EILMELDUNG !! MILITÄRPUTSCH in der TÜRKEI , wer INITIATOR ist, ist unbekannt…!!??

FREUNDE,

das habe ich vorausgesagt,es war nicht anders zu erwarten, dass “ gesteuerte Kräfte “ gegen die Beruhigung der Lage mit Russland eingreifen werden, Erdogan beschuldigt GÜLEN ( CIA-mit Wohnsitz in Arizona.., die wiederum lehnen die Verantwortung für den Putsch ab ….)  !!

  Wer hier Initiator des Putsches ist, ist nicht ersichtlich,ebenso der reale Stand der Ereignisse, fest steht, dass es einen versuchten Anschlag auf Erdogan gegeben hat…Erdogan aber war schon auf dem Weg nach Istanbul,wo ihn tausende empfingen….ob inszeniert oder nicht,es ist undurchsichtig….!! 

Das Militär spielt in der Türkei eine grosse Rolle, ERDOGAN hat mehrfach versucht, die Generalität zu entmachten,ich kenne die Ereignisse hautnah und sehr genau…!!  Wer hier die Fäden zieht, wird sich an den Ereignissen bald erkennen lassen, ob wirklicher Putsch oder Ablenkung, es ist gegen das VOLK der Türken gerichtet…daran aber ist ERDOGAN nicht unschuldig…!! Bedenken wir aber , dass er  “ verchipt “ ist/war, so wissen wir auch, wer dahintersteht….US-ZION-SATAN-NEOCONs…denen passt eine BERUHIGUNG der Verhältnisse TÜRKEI zu RUSSLAND überhaupt nicht….!!   Ich habe das vorausgesagt, niemand hörte mir zu in ISTANBUL….!!  Gewarnt,gewarnt,gewarnt……vergebens, denn der

THRON SATANS steht WO ?

In Konstantinopel- ISTANBUL…!!

lest nach im BLOG….!!

Putschversuch in Türkei

Putschversuch in der Türkei im Ticker

http://de.sputniknews.com/panorama/20160715/311478861/tuerkei-militaerputsch.html

Türkische Medien haben am Freitagabend von einem Putschversuch in der Türkei berichtet. Nachstehend die Chronik der Ereignisse:

05.30 Putschisten-Jets werfen in der Nähe des Präsidentenpalastes in Ankara Bomben ab, es gibt Verletzte.

05.19 Die türkische Luftwaffe stellt ihre Flüge über Ankara ein.

05.05 Die türkische Regierung lässt den Bosporus für Tankschiffe sperren – aus Sicherheitsgründen, wie Reuters meldet.

04.51 Staatsanwaltschaft: Mehr als 60 Tote durch Putschversuch in der Türkei

04.44 Parlamentschef: Bei Angriffen auf das Parlamentsgebäude in Ankara gibt es keine Todesopfer

04.27 Staatsanwaltschaft berichtet von 42 Todesopfern allein in Ankara

04.17 Die Ruhe dauerte kaum eine halbe Stunde — erneut Schüsse in Ankara, über dem Stadtkern kreisen Kampfjets

04.12 Ruhe in Ankara — erstmals seit Freitagabend keine Flugzeuge über der türkischen Hauptstadt

04.05 Erdogan berichtet über versuchtes Attentat auf ihn: Als er das Hotel im Mittelmeer-Badeort Marmaris verlassen habe, sei das Gebäude massiv bombardiert worden.

03.59 Der Sender CNN Türk, der zuvor von Soldaten besetzt worden war, geht wieder auf Sendung.

03.53 Erneut heftige Explosion in der türkischern Hauptstadt Ankara

03.44 Türkischer Premierminister spricht von mehr als 120 Festnahmen nach Putschversuch

03.29 Erdogan verspricht, Armee und Generalstab von den „Verrätern“ zu säubern.

03.20 Erdogan macht kleine Gruppe von Militärs aus der Führung des Generalstabs für den Putschversuch verantwortlich.

03.00 TV: Erdogan in Istanbul gelandet

02.53 Soldaten besetzen Gebäude von CNN Türk — Medien

02.49 Türkei macht Grenze zu Bulgarien dicht — Medien

02.47 Explosion im Flughafen Istanbul — Medien

02.42 Kampfjet greift Taksim-Platz in Istanbul an — Augenzeugen

02.32  Erdogans Jet unterwegs nach Istanbul — Medien

02.21  Türkisches Staatsfernsehen nimmt Sendebetrieb wieder auf

02.21  15 Verletzte nach Bombenabwurf auf das Parlament in Ankara

02.10 — Behörden ermittelten rund 100 Putschisten, ein Teil von ihnen bereits festgenommen — Medien

02.09 — Der Generalstabschef wurde mit der Wiederherstellung von Ordnung im Land beauftragt — Regierungschef Yildirim

02.07 — Präsident Erdogan gibt demnächst Sondererklärung zum Putschversuch ab — Erdogans Sprecher

01.56 — 13 Menschen beim Versuch festgenommen, den Präsidentenpalast zu erstürmen

01.54 — Einwohner in Großstädten der Türkei protestieren gegen Militärputsch — Augenzeugen

01.53 — Türkischer Luftraum komplett gesperrt — Regierungschef Yildirim

01.50 — Parlamentsgebäude in Ankara von einem Hubschrauber beschossen — Medien

01.47 — Gewaltige Explosion erschüttert Taksim-Platz in Istanbul

01.46 — Von Putschisten als Geisel genommene Generalstabschef befreit — Nationaler Aufklärungsdienst

01.44 — Putschversuch gescheitert — Nationaler Aufklärungsdienst

01.44 — Jedes abgehobene Flugzeug der Putschisten wird abgeschossen — Regierungschef Yildirim

01.40 — Griechische Inseln bereiten sich auf Flüchtlingszustrom aus der Türkei vor

01.39 — Bombe auf Parlamentsgebäude in Ankara abgeworfen — Anadolu

01.37 — Noch eine heftige Explosion erschüttert Ankara — RIA Novosti

01.35 — Dutzendtausende Menschen gehen auf die Straße in Ankara, das Militär verlässt seine Positionen — NTV

01.33 — Anhänger des in den USA lebenden oppositionellen islamischen Prädigers Fethullah Gülen bestreiten Verwicklung in den Militärputsch

01.22 — Putschversuch in Istanbul gescheitert, in die Stadt werden zusätzliche Kräfte verlegt — Gouverneur von Istanbul

01.21 — Polizei in Istanbul verhaftet vier Putschisten — Anadolu

01.21 — Gouverneur von Istanbul: Putschversuch gescheitert — Drahtzieher werden festgenommen

01.20 — Türkisches Parlament tritt am Samstag zu Krisensitzung zusammen

01.12 — Regierungschef Yildirim: Einige Putschanführer festgenommen

01.10 — Regierungschef Binali Yildirim stuft Putschversuch als Terrorakt ein

01.02 — 17 Polizisten bei Putschversuch in Ankara ums Leben gekommen — Medien

01.00 — Türkische Soldaten eröffnen Feuer auf Menschenmenge in Istanbul — Mehrere Tote — Medien

01.00 — Erdogan-treue Militärs schießen Hubschrauber der Putschisten ab

00.57 — Noch eine starke Explosion in Ankara

00.52 — Tote und Verletzte bei Putschversuch in der Türkei — Chef der Sondertruppen

00.46 — Intensives MP-Feuer im Stadtzentrum von Istanbul — Augenzeuge

00.31 — Kampfhubschrauber nehmen Aufklärungszentrale in Ankara unter Beschuss

00.30 — Einwohner von Ankara und Istanbul folgen Erdogans Appell und protestieren auf der Straße gegen den Militärputsch

00.28 — Luftwaffe fliegt Raketenangriffe gegen die Sicherheitszentrale in Ankara

00.28 — Noch zwei heftige Explosionen erschüttern Ankara — Kampfjets über der Hauptstadt

00.24 — Verteidigungsminister Işık: Militärputsch wird „in nächster Zeit“ unterbunden — NTV

00.20 — Verteidigungsminister Ali Fikri Işık: Die meisten Militärs haben den Putsch nicht unterstützt

00.19 — Panzer beschießen Parlament in Ankara — „Die Welt“

00.06 — Griechische Behörden verstärken Schutz von Flughäfen und der Grenze zur Türkei

23.57 — EU ruft Konfliktseiten in der Türkei zu Zurückhaltung und Unterstützung demokratischer Institute — Mogherini

23.52 — Erdogan verweigert Landung in Istanbul und will nach unbestätigten US-Angaben Asyl in Deutschland beantragen

23.46 — Zusammenstöße auf dem Taksim-Platz in Istanbul

23.45 — Starke Explosion erschüttert Ankara

23.37 — Erdogan kehrt nach eigenen Angaben von Istanbul nach Ankara zurück — Reuters

23.36 — Schießerei in Günesli, fünf Kilometer vom Istanbuler Atatürk-Flughafen

23.30 — Erdogan: Putschisten werden in nächster Zeit neutralisiert — Anadolu

23.30 — Erdogan verspricht harte Strafen für Putschisten

23.28 — Erdogan ruft Bevölkerung auf, auf die Straße zu gehen und die Demokratie zu verteidigen

23.26 — Regierungschef Binali Yildirim kündigt adäquate Gewaltanwendung gegen die Putschisten an

23.26 — Zahlreiche Armeeangehörige halten sich auf dem zentralen Taksim-Platz in Istanbul auf

23.25 — Generalstaatsanwaltschaft fordert Festnahme der Putschisten — NTV

23.25 — Das vom Militär besetzte Staatsfernsehen stellt seine Sendungen wieder ein

23.25 — Präsident Erdogan im Atatürk-Flughafen eingetroffen — Anadolu

23.22 — Militär in der Türkei verhängt Ausgangssperre

23.20 — Generalstab wirft den türkischen Behörden Verstöße gegen weltliche Prinzipien und das Ruinieren des Ansehens des Landes in der Welt vor

23.19 — Türksiches Militär: Wir wollen mit der Machtergreifung die Verfassungsordnung wiederherstellen und die Einhaltung der Menschenrechte durchsetzen

23.18 — Das an die Macht gekommene türkische Militär spricht von Verstößen gegen die Verfassung und von der Korruption der Behörden

23.13 — Türkischer Präsident auf dem Weg zum internationalen Flughafen von Istanbul

23.12 — Bürger in der Türkei stehen Schlange zu Geldautomaten

23.09 — Betrieb im Luftstützpunkt Incirlik eingestellt — Terroralarm ausgerufen — NBC

23.08 — Alle Flughäfen in der Türkei geschlossen — TV

22.56 — Erdogans Residenz unter zuverlässigem Schutz — Medien

22.55 — Antiterrorbehörde in Istanbul und Justizministerium leiten Ermittlungen zum Putschversuch ein — TV

22.54 — Türkische Regierung funktionsfähig — Premier

22.54 — Griechische Armee in erhöhte Kampfbereitschaft versetzt

22.52 — Türkische Lira rutscht um 3,5 Prozent ab

22.52 — Atatürk-Flughafen durch Panzer gesperrt — alle Flüge vorerst gestrichen — Medien

22.51 — Pentagon verfolgt aufmerksam die Entwicklung in der Türkei

22.48 — Türkischer Generalstabschef Hulusi Akar als Geisel genommen — Medien

22.44 — Türkisches Fernsehen berichtet über mehrere Geiseln im Generalstab

22.41 — Türkischer Präsident Rezep Tayyip Erdogan in Sicherheit — Reuters

22.37 — Militär will Macht in der Türkei übernommen haben

22.32 – Das türkische Militär besetzt Regierungsgebäude — NTV

22.11 (MESZ) — Zahlreiche Krankenwagen zum Gebäude des türkischen Generalstabes entsandt

Facebook und Twitter blockiert

Die beiden Bosporus-Brücken gesperrt

Schüsse in der türkischen Hauptstadt Ankara

SATANIC OPERAUS-ZION-SATAN-NEOCONs…..!!??

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Ein Gedanke zu „EILMELDUNG !! MILITÄRPUTSCH in der TÜRKEI , wer INITIATOR ist, ist unbekannt…!!??

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s