Deutsche Medien abhängig von “ TRANSATLANTIKBRÜCKE “ , das ist Erzeugung von LÜGE & HASS, das ist HOCHVERRAT am Volke Deutschlands….strafbar….!!!

FREUNDE,

es kann doch nicht sein, dass dem “ Volke der Dichter und Denker “  eine derartige SCHMIERENKOMMÖDIE aufgetrumpft wird…!! Die VERKOMMENHEIT des US-Systems ist doch überall ersichtlich, die SCHEINGEFECHTE  der Demokratie sind nichts anderes,als eine  PROPAGIERUNG eines KRIEGES, der die Auslöschung des gesamten Kontinents zur Folge hätte, wenn das wahre US-Freundschaft ist, dann sollte man diese KREATUREN mit ihrem Hass alleinlassen…dann haben die hier in EUROPA, schon gar nicht in DEUTSCHLAND  etwas zu suchen….“.LÜGENPRESSE “ wäre ja da absolut untertrieben….!!  Wenn amerikanische Militärs aus dem “ MILITÄR-INDUSTRIE-KOMPLEX “  Meinungsbildung durch verlogene PROPAGANDA protegieren, so ist der Ausspruch : 

“ Ein ATOMKRIEG  in Europa ist führbar und gewinnbar „…barbarisch und verwerflich in höchster Form….!! 

Wem sollte ein verbranntes und verstrahltes EUROPA  denn als LEBENSRAUM  dienen, den verkohlten Menschen….???   Wir haben die höchste ANHÄUFUNG von MASSENVERNICHTUNGS- MITTELN  in DEUTSCHLAND & EUROPA….wenn diese IRREN US-Militärs und GEHEIMDIENST- NIETEN den FINGER am Abzug haben, dann bedeutet das doch , dass der KONTINENT OPFER von schizophrenen inhumanen US-Eliten ist, das ist doch absurd…..satanisch und hat mit HUMANISMUS  absolut nichts zu tun…..!!!

  Wenn unsere ZERGIERENDEN in LOHN & BROT des US-IMPERIUMS stehen, haben wir NICHTS GUTES  zu erwarten…jeder mit noch halbwegs funktionierendem Verstand sieht und hört das…..!!

Pyramid_mason Pyramide 090323 NOVUS-ORDO-SECLORUM-Neue-Welt-Ordnung  Das Merkel Knobloch 0408 CIA Bush Tenet 911 3 Verbrecher in Laune

 

Hacker (Symbolbild)

Deutsche Journalisten üben Kritik an SPIEGEL-Opus über Cyber-Kalifat von Kreml und IS

http://de.sputniknews.com/panorama/20160622/310816540/deutschland-journalisten-kritik-spiegel-kalifat.html

Deutsche Sicherheitsbehörden sehen die Terrorgruppe IS laut SPIEGEL bislang nicht dazu in der Lage, komplexe Spionage- oder Sabotageattacken im Netz durchzuführen. Die Schlussfolgerung – das sogenannte Cyber-Kalifat des Islamischen Staates (IS) ist womöglich eine russische Erfindung.

„Natürlich werden derartige Schlussfolgerungen in keiner Weise mit Beweisen belegt“, sagte der deutsche Publizist Thomas Fassbender im Interview mit Sputnik.

Mit dem Wort „womöglich“ sagte der Journalist selber, dass er nichts in der Hand hat. „Theoretisch ist möglich, dass Russland hinter diesen Attacken steht. Das muss man sicher bestätigen müssen, denn natürlich sind die Russen in der Cyberkriegsführung  den Amerikanern ähnlich. Die Frage: waren russische Cyberkämpfer hinter diesen Attacken? Da fehlen natürlich die Beweise. Mit dem Wort womöglich kann ich auch sagen, womöglich waren es Brasilianer oder Australier, oder Uruguayer oder Italiener!“

Dem einfachen Bürger im Westen wird ein übriges Mal vorgeschlagen, dieser Information Glauben zu schenken. Wie man so sagt, denkt nicht nach und verbreitet die Nachricht.

„Wir sind in einem Hybridenkrieg, wir haben einen objektiven Interessenkonflikt zwischen dem Westen und Russland. Es ist leider so, dass in unseren Medien und in der Politik antirussische Stimmungen herrschen. Natürlich gibt es im Westen einseitige Schuldzuweisungen, die auch den Zweck haben, die Bevölkerung gegen Russland, gegen die russische Politik zu mobilisieren, denn unsere westlichen Eliten in den Medien oder in der Politik sind im Großen und Ganzen noch schärfer gegen Russland eingestellt“, so Fassbender.

Russland wird wie üblich im Vorhinein aller Sünden beschuldigt. Übrigens ist das kaum erstaunlich, denn das westliche Establishment hat Russland zusammen mit den Islamisten des IS auf die Liste der Bedrohungen für die weltweite Sicherheit gesetzt.

„Wir haben sehr viele auseinanderdriftende und widersprüchliche Entwicklungen in der Europäischen Union, da kommt ein externer Gegner auch willkommen. Das Ganze ist traurig und auch gefährlich. Russland hat zurzeit eine ganz stolze Anzahl von Gegnern und muss natürlich auch gewahr sein, dass in einer solchen Konfrontation man sich offene Flanken nicht leisten darf. Russland möchte nicht den Weg des Westens gehen, dass schwört Gegnerschaft heraus. Russland wird weiterhin angegriffen, der Informationskrieg existiert, “ resümiert der deutsche Publizist.

Auch Mathias Bröckers, Journalist und Autor des Buches: „Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren“ bemängelt fehlende Beweise im SPIEGEL-Beitrag. „Das ist alles rein hypothetisch also: ‚hätte könnte würde‘, ‚Geheimdienste behaupten‘.

Also das, was ich gelesen habe, und es waren ja dann auch noch andere Medien, die diesen Artikel des SPIEGEL aufgegriffen haben. Also eine Meldung, die von Geheimdiensten in die Welt gesetzt wird und für die es gar keine Belege gibt. Wenn Sie mich persönlich fragen, dann würde ich sagen, das ist wie im Kindergarten“, erklärte Bröckers im Interview mit Sputnik.

„Man muss sich doch fragen, welches Interesse hat denn der russische Staat daran, irgendeinen französischen Fernsehsender lahmzulegen oder in Washington bei den Demokraten schon vor einem Jahr nach kompromittierendem Material gegen Trump zu suchen? So eine Meldung gab es ja auch vor ein paar Wochen.

Wenn man Russland und den IS auf eine Ebene stellt, was soll denn da für eine politische Botschaft gesendet werden?

Es gibt mittlerweile auch nichts mehr, hinter dem nicht Putin steckt. Auch hinter dem IS. Nur wenn man da mal genauer dahinter schaut, wer den wirklich unterstützt hat und dazu beigetragen hat, dass er überhaupt erstarken konnte, dann landet man nicht bei Russland, sondern im Gegenteil beim Westen, den Amerikanern mit ihrer Politik im Nahen und Mittleren Osten.

Russland wird wie jedes Land oder jeder andere Geheimdienst Hacker haben, aber die größten Hacker sitzen doch immer noch bei der NSA, und das wissen wir ja inzwischen auch. Aber irgendein Problem auf die Russen zu schieben ist ja mittlerweile ein Trend bei uns. Letztendlich ist für den Normalbürger gar nicht überprüfbar, was ein Hacker wirklich gemacht hat. Und die echten Hacker, die nicht im Auftrag der Geheimdienste unterwegs sind, wie z. B. (Julian) Assange oder (Edward) Snowden — die werden dann als Kriminelle verfolgt.“

Auf die Frage, warum gerade in Deutschland, das laut einer Studie mit Abstand die meisten antirussischen Artikel bringt und die FAZ dabei Spitzenreiter ist, so viel antirussische Propaganda betrieben wird, sagte Bröckers: „Ich glaube nicht, dass es etwas mit der Stimmung in der Bevölkerung zu tun hat, sondern dass die großen Medien zu Konzernen gehören und von entsprechenden Leuten geleitet werden, die ganz klar und offen transatlantische Interessen verfolgen. Auch der öffentliche rechtliche Rundfunk macht das.

Das hat damit zu tun, dass an den Schaltstellen in den Medien Leute sitzen, die ihre Position ihrer Mitgliedschaft in Atlantikbrücken zu verdanken haben. Das hat aber nichts mit der Realität oder der Meinung der Deutschen zu tun. Das sieht man dann wieder an den ganzen Leserbriefen.

Und da wird dann gesagt, dass seien die russischen Trollfabriken. Selbst wenn es das geben mag — die Briefe, die zu den Medien kamen und die gegen eine Konfrontation mit Russland waren, die sind echt. Die Bevölkerung macht sich einfach Sorgen, und die Stimmung in der Bevölkerung bildet das auch ab.“

FREUNDE,

wir werden alle für unser Schweigen abgestraft , glaubt nicht, dass die Verursacher die Suppe auslöffeln, den Teller schieben sie uns zu…VERKOMMENHEIT trifft das schon nicht mehr, das sind “ wahnwitziege IRRE = ZOMBIs / BORGs

04167-angi2bnsa a8555-425823_2535142269544_1583212761_31820754_154243118_n

 

 

 

 

 

 

                                                WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s