Deutsche Dienste versagen kläglich ? Was hat der Chef des VFSchutzes noch vor wenigen Tagen palavert….?? Das ist mehr als Versagen, das ist Hochverrat,sollte Menschen in „D“ zu Schaden kommen….!!!

Verfassungsschutz: Hinweise auf Personen mit Kampf-Auftrag unter Flüchtlingen

Der Präsident des Verfassungsschutzes berichtet, dass Terroristen gezielt Flüchtlinge anwerben. Mehr als hundert derartige Fälle seien bekannt. Es gäbe auch Hinweise, dass unter den Flüchtlingen mit Waffen-Erfahrung und Kampfaufträgen nach Deutschland kommen.

Warnt vor Terror: Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen. (Foto: dpa)

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/14/verfassungsschutz-hinweise-auf-personen-mit-kampf-auftrag-unter-fluechtlingen/

Verfassungsschutz: Hinweise auf Personen mit Kampf-Auftrag unter Flüchtlingen

Der Präsident des Verfassungsschutzes berichtet, dass Terroristen gezielt Flüchtlinge anwerben. Mehr als hundert derartige Fälle seien bekannt. Es gäbe auch Hinweise, dass unter den Flüchtlingen mit Waffen-Erfahrung und Kampfaufträgen nach Deutschland kommen.

FREUNDE,   was läuft hier in diesem Lande ? Sind wir nur von Nichtskönnern und “ Diener zweier Herren “ umgeben und werden so  zergiert ??  Wir alle werden das auszubaden haben,sollte dieser unerhörte Zustand Folgen für unser VOLK haben, sollte jeder wissen, dass er vor das GROSSE GERICHT geladen wird  !!  Wir schauen zu,als wären es “ DUMMEJUNGENSTREICHE “ die Ausmaße aber können uns das Leben kosten….das ist nicht hinnehmbar  !!

 http://de.sputniknews.com/politik/20151114/305630486/europischer-sicherheitsbehoerden.html

FSB-General: Kolossales Versagen europäischer Sicherheitsbehörden

 

Die Serie von Terrorakten in Paris zeugt von einem kolossalen Versagen nicht nur französischer, sondern auch europäischer Sicherheitsdienste, die die Entstehung und Erweiterung illegaler Terrorbanden in Europa übersehen haben, wie Juri Sapunow, Reserve-General des Föderalen Sicherheitsdienstes Russlands (FSB), feststellt.

Die nahezu gleichzeitigen Terrorakte an verschiedenen Orten zeugen davon, dass die illegalen Banden diese vor Ort sorgfältig vorbereitet haben. „Zufälle kann es hier nicht geben“, betonte er. „Zweifellos bestehen Kontakte zwischen den gut vorbereiteten und dort illegal operierenden Terrorbanden  und einem globalen (terroristischen) Stab.“

Die mögliche Beteiligung von Milizen des „Islamischen Staates“, die als Flüchtlinge aus dem Nahen Osten nach Europa gekommen waren, sei ein Zeichen für mangelhafte Effektivität des europäischen Anti-Terror-Systems sowie für das Fehlen der notwendigen Koordinierung und des Informationsaustauschs, äußerte der Präsident des „Klubs der Veteranen der Staatssicherheitsorgane“ Russlands.

Bereits „vor den Pforten Europas“ hätte man aktive Filtrierungsmaßnahmen einleiten und Agenten in den Kreis der eintreffenden Migranten einschleusen sollen. Eine gemeinsame Arbeit der Sicherheitsdienste und der Rechtsordnungskräfte der Länder, über die die Migranten einreisten, wäre notwendig gewesen.

Nun sei ein Zusammenschluss der Antiterrorkräfte in der ganzen Welt erforderlich, betonte er. Russische Fachkräfte könnten ihre Erfahrungen vermitteln, fügte Sapunow hinzu.

Warnt vor Terror: Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen. (Foto: dpa)

Warnt vor Terror: Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen. (Foto: dpa)

 

Die deutschen Behörden räumen nach den Anschlägen in Paris ein, dass auch in Deutschland offenbar erhebliche Terror-Risiken bestehen.

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, räumt ein, dass es gezielte Anwerbungen von Flüchtlingen durch Islamisten in Deutschland gibt: „Wir stellen fest, dass Islamisten in Aufnahmeeinrichtungen gezielt Kontakte mit Flüchtlingen aufnehmen“, sagte Maaßen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Dem Verfassungsschutz seien bereits mehr als hundert derartige Fälle bekannt. Einige Islamisten sprächen Flüchtlinge an, um sie in ihr islamistisches Netzwerk einzubinden.

Die Lage ist offenbar durchaus brisant: „Wir bekommen nahezu wöchentlich Hinweise darauf, dass unter den Flüchtlingen auch Personen sein könnten, die über Erfahrung mit Waffen verfügen oder mit einem Kampfauftrag nach Deutschland kommen.“

Es sei auch möglich, dass Terroristen mit den Flüchtlingen kommen, sagte Maaßen: „Aber wir halten das für weniger wahrscheinlich.“ Die Flüchtlingsroute sei „ausgesprochen gefährlich“. Es wäre risikoreich und untypisch, dass „Personen mit Kampfauftrag in einem Seelenverkäufer von der Türkei auf eine griechische Insel übersetzen“.

Maaßen sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, der Verfassungsschutz habe eine neue Arbeitseinheit eingerichtet, um mehr Informationen über Asylsuchende zu sammeln, damit mögliche Extremisten oder Terroristen unter ihnen erkannt werden.

Sicherheitsexperten haben bereits vor Monaten auf genau diese Gefahr hingewiesen: So schrieb der frühere Chef des österreichischen Verfassungsschutzes, Gert Polli, in den Deutschen Wirtschafts Nachrichten, dass die Lage völlig unübersichtlich sei. Die Behörden hätten seit Monaten den Überblick verloren. Zudem sei bekannt, dass der IS von Libyen aus die Schlepper kontrolliere und daher über Möglichkeiten verfüge, die Einreise von Terroristen zu kontrollieren.

Bundeskanzlerin Angela Merkel will dennoch an der Willkommenskultur festhalten und sagte nach den Anschlägen, dass nur das selbstbewusste Leben von Werten wie Toleranz, Respekt und Mitmenschlichkeit eine Antwort auf den Terror sein könne. Zu einer Verschärfung der Sicherheitslage hielt sich die Kanzlerin im Unterschied zu anderen europäischen Regierungschefs bedeckt.

Was soll aus DEUTSCHLAND  werden, dem VOLK der DICHTER & DENKER; wenn uns derart unfähige schützen sollen,nur DUMMSCHWÄTZ  und “ INSZENIERUNGEN  gegen ANDERSDENKENDE “  oder sind wir dem HOCHVERRAT  an höchster Stelle ausgeliefert….?????

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s