VOLKSSICHERHEIT & ZUKUNFT :»Die Russen draußen halten, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten …«

 

https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/01/titel1-17.jpg

 

 

»Die Russen draußen halten, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten …«

 

Anfang der 1950er Jahre, zu Beginn des Kalten Krieges, erklärte Baron Ismay, erster Generalsekretär der NATO, der Zweck der North Atlantic Treaty Organization sei es, »die Russen draußen, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten zu halten«.

Heute, rund sechs Jahrzehnte später sowie ein Vierteljahrhundert nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und der Auflösung des Warschauer Pakts, sind die USA, die treibende Kraft hinter der NATO, mehr denn je darauf erpicht, Baron Ismays Maxime instand zu halten.

 

Anstatt die NATO nach 1990 bedachtsam abzubauen, wie es vielerseits erwartet wurde, haben vier amerikanische Präsidenten nacheinander die Strategie verfolgt, die NATO bis vor die Haustür Moskaus und auch Chinas zu erweitern. Wie ist das zu verstehen? Der Autor F. William Engdahl geht davon aus, dass hinter Baron Ismays bekannter Maxime eine unausgesprochene geopolitische Agenda des Westens steht.

Diese inoffizielle US-Außenpolitik wurde 2014 von George Friedman, Direktor der texanischen Strategie-Denkfabrik Stratfor, die wegen ihrer engen Verbindungen nach Washington oft auch als »Schatten-CIA« bezeichnet wird, in einem Interview offen eingeräumt: »Aus Sicht der Vereinigten Staaten wäre das gefährlichste potenzielle Bündnis eine Allianz zwischen Russland und Deutschland. Es wäre eine Allianz der Technologie und des Kapitals Deutschlands mit den natürlichen und menschlichen Ressourcen Russlands.«

Dieses Buch weist die rabiaten Bemühungen Washingtons nach, unter schamloser Übertretung internationalen Rechts und der UN-Charta einen Finanzkrieg und einen militärischen Stellvertreterkrieg gegen Russland zu führen und es zu dämonisieren. Es zeigt Russlands überraschende Reaktionen, die jene Krise in eine einmalige Chance verwandeln, neue Bündnisse zu schmieden und bestehende zu vertiefen.

Das Auftauchen dramatischer neuer alternativer Initiativen von China bis Russland bietet Europa, insbesondere der Bundesrepublik Deutschland, eine einmalige Gelegenheit, bei einem neuen wirtschaftlichen Aufschwung, der die Geschichte verändern kann, eine führende Rolle zu spielen. Die Alternative ist ebenso krass wie eindeutig: Chaos, ein unkontrollierter Flüchtlingsstrom, Terrorismus, Krieg und eine wirtschaftliche Depression wie in den 1930er Jahren oder noch schlimmer.

Deutschland und der Großteil der EU sind viel zu lange Vasallenstaaten der US-Außenpolitik gewesen.

Der Autor selbst schreibt im Klappentext unmissverständlich:

»Dieses Buch weist die rabiaten Bemühungen Washingtons nach, unter schamloser Übertretung internationalen Rechts und der UN-Charta einen Finanzkrieg und einen militärischen Stellvertreterkrieg gegen Russland zu führen und es zu dämonisieren. Es zeigt Russlands überraschende Reaktionen, die jene Krise in eine einmalige Chance verwandeln, neue Bündnisse zu schmieden und bestehende zu vertiefen.«

In seinem lesenswerten Buch wird Engdahl noch viel deutlicher, indem er einen Spruch des ersten Generalsekretärs der NATO – Baron Ismay – zitiert. Das Zitat gibt die Linie für Engdahls Analyse vor: Zweck der NATO sei es, »die Russen draußen, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten zu halten«.

Wie das bis heute konsequent unter der Knute der USA und ihrer Lobbyorganisationen sowie Thinktanks durchgepeitscht wird, ist weithin bekannt, unter anderem wegen der vielen informativen Analysen, die Engdahl auf dieser Webseite veröffentlicht hat.

Doch wie sich Russland mit dem Rest des eurasischen Kontinents inklusive Indien und China als Reaktion auf den Vormarsch der NATO gen Osten und die Sanktionen vernetzt – und damit die Karten in der Geopolitik völlig neu mischt – das ist für viele Leser Neuland. Engdahl schildert diese Neuausrichtung mit ebenso erschreckenden Details wie entlarvenden Enthüllungen.

Diese reichen von der Annäherung Russlands und Chinas für ein neues SWIFT-Abkommen, über Russlands Energieabkommen mit China und dem Iran bis hin zu den neuesten, teils unbekanntenBestrebungen, den Dollar seiner Vormachtstellung zu berauben und damit das Privileg der USA zu zerschmettern, sich im Rest der Welt nach Belieben mit wertlosen grünen Banknoten und Anleihen verschulden zu können.

Neben diesem »Wirtschaftskrieg« schildert Engdahl auch die militärischen Auseinandersetzungen, in deren Rahmen die USA die NATO nach Osten expandieren, serienweise Staaten im Nahen Osten und in Afrika destabilisieren und Wladimir Putin zu einer aktiveren Rolle wie in Syrien drängen.

Dass Russland in diesen Auseinandersetzungen eine »enorme Verantwortung« zugeschoben wird und Washington in Europa »einen Krieg anheizt«, erläutert Engdahl ebenso überzeugend wie die neuen geopolitischen Entwicklungen, die sich daraus ergeben.

Eine immer engmaschigere und aktivere Diplomatie in der Energieversorgung, in der Wechselkurspolitik, im Bau von Eisenbahnverbindungen sowie beim Aufbau neuer Organisationen wie der neuen chinesischen Infrastrukturbank AIIB: Sie verschieben das Gewicht auf der Welt wirtschaftlich, militärisch und diplomatisch zu Gunsten der großen Schwellenländer auf der Eurasischen Landmasse.

Diese erstreckt sich von Wladiwostok über Warschau bis zu den Hafenstädten Europas am Mittelmeer und am Atlantik. Hier werden in den kommenden Jahrzehnten nicht nur die Infrastruktur für diese immense Region mit über der Hälfte der Menschheit und 60 Prozent der weltwirtschaftlichen Leistung gebaut. Hier werden auch die neuen grenzüberschreitenden Partnerschaften gebildet, die – wie Engdahl es auf dieser Webseite ständig nachweist ‒ anhaltende Entwicklung und eine friedlichere Zukunft versprechen.

Die USA haben sich von dieser Entwicklung nicht nur verabschiedet, sie heizen vorsätzlich mit immer neuen Krisen und Konflikten eine Destabilisierung auf der gesamten EurasischenLandmasse an und schießen sich am Ende damit selbst ins Knie.

Denn immer mehr strategische Partnerschaften entstehen außerhalb des amerikanischen Orbits. Während westliche Medien Wladimir Putin als den exklusiv Bösen darstellen und ihn einseitig zur Bedrohung hochstilisieren, übt der russische Präsident einen immer engeren Schulterschluss mit China, dem Iran und anderen Ländern in Eurasien.

Diese Neuausrichtung verschiebt die Schwergewichte auf der Welt und entfremdet Deutschland von jenem Land, das als wirtschaftlicher und diplomatischer Partner unverzichtbar ist, wenn es der Regierung in Berlin wirklich um eine gedeihliche Zukunft für die Deutschen geht.

Daran muss man schon seit einiger Zeit zweifeln. Engdahls Buch hingegen lässt keinerlei Zweifel offen, wohin die Reise geht. Es geht um eine klare, aber schicksalhafte Alternative:

»Das Auftauchen dramatischer neuer alternativer Initiativen von China bis Russland bietet Europa, insbesondere der Bundesrepublik Deutschland, eine einmalige Gelegenheit, bei einem neuen wirtschaftlichen Aufschwung, der die Geschichte verändern kann, eine führende Rolle zu spielen. Die Alternative ist ebenso krass wie eindeutig: Chaos, ein unkontrollierter Flüchtlingsstrom, Terrorismus, Krieg und eine wirtschaftliche Depression wie in den 1930er Jahren, oder noch schlimmer.«

Literatur:

Nato-Geheimarmeen in Europa: Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung vonDaniele Ganser

Zerstörung der Hoffnung (Killing Hope): Bewaffnete Interventionen der USA und des CIA seit dem 2. Weltkrieg von William Blum

Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA von Armin Wertz

Amerikas Schattenkrieger: Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren von Eva C. Schweitzer

Quellen: PublicDomain/info.kopp-verlag.de am 06.01.2016

Weitere Artikel:

Russland: Nato und USA wollten allein auf dem Thron sitzen

FREUNDE,  “ EURIKON “ ( Gruppe meiner mir Anvertrauter !!)

ich, „ET“,führte Jahre eine Gruppe ( sehr hochrangig ! ), die genau das für DEUTSCHLAND & RUSSLAND symbiotische zum Ziel hatte, von 13 +1 wurden 7 umgebracht, der bekannteste, der Vize der Zentralbank Russlands und Oberster Bankenaufseher Russlands, er wagte es, 30 ZIONBANKEN zu schliessen…vor Putins Füssen erschossen ( Kosslow , mein Freund), ich 7 x Krebs in 7 Jahren aber alle in Wochen eliminiert, Anschlag mit MIKROWELLEN und INFRASCHALL,minimiert…Anschlag mit Isotopen egalisiert, INSZENIERUNG und WEGSPERRUNG durch “ IM“ Larve…mit Hilfe grossartiger Anwälte ,minimiert,trotz direkter und zerstörerischer Besendung mit MIKROWELLEN in EINZELZELLE,trotz ISOTOPE ( nachweislich in HAAREN : 21 mikro Sievert…….was sind das nur für VERBRECHER, sie MÜSSEN    vom Planeten….!! 

Ohne den SCHUTZ des BABS-I-Komplexsystems in all seinen Facetten,Varianten, wäre ich mit SICHERHEIT längst TOT…!!  Die VERFOLGUNG aber geht weiter,

SIE 666 minus,US-ZION-SATANISTEN,  wissen aber,das das GERICHT des SCHÖPFERS ansteht,unmittelbar und für SIE aber auch viele von uns, sehr hart sein wird und OHNE GNADE…!!!

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s