“ Herr vergib ihnen NICHT,denn sie wussten und wissen,was sie tun “ !!

Das sollten die LÜGENMEDIEN die undeutschen Dienste und den Chef des Verfassungschutzes , Herrn MAAßEN fragen,…!!

Wird man auch aber das uns dann aufgezwungene LEID und CHAOS wird seinen Preis einfordern,dann wird es ein

“ rumänisches Szenarium „, das niemand wollen kann…!!

WER hat die GEISTER gerufen und aus welchem GRUNDE ?

Bundesinnenminister Thomas de Maizière. (Foto: dpa)

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/05/fluechtlinge-bundesregierung-in-sorge-wegen-anwerbe-versuchen-von-salafisten/

Welch ungeheure LÜGE !! Das ist eine bodenlose ,zion-satanische INSZENIERUNG !!

Bundesregierung in Sorge wegen Anwerbe-Versuchen von Salafisten

Bundesinnenministe Thomas de Maizière äußert Besorgnis wegen der Umtriebe von Salafisten in Flüchtlings-Unterkünften. Bisher sei aber kein Fall bekanntgeworden, bei dem ein Flüchtling sich als verkappter islamistischer Kämpfer erwiesen habe.

Salafisten versuchen nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), Nachwuchs in Flüchtlingsheimen zu rekrutieren. «Wir haben diese Versuche an verschiedenen Stellen in Deutschland. Und das macht uns Sorge», sagte der Ressortchef am Montag bei einem Bürgerdialog in Stuttgart. Nach seinen Worten gehen die Behörden auch Hinweisen ausländischer Nachrichtendienste auf Islamisten unter Flüchtlingen in Deutschland nach. Bislang sei aber kein Fall bekanntgeworden, bei dem ein Flüchtling sich als verkappter islamistischer Kämpfer erwiesen habe.

Zuletzt hatte der frühere Chef des österreichischen Amtes für Verfassungsschutz, Gerhart Polli, auf den sicherheitspolitischen Blindflug hingeiwesen, in dem sich Deutschland wegen der unkontrollierten Einreise von tausenden Menschen befinde.

«Natürlich haben wir unter Asylbewerbern auch sonstige Formen von Kriminalität», sagte de Maizière. In einigen Ländern gebe es organisierte Kriminelle, die Menschen als Asylbewerber getarnt nach Deutschland schickten, um hier beispielsweise Einbruchsdiebstähle oder Computerbetrug zu begehen. «Das muss man versuchen rauszukriegen und zu unterbinden», sagte der Minister. Flüchtlinge dürfe man weder unter einen Generalverdacht stellen noch als Heilige betrachten.

De Maizière sieht eine Grenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland, will diese aber nicht zahlenmäßig definieren. Er verglich die Situation mit einem Gummiband, das zwar dehnbar sei, aber an einer bestimmten Stelle reißen könne. Deswegen sei er gegen eine neue Prognose zu den Flüchtlingszahlen. Denn die könne dazu führen, dass das «Gummiband» bei einigen Menschen innerlich reiße.

«Trotzdem sage ich, dass unsere Kräfte endlich sind.» Er habe früh darauf verwiesen, dass 800 000 Flüchtlinge auf Dauer zu viel seien. Die bisherige offizielle Prognose geht von 800 000 Flüchtlingen bis zum Jahresende in Deutschland aus. Die «Bild»-Zeitung hatte von einer internen Prognose mit bis zu 1,5 Millionen Asylbewerbern berichtet.

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s