HAARP als WAFFE gegen das LEBEN,WETTERWAFFE,geostrategische Waffe aber primär : BRAIN WAFFE…BABS-I-Komplexsystem !!!

FREUNDE,

wieoft habe ich es Euch erklärt, einer, der sich JAHRZEHNTE mit diesem THEMA extrem beschäftigt und ANTISTRATEGIEN entwickelte aber : DIE HIRNE SIND ZU  !!!  FREUNDE, lest doch wenigstens und mault nicht nur herum, ich erkärte es Euch hunderte Mal….!!!haarp2 Arno 090103 hier 011 hier TET 090216 HAARP ROSTOCK 014 haarp-wetter-manipulation-himmel-loecher bg_schlaganfall01 Egonhttps://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/anwendungsspektrum-babs-idoc-korr-fine.pdf

https://techseite.wordpress.com/?s=HAARP+Wetter+NANOTRAILS&submit=Suchen

Wer das nicht lesen und begreifen will, der beleidigt den GEIST von Wissenden, die dafür ihre Existenz, ihr Leben geben….“ ET „

https://techseite.wordpress.com/2016/03/29/ursache-exzessives-haarpen-werft-diese-verbrecher-vom-blauen-planeten-solange-sie-666-minusihn-nicht-zerstoeren/

 https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdf
————————————————————————————————————-

Unwetter im Akkord: Starkregen über Hamburg und Hessen – Chemtrail-Folgen? (Videos)

https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/06/ttielbild1.jpg

Schwere Unwetter sind am Dienstag über Teile des Rhein-Main-Gebiets und von Hamburg gezogen. Straßen, Bahnstationen und Unterführungen standen unter Wasser, Keller liefen voll. Der Frankfurter Flughafen stellte den Betrieb vorübergehend ein.

Starke Unwetter haben am späten Dienstag das Rhein-Main-Gebiet und Hamburg unter Wasser gesetzt. Allein in Frankfurt/Main fielen innerhalb einer Stunde 19 Liter Regen pro Quadratmeter. Die Feuerwehr verzeichnete mehr als 400 Einsätze, wie ein Sprecher in der Nacht mitteilte.

Der Frankfurter Flughafen musste vorübergehend den Betrieb einstellen, rund 40 Flüge fielen aus. U- und S-Bahn-Stationen der Stadt standen unter Wasser, ein Blitz traf ein Stellwerk (Titelbild: Gewitterzelle über Hofheim).

Auch aus Offenbach und Hanau wurden überflutete Straßen gemeldet. Die A66 musste im Main-Kinzig-Kreis vorübergehend wegen Überflutung gesperrt werden (Monsunregen in Deutschland! Zehn Tage täglich Unwetter! Panne oder Absicht? (Video)).

Heftige Gewitter und Starkregen mit Folgen in Hessen

Am Mittwochmorgen liefen vereinzelt noch immer die Pumpen der Feuerwehren in Kellern oder Unterführungen des Rhein-Main-Gebiets. Im Bahn- und Autoverkehr kam es aber kaum mehr zu Behinderungen. Zu Betriebsbeginn hatte sich auch die Lage am Frankfurter Südbahnhof wieder normalisiert.https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/06/bild3-18.jpg

(Der Frankfurter Südbahnhof wurde überschwemmt)

Von Dienstagnachmittag bis in die Nacht hatten die U-Bahn-Linien 1, 2, 3 und 8 den überfluteten Bahnhof nicht anfahren können. Auch am Schweizer Platz warteten Fahrgäste vergeblich. Außerdem hatte ein Blitz in ein Stellwerk am Südbahnhof eingeschlagen. Nach Auskunft des Rhein-Main-Verkehrsverbundes kam es dadurch zu Verzögerungen im Regional- und S-Bahn-Verkehr. Einige User nahmen mit ihren Smartphones die Überflutungen in den Stationen auf und stellten die Videos auf YouTube.

Video:https://youtu.be/Unrv5PP0FW4

Flugausfälle und Verspätungen

Zuvor hatten sich von Hanau bis Wiesbaden dunkle Wolken gebildet, aus denen es teilweise heftig regnete. Dazu gab es kräftige Gewitter. In Frankfurt fielen innerhalb einer Stunde 19 Liter Regen pro Quadratmeter. Die Feuerwehr wurde zu rund 400 Einsätzen gerufen, die meisten davon im südlichen Stadtteil Sachsenhausen, aber auch in Oberrad. Vornehmlich galt es, vollgelaufene Keller und Tiefgaragen leerzupumpen.

Erschwert wurden die Arbeiten der Einsatzkräfte durch überflutete Straßen, die den Verkehr erheblich beeinträchtigten. Autos standen zum Teil bis zum Kühlergrill im Wasser. Auch Einsatzfahrzeuge blieben teilweise im Verkehrschaos stecken. Die Feuerwehr appellierte an Verkehrsteilnehmer, den Frankfurter Süden weiträumig zu fahren und Unterführungen zu meiden (HAARP: Das Wetter als Waffe – Wahn oder Wirklichkeit? (Video)).

Als sich eine Gewitterzelle über dem Flughafen positionierte, unterbrach der Airport aus Sicherheitsgründen die Abfertigung für eine knappe halbe Stunde. Insgesamt fielen rund 40 ein- und ausgehende Flüge aus. Außerdem kam es zu Verspätungen. Nach Wiederaufnahme musste sich der Flugbetrieb erst wieder einpendeln. Erst vergangene Woche war ein Mitarbeiter auf dem Vorfeld von einem Blitz getroffen und schwer verletzt worden.

Video:  https://youtu.be/K_K8ElL37Po

Blitz schlägt in Wohnhaus in Hanau ein

Auch die Offenbacher Polizei vermeldete überflutete Straßen. Auf der Kreisstraße 857 zwischen Maintal-Hochstadt und „Hohe Tanne“ stürzten mehrere Bäume um, die von der Feuerwehr beseitigt werden mussten. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand.

Im Main-Kinzig-Kreis war die A66 zwischen Gründau-Rothenbergen und Langenselbold vorübergehend wegen Überflutung gesperrt. In Hanau schlug ein Blitz in ein Wohnhaus ein. Nach Polizeiangaben rauchte es aus dem Dachstuhl. Auch ließ sich nach Worten eines Feuerwehrsprechers Brandgeruch wahrnehmen. Es sei aber kein größerer Schaden am Haus entstanden.

Video:  https://youtu.be/1iPfwsDEx1o

Die Hanauer Feuerwehr fuhr etwa 80 Einsätze mit rund 200 Einsatzkräften, die zum Teil aus den umliegenden Gemeinden kamen. Vollgelaufene Keller waren auch hier das Hauptproblem. Am Westbahnhof und am sogenannten „Bauwerk Ost“ standen Unterführungen unter Wasser.

Auch in Wiesbaden regnete es heftig. Nach Polizeiangaben wurden mehrere Kanaldeckel nach oben gedrückt. Am Schiersteiner Kreuz hob es einen Gullydeckel aus der A66, eine Spur musste vorübergehend gesperrt werden (Lynmouth – Wetterexperiment flutet 1952 eine Stadt in England (Videos)).

https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/06/bild5-8.jpg

Unwetter auch über dem Norden

Starkregen setzte auch in Hamburg Kreuzungen, Straßen und Keller unter Wasser. Besonders betroffen waren das Zentrum und der Westen der Stadt. Innerhalb von vier Stunden musste die Feuerwehr 230 Mal ausrücken. Menschen kamen aber nicht zu Schaden.

Kräftige Wolkenbrüche haben am Dienstag Kreuzungen, Straßen und Keller in Hamburg unter Wasser gesetzt. Besonders betroffen waren nach Angaben der Feuerwehr der Westen und die Innenstadt. Notrufe kamen unter anderem aus Eimsbüttel, Eppendorf und Hoheluft. In Harburg und Wilhelmsburg berichteten Augenzeugen von einer Windhose. Innerhalb von vier Stunden rückte die Feuerwehr 231 Mal aus, wie NDR 90,3 berichtete. Die Polizei sperrte zahlreiche Straßen ab, weil die Fahrbahnen unter Wasser standen. „Es waren aber alles Wassereinsätze“, sagte ein Sprecher. Von Verletzten ist bisher nichts bekannt.

Viele Lokale bleiben zu

Besonders schlimm traf es das Schanzen- und Karoviertel. Viele Kellerlokale blieben geschlossen, weil sie überflutet waren. In einigen Lokalen stand das Wasser 50 Zentimeter hoch. Auch im Univiertel und am Grindelberg waren einige Studentenkneipen und Restaurants betroffen. Fast alle freiwilligen Feuerwehren aus dem Westen der Stadt waren im Einsatz, um das Wasser aus Kellern herauszupumpen und die Siele auf den Kreuzungen wieder frei zu machen. Am Abend entspannte sich aber die Situation, sagte ein Feuerwehrsprecher (Klimawandel führt nicht zu mehr Überschwemmungen und Dürren: Daten widersprechen Panikmache über globale Erwärmung).

Video:  https://youtu.be/cZf2KZ85FH4

Starke Regenfälle, überlaufende Gewässer und geflutete Straßen halten Deutschland weiterhin in Atem. Ob in Hamburg, Hessen oder wie hier im Schwäbischen. Die Einsatzkräfte rückten auch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hundertfach aus.

Gewitter-Warnung für Mittwoch

Der Deutsche Wetterdienst warnte am Mittwoch vor weiteren Gewittern mit Starkregen und Tornados in Hamburg und Schleswig-Holstein. „Die Bildung einzelner Tornados ist nicht ausgeschlossen“, teilte der DWD in Hamburg mit. Lokal besteht demnach am Mittwoch die Gefahr von Unwettern mit bis zu 40 Litern Niederschlag pro Quadratmeter und Stunde. Verbreitet sollte es zu Gewittern mit stürmischen Böen und Hagel kommen.

Zuvor Autobahn gesperrt

Bereits in der Nacht zum Dienstag hatten Regenfluten schwere Fahrbahntrenner in einer Baustelle in Höhe Hamburg-Schnelsen verschoben. Die Autobahn musste für eine kurzfristige Reparatur mit einem Schwerlastkran für rund vier Stunden gesperrt werden, wie ein Sprecher der Projektgesellschaft Via Solutions Nord sagte. Ein jahrzehntealter Durchlass unter der Autobahn habe die Wassermassen nicht mehr fassen können, daraufhin sei ein Graben über die Ufer getreten und habe die Autobahn geflutet. Durchfahrende Lastwagen hätten das Wasser gegen die provisorische Mittelleitplanke gedrückt und sie dadurch verschoben. Die Sperrung konnte noch vor Beginn des Berufsverkehrs wieder aufgehoben werden.

Für Mittwochnachmittag werden vielerorts wieder kräftige Schauer sowie mitunter Gewitter erwartet.

Alle Warnungen für Deutschland:

 

Chemtrail-Folgen: Schwere Unwetter in Deutschland halten unvermindert an! Und die Behörden schauen weiterhin zu, wie am Wetter herumgepfuscht wird!

Die schweren Unwetter in Deutschland halten unvermindert an!

Unwetter statt Sonnenbad – Starkregen in fünf Bundesländern

Unwetter setzt Suhl unter Wasser

Tornado in Bad Waldsee: Windhose verwüstet Ortsteil Reute

Video:

Hier bei uns fallen gerade riesige Hagelkörner mit großem Getöse vom Himmel und wir denken dabei in diesem Moment an die vielen Jungvögel in den Nestern, die ein schweres Jahr erwischt haben, zumal das gesamte Ökosystem von diesen Wetterveränderungen massiv betroffen ist, wie es auch ein ehemaliger Militär-Meteorologe bestätigt hat:

„If you start modifying the weather you are changing the precipitation areas, you are changing the times, you are gonna be affecting every species“
„Seeing now is, we got flood right next to drought. It´s a serious situation“

Siehe hierzu: US-Militär-Meteorologe bestätigt: Chemtrails erzeugen Fluten oder Dürren

Der Mensch erhält gerade das vom Himmel zurück, was er gesät hat. Wenn die jeweiligen Bevölkerungen zu doof sind und nicht merken, was da seit Jahren an unserem Himmel geschieht, dann können wir das leider auch nicht in Kürze ändern (Geisterwolken und Chemtrails: Die weltweite Wettermanipulation ist bereits in vollem Gange (Video)).

Als „Spinner“ werden dann ausgerechnet diejenigen abgetan, die auf etwas völlig offensichtliches aufmerksam machen, dabei sind doch diejenigen die „Spinner“, die solche krummen Sachen mit dem Wetter und Klima anstellen (HAARP-Katastrophen als Väter aller Profite: Stürme und Erdbeben als Waffen (Videos)).

Und die Behörden wie das Innenministerium oder das Umweltbundesamt schauen dabei auch noch zu!

Sie schauen zu, wie Menschen durch Fluten getötet werden, halbe Landmassen untergehen, riesige Sachschäden entstehen, die Ausübung der Landwirtschaft fast unmöglich wird und die halbe Tierwelt eingeht, weil diese in der Regel keine trockenen Häuser wie wir hat (Das „Spiel“ mit den Chemtrails stellt das Wetter auf den Kopf (Video)).

Videos:

Literatur:

Klimawandel – Wahn und Wirklichkeit: Wie eine angeblich alternativlose Energiepolitik in einer Sackgasse endet und der klimapolitisch begründeten Abzocke der Bürger dient von Erich Majer

Löcher im Himmel. Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP von Jeane Manning und Nick Begich

Chemtrails existieren DOCH!: 10 unwiderlegbare Beweise für die Existenz chemischer Kondensstreifen von Frank Hills

Quellen: PublicDomain/tagesschau.de/ndr.de/hr.de/sauberer-himmel.de am 15.06.2016

Weitere Artikel:

Monsunregen in Deutschland! Zehn Tage täglich Unwetter! Panne oder Absicht? (Video)

Das „Spiel“ mit den Chemtrails stellt das Wetter auf den Kopf (Video)

Harvard-Ökonom: Chemtrails seien „vergleichbar mit Chemotherapie oder einem Luftröhrenschnitt“ (Video)

Harvard-Professor will Planeten mit Chemtrails kühlen (Video)

Geisterwolken und Chemtrails: Die weltweite Wettermanipulation ist bereits in vollem Gange (Video)

 

 

 

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Ein Gedanke zu „HAARP als WAFFE gegen das LEBEN,WETTERWAFFE,geostrategische Waffe aber primär : BRAIN WAFFE…BABS-I-Komplexsystem !!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s