GOOGLE,SMART,Digital – “ Künstliche Intelligenz “ = Versklavung des GEISTES // BABS-I !!!

FREUNDE,

ob GOOGLE,MICROSOWT….oder andere Branchen dieser Coleur,alle wollen SIE 666 minus, nur eines, unser GELD wird in kürze nichts wert sein,Gesundheit wird das höchste GUT sein und primär die

“ GESUNDHEIT des GEISTES “  oder:

https://techseite.wordpress.com/2016/01/30/wie-der-mensch-sich-zum-affen-macht-dlan-freiwillige-manipulation-a-la-smartmikrowelle-gesundheit-ade-hauptsicherung-aus-und-babs-i-komplexsystem-et/

ALLE Versuche, den Menschen in schillernden Farben die  “ FREIWILLIGE VERSKLAVUNG “ zu verkaufen, fallen auf fruchtbaren , vormanipulierten BODEN…!!

Karl Valentin : “ Mein Jott, wat sind de Mensche dumm …“  !! 

Wie wahr,wie wahr,immer und immer wieder fallen die Menschen auf den  MEISTER ALLER LÜGEN  herein…LUZIFER  !!!

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

babs-i_2D

 

 

 

 

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation System-Integration

 

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.wordpress.com/?s=Mikrowellen+Manipulation&submit=Suchen

FRAGEN und direkt Antworten erhalten : etech-48@gmx.de

https://i1.wp.com/www.3sat.de/imperia/md/images/nano/2014/01_januar/21_31/27_google_n_481x270.jpg

 

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/technik/174679/index.html

Google sucht nach neuen Möglichkeiten, seine Datenbestände auszuwerten
Google setzt auf künstliche Intelligenz
Firmenübernahme für 500 Millionen US-Dollar
Der Internet-Konzern Google kauft die britische Firma „DeepMind“, die daran arbeitet, Computern das Denken beizubringen.
Google bestätigte die Übernahme unter anderem dem Technologieblog „Recode“ und dem „Wall Street Journal“. Ein Preis wurde in der Nacht zum 27. Januar 2013 offiziell nicht genannt. Nach Informationen der „Financial Times“ und des Online-Dienstes „The Information“ zahlte Google 500 Millionen US-Dollar. Diesen Berichten zufolge überbot der Konzern das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook, das ebenfalls an „DeepMind“ interessiert gewesen sei.
Schon länger wird spekuliert, Google könnte zu künstlicher Intelligenz greifen, um seine großen Datenbestände besser auszuwerten. Das Unternehmen entwickelt unter anderem den Dienst „Google Now“, der als eine Art persönlicher Assistent seiner Nutzer gedacht ist. Das Programm weist seine Nutzer etwa darauf hin, wenn ein Verkehrsstau einen ihrer Termine verzögern könnte. Die Technik könnte Googles selbstfahrenden Autos zugutekommen, die riesige Datenmengen auswerten müssen.
Der Konzern hatte wiederholt erklärt, er wolle den Kunden „die richtige Antwort für jede Situation bieten“ – oft noch bevor sie wüssten, dass sie eine Frage haben. Schon bei der Internet-Suche versucht Google, sich bei der Anzeige von Ergebnissen auf den aktuellen Kontext wie Ort, Tageszeit oder Interessen des Nutzers zu stützen. Laut „The Information“ richtet Google nun einen Ethikrat ein, der dafür sorgen soll, dass die Technologie von „DeepMind“ nicht missbraucht wird.
Über „DeepMind“ ist nicht viel bekannt. Gründer ist Demis Hassabis, ein einstiges Schach-Wunderkind. Er ist laut „Financial Times“ 37 Jahre alt, entwickelte Simulationsspiele und studierte Neurowissenschaften. Auf der eigenen Webseite erklärt „DeepMind“ selbst über sich, die Firma verbinde die besten Techniken des maschinellen Lernens und der Neurowissenschaften, um „lernende Algorithmen“ zu entwickeln.
Google hatte bereits 2012 den Futuristen Ray Kurzweil an Bord geholt, der im Bereich der künstlichen Intelligenz forscht. Derzeit geht es in der Forschung darum, dass Computer eigenständig Probleme lösen. Es gibt große Skepsis, ob Computer jemals wie Menschen denken können.
Auch andere große Technologie-Unternehmen stiegen in den vergangenen Jahren in Forschung zur künstlichen Intelligenz ein. So bildete Facebook eine entsprechende Abteilung und der Branchenriese IBM setzt dafür auf seine Supercomputer-Technologie „Watson“.

FREUNDE,

warum warne und mahne ich, warum zeige ich explizite Wege und Strategien zum SCHUTZE des GEISTES auf ??? Obwohl ich dafür massiv und pervertiert,satanisch, verfolgt werde…??

das ist kurz und einfach erklärt,immer als Diener der SCHÖPFUNG und mit exzellentem einmaligen Wissen ausgestattet….nutz IHR es nicht,kann auch ich nichts machen, so ist es, wenn der Mensch glaubt, einen

FREIEN WILLEN zu haben und real aber längst in LUZIFERS Krallen gefangen ist….!!

Erkennt die sich rasant verschlechternde Situation in der Welt,die westliche WELT ist vollkommen verkommen und verlogen, dafür werden wir alle die Quittung erhalten, da weder die STIMME noch die FAUST erhoben haben…!!

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Ein Gedanke zu „GOOGLE,SMART,Digital – “ Künstliche Intelligenz “ = Versklavung des GEISTES // BABS-I !!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s