hilfe des rechten Armes (Stütze) möglich.

Im Weiteren ist die Beweglichkeit durch Entzündungen im Rücken stark eingeschränkt.

 

Achim J. Blischke

21.07.2014 … und immer noch in Haft…

2 Gedanken zu „Psychotronik – Fakten einer EMF- Besendung mit folgender Beschwerde und ärztlicher Vorstellung der pathologischen Entgleisungen

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Ich bin Elektriker und kann Euch die Kraft an Hand von Schienen-Weichen-Steuerung beschreiben! In den Verkehrsbetrieben aller Welt wird das System verwendet, die ohne Stellwerker Weichen stellen! Per Funk wird ein Kraftfeld aus magentischer Schub-, oder mangnetischer Hubkraft erzeugt und danit auch gut gelagerte Gestängeantriebe gesteuert! Präzise und in der Konsistenz hundert Prozent kann so auf jeder Frequenz ein bestimmtes System gesteuert oder auch zerstört werden, ohne, das man es merkt! Und die Techniker konnten die Kabel und Trommeln auch sehr gut tarnen und sogar im mobilen Einsatz zur Anwendung bringen, siehe da deren Krankenhausberichte in der Psychiatrie und der Zusammenarbeit mit dem westlichen und östlichen Militär! Leider aber, und das dürfen wir ruhig feststellen, wird es das Volk ohne wahres Reich nie erfahren, was uns die Allierten auf die Nase drückten, denn Sklavenhalter verraten doch nicht ihre Methoden! Glück, Auf, meine Heimat! Und Grüße an Egon Tech, der ja an sich schon wieder seine Freiheit haben müßte!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s