Pentagonfalken und ERZFEINDE RUSSLANDS “ Cain & Abel( Soros) „

FREUNDE,

seht Euch an, was die VERBRECHER mit RUSSLAND vorhatten und vorhaben, was den JELZMAN-OLIGARCHEN unter Führung von NETANJAHU alias N.KARASEW  nicht gelang/gelingt, wollen diese beiden verdeckten Strolche mit den Falken des Pentagon bereiten, wer die sind , das braucht man nicht gross erklären, das ist US-ZION in pervertierter Form des SATANISMUS !!

Welch Kampf Putin da führt, sollte jedem friedliebenden Menschen klar sein, unsere amerikanisch-jüdischen FREUNDE haben nur eines im SINN :

Zerstörung der STRUKTUREN um und in RUSSLAND, das Prinzip ist immer dasselbe, TEILE & HERRSCHE,doch wenn RUSSLAND zerfleicht wird, ist der PLANET hinüber und WIR auch…!!

LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“  etech-48@gmx.de   egon tech

Die amerikanischen Pläne zur Aufspaltung Rußlands. Die „ersten Schwalben“: Tschetschenien, Inguschetien und Dagestan http://3rm.info/index.php?newsid=42639 v.07.01.14

1388993404_rosDie Berater des USA Präsidentschaftskandidaten  John McCain planen,  die Anerkennung der Souveränität der nationalen Republiken Russlands, einschließlich Burjatiens zu erreichen.

Laut Mitteilung der amerikanischen Ausgabe Online Journal, wird diese Idee von den außenpolitischen Beratern McCains, Randy Soinemann und der  amerikanische Milliardär George Soros, vertreten. Die von ihnen geleitete Gruppe der amerikanischen Neokonservativen befürworten die Anerkennung der Unabhängigkeit der nationalen Regionen Russlands durch Washington als Antwort auf die Anerkennung  der Souveränität Abchasiens und Südossetiens durch Rußland.

Für Anfang wird geplant, gewisse Marionettengruppen inner- oder außerhalb dieser Republiken zu finden, die « als Regierungen im Exil » erklärt werden. Dann werden sich diese Organe an den Präsidenten McCain wenden (wenn er dieser wird) und den Kongress der USA mit der Bitte um die Anerkennung der Unabhängigkeit ihrer Staatsgründungen wenden. Die Prozedur wird solchen, wie in Kosovo, Abchasien und Südossetien ähneln.

Als die „ersten Schwalben“ für diese Prozedur stehen Tschetschenien, Inguschetien und Dagestan bereit.

– Wenn ihm dieser Schritt nicht gelingt, die Aggression Russlands zu stoppen, soll die internationale Gesellschaft die Möglichkeit der Anerkennung der Unabhängigkeit anderer nationaler Republiken im Bestand der russischen Föderation untersuchen, – wird im Online Journal erwähnt.

Auf  der Liste stehen folgende Gebiete als Kandidaten: Аdygeja, Altai, Burjatien, Kabardino-Balkarien, Kalmykien, Karatschaevo – Tscherkessien, Karelien, Kоmi, Marias El, Mordowien, Nordossetien, Tatarstan, Tuwa, Udmurtien, Chakassien und Tschuwaschien.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s