SATAN wurde die Tür geöffnet, SIE,666 minus, bereiten den “ FINALEN KRIEG gegen das MENSCHSEIN „….ohne funktionierendes HIRN seid IHR nur willenlose KREATUREN : BABS-I-Komplexsystem !! Für IDIOTEN ist das ‚ WERBUNG ‚…nicht zu fassen…“ET“

 

                           Die Kagans – eine Familie strebt den finalen Krieg an

SIE , 666 minus, beduienen sich aller GLEICHGESINNTEN , d.h. SATANISTEN  des PLANETEN : HAUPTSACHE , KRIEG & MAXIMALPROFIT  , ein exzessives und perverses SPIEL mit der EXISTENZ des PLANETEN…..überlegt nochmals und nochmals : WAS GESCHAH  im CERN ?? SATAN wurde die TÜR geöffnet,damit er die MACHT über den PLANETEN übernimmt…lest nach  !!  

  https://techseite.wordpress.com/?s=CERN&submit=Suchen

Mysteriöse Wolken über „Weltmaschine“ CERN

https://i0.wp.com/images02.wetter.at/cernh-6.jpg/consoleMadonnaNoStretch2/241.486.341

http://www.wetter.at/wetter/welt-wetter/Mysterioese-Wolken-ueber-Weltmaschine-CERN/241480896

,

US-Justizministerium: Keine Anklage von Hillary Clinton

Die Email-Affäre von Hillary Clinton ist juristisch beendet. Die US- Justizministerin teilte mit, dass keine Anklage erhoben wird. Die Entscheidung dürfte das Vertrauen der Amerikaner in die Institutionen nicht unbedingt stärken.

Bill und Hillary Clinton als Zuhörer - hier bei einer Rede von Tochter Chelsea vor dem Familien-Thin Tank Clinton Global Initiative in New York im September 2014. (Foto: dpa)

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/07/us-justizministerium-keine-anklage-von-hillary-clinton/

VERKOMMENHEIT des US-Systems hat Folgen für die ganze Welt,auf Ehre und Gewissen…das haben SIE 666 minus lange abgelegt…!! Der US-ZION-SATANismus unter Führung der Neocons ist zur grössten KRIEGSGEFAHR des PLANETEN  geworden, der Kagan-Kaganowitsch-Nuland-Clan beherrscht den Militär-Industrie-Komplex und das ist die KRIEGSMASCHINERIE, die nur an den KRIEGEN der WELT profitiert, alles LEID der WELT interessiert SIE 666 minus, absolut NICHT…!! https://techseite.wordpress.com/2015/08/02/dokumentation-nuland-kagan-kaganowitsch-clique-begruendet-in-jahrtausenden-und-der-geschichte-russlands-und-deutschlands-realitaet-usrael/

 

_____________________________________________________________

FBI empfiehlt Verzicht auf Ermittlungen gegen Hillary Clinton

Das Bundespolizei FBI spricht sich nicht für nicht für die Aufnahme offizieller Ermittlungen gegen Hillary Clinton aus. Erst vor wenigen Tagen hatte sich Bill Clinton mit der Justizministerin heimlich getroffen.

_________________________________________________________________________

Merkel & Clique und NATO-Stoltenberg sind nur Bedienstete der US-ZION-SATAN-NEOCONs…kleine,billige und willige Vertreter der “ anderen DNA „nato-seytan

Frühere US-Geheimdienstler warnen Merkel vor Säbelrasseln gegen Russland

Ehemalige US-Geheimdienstler fordern von Bundeskanzlerin Merkel in einem Appell, beim Nato-Gipfel auf die Bremse zu steigen: Russland verfolge aktuell keine aggressiven Absichten. Die Geheimdienstler loben ausdrücklich die maßvolle Position von Bundesaußenminister Steinmeier.

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Donnerstag im Kanzleramt in Berlin. (Foto: dpa/Michael Kappeler)

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Donnerstag im Kanzleramt in Berlin. (Foto: dpa/Michael Kappeler)

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/07/fruehere-us-geheimdienstler-warnen-merkel-vor-saebelrasseln-gegen-russland/?nlid=07aafa9796

Bereits vor dem Nato-Gipfel in Wales hatte die Gruppe davor gewarnt, Russland offiziell zur Bedrohung zu erklären. Die Erkenntnisse der Dienste gäben eine solche Einschätzung nicht her, schrieben die Unterzeichner damals. Doch die Nato setzte sich durch: Deutschland änderte seine Militärdoktrin.

Die Wahrscheinlichkeit eines militärischen Zusammenstoßes in der Luft und zur See sei zufällig oder vorsätzlich stark gestiegen, da die Kontrolle von US-Präsident Obama über einige Top-US- und Natogeneräle, von denen einige in Cowboy-Manier auftreten, gering ist – so die Analyse, die Consortium News im Wortlaut veröffentlicht.

„Dementsprechend empfehlen wir Ihnen, wie wir dies vordem letzten NATO-Gipfel getan haben, Ihre NATO Kollegen dazu zu drängen, einen ,Grad der vernünftige Skepsis‘ in Warschau auf die Tagesordnung zu bringen – vor allem im Hinblick auf die empfundene Bedrohung durch Russland“, so die US-Geheimdienstleute. Die Unterzeichner schreiben, dass sie aufgrund ihrer jahrzehntelangen Kenntnis der Materie nicht erkennen könnten, dass Russland aktuell aggressive Absichten verfolge.

Es sei allerdings töricht, zu glauben, dass Putin keine Gegenmaßnahmen gegen die Militärübungen an den Grenzen Russlands unternehmen werde. Den Truppenaufmarsch an den Grenzen Russlands habe es in dem Ausmaß zuletzt im Rahmen des „Unternehmen Barbarossa“ unter Hitler vor 75 Jahren gegeben. Im Verlauf des deutschen Angriffs seien 25 Millionen Sowjetbürger getötet worden. Diese Erinnerungen werden aufgrund des aktuellen Nato-Aufmarschs, die nach Ansicht der Geheimdienstveteranen als Provokation eingestuft werden, erneut geweckt.

Deshalb sei eine Geben-und-Nehmen-Diplomatie statt eines Säbelrasselns durch die Nato angebracht. Denn ein Zusammenstoß mit Russland könnte die allgegenwärtige Gefahr eines Nuklearkriegs in die Realität umsetzen.

„Wir glauben, dass Außenminister Frank-Walter Steinmeier richtig damit lag, darauf hinzuweisen, dass das militärische Gehabe an den Grenzen Russlands weniger regionale Sicherheit bringen wird (…) Wir schlagen vor, dass es höchste Zeit für die westlichen Führer ist, zuzugeben, dass es nicht einen Fünkchen an Beweisen für einen russischen Plan zur Krim-Annexion vor dem Putsch in Kiew und vor den Nato-Beitrittsgesprächen bezüglich der Ukraine gegeben hat (…) Wir wissen jetzt, dass US-Air Force-General Philip Breedlove, der noch vor zwei Monaten Oberster NATO-Befehlshaber war, enormen Druck ausgeübt hat, um eine Konfrontation mit Russland und den Anti-Putsch-Separatisten in der Ostukraine herbeizuführen. Dies wird deutlich in Breedloves kürzlich enthüllten E-Mails, die jetzt bestätigen, was wir im Jahr 2014 angenommen hatten.“

Deshalb begrüßen die Geheimdienstveteranen Merkels „Nein“ zu möglichen Waffenlieferungen an die Ukraine. „Sie hielten an ihrer Position fest, obwohl dies in Opposition zu nahezu allen politischen und militärischen Kreisen in den USA und auch in Opposition zu den US-Medien stand, die alle den Krieg der Diplomatie vorziehen. Im Hinblick auf die Kämpfe im Osten der Ukraine ist es unvermeidlich, dass es mehr Vorschläge für Waffenlieferungen an die Ukraine geben wird“, meinen die Geheimdienstveteranen.

Stattdessen müsse die Minsker Vereinbarung umgesetzt werden, für die sich Merkel, Steinmeier und ihre russischen und französischen Kollegen so eingesetzt hätten.

Die Unterzeichner des Appells sind:

William Binney, former Technical Director, NSA; co-founder, SIGINT Automation Research Center (ret.)

Daniel Ellsberg, former State Department and Defense Department Official (VIPS Associate)

Graham E. Fuller, Vice-Chair, National Intelligence Council (ret.)

Philip Giraldi, CIA, Operations Officer (ret.)

Mike Gravel, former special agent of the Counter Intelligence Corps. former United States Senator from Alaska

Matthew Hoh, former Capt., USMC, Iraq & Foreign Service Officer, Afghanistan (associate VIPS)

Larry C Johnson, CIA & State Department (ret.)

Brady Kiesling, Foreign Service Officer, Political Counselor, Embassy Athens, (ret.) (associate VIPS)

John Kiriakou, Former CIA Counterterrorism Officer

Edward Loomis, NSA Cryptologic Computer Scientist (ret.)

David MacMichael, National Intelligence Council (ret.)

Ray McGovern, former US Army infantry/intelligence officer & CIA analyst (ret.)

Elizabeth Murray, Deputy National Intelligence Officer for Middle East, CIA (ret.)

Torin Nelson, Former HUMINT Officer, U.S. Department of the Army

Todd Pierce, MAJ, US Army Judge Advocate (ret.)

Scott Ritter, former Maj., USMC, former UN Weapon Inspector, Iraq

Coleen Rowley, Division Counsel & Special Agent, FBI (ret.)

Peter Van Buren, U.S. Department of State, Foreign Service Officer (ret.) (associate VIPS)

Ann Wright, U.S. Army Reserve Colonel (ret) and former U.S. Diplomat

Die Kagans – eine Familie strebt den finalen Krieg an

Robert Parry

Bekommen die Neokonservativen wieder ihren Willen, werden amerikanische Bodentruppen erneut den Irak besetzen, wird das US-Militär Syriens säkulare Regierung ausschalten (und vermutlich al-Qaida und dem »Islamischen Staat« das Land auf einem silbernen Tablett überreichen) und wird der US-Kongress nicht nur das Atomabkommen mit dem Iran torpedieren, sondern gleich noch den Rüstungshaushalt ordentlich aufstocken.

 

1.Realität der heutigen KAGAN & NULAND-Machtstruktur

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/robert-parry/die-kagans-eine-familie-strebt-den-finalen-krieg-an.html

Diese Teufels-Statue soll Detroit in den nächsten Tagen aufgestellt werden

https://techseite.wordpress.com/?s=Nuland+Kagan&submit=Suchen

 2. Beschrieben in den Weden  !! Tausende Jahre alt !!

in der Doku im Link nachlesen…erschreckend eindeutig !!!!

 

                                        WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s