Ausnahmezustand in der Türkei – da muss es schon triftige GRÜNDE geben….!!!

WARUM heulen die KOJOTEN hier und anderswo ? Weil SIE 666 minus, getroffen wurden und erwischt, wir werden noch Details erfahren, da bin ich sicher, was dieser Schritt für Folgen hat ist klar, ohne GRUND würde man dies so nicht tun, denn es schadet ja dem TOURISMUS, da muss es dann schon gravierendere Gründe geben….!!  Was würde denn hier passieren, wenn es das geben würde ? Die NOTSTANDSGESETZE  sind nicht ausser KRAFT gesetzt…!!  

Noch FRAGEN ??nato-seytan

Erdogan verhängt dreimonatigen Ausnahmezustand

20.07.2016, 22:54 Uhr | rtr, dpa

Türkei: Erdogan verhängt dreimonatigen Ausnahmezustand. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den Ausnahmezustand verhängt. (Quelle: Reuters)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den Ausnahmezustand verhängt. (Quelle: Reuters)

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_78460206/tuerkei-erdogan-verhaengt-dreimonatigen-ausnahmezustand.html

In der Türkei gilt nach dem Putschversuch für drei Monate der Ausnahmezustand. Das hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan nach einer Sondersitzung des Nationalen Sicherheitsrates und des Kabinetts in Ankara verkündet.

Der Ausnahmezustand sei notwendig, um rasch „alle Elemente entfernen zu können“, die in den Putschversuch verstrickt seien, erklärte er. Erdogan betonte, der versuchte Staatsstreich sei „vielleicht noch nicht vorbei“, es könne „weitere Pläne geben“.

Zuvor war er in einem Interview mit dem Nachrichtenkanal Al-Dschasira deutlicher geworden, was die Einführung der Todesstrafe angeht: Wenn das Parlament einer Verfassungsänderung für die Todesstrafe beschließe – „ich werde sie billigen“, sagte Erdogan laut Übersetzung des Senders. Außerdem kündigte er weitere Verhaftungen an.

„Die Welt ist nicht nur die Europäische Union“, sagte er angesichts der Kritik europäischer Politiker an den Plänen zu einer Rückkehr zur Todesstrafe. In den USA, Russland, China und anderen Ländern gebe es sie auch.

„Seit 53 Jahren klopfen wir an die Tür der EU, und sie haben uns 53 Jahre warten lassen“, kritisierte der türkische Präsident in dem Interview am Rande einer laufenden Kabinettssitzung.

60.000 Verhaftungen – weitere werden folgen

Das Vorgehen gegen seinen Erzfeind Fethullah Gülen erklärte er noch nicht für beendet. Es seien bereits zahlreiche Menschen in Gewahrsam genommen worden, sagte er dem Sender Al Dschasira. „Wir sind aber noch nicht am Ende angekommen.“ Seit dem Putschversuch vom Freitag wurden etwa 60.000 Soldaten, Polizisten, Beamte, Richter und Lehrer suspendiert oder verhaftet oder es wurden Ermittlungen gegen sie aufgenommen.

Noch sei nicht klar, wie viele Personen genau sich an dem Putschversuch beteiligt hätten, sagte Erdogan. Klar sei aber, dass es sich um eine Minderheit innerhalb des Militärs gehandelt habe. „Die terroristische Organisation hat versucht, die Minderheit dazu zu bringen, die Mehrheit zu kontrollieren.“ Gülen und seine Anhänger bezeichnet Erdogan oft als „terroristische Organisation“.

Weiter Auslieferung Gülens gefordert

In Richtung USA schlug Erdogan mildere Töne an. „Wir müssen feinfühliger sein“, sagte er. Die Beziehung der beiden Länder sei auf Interessen aufgebaut, nicht Gefühlen. „Wir sind strategische Partner.“ Dennoch fordert Erdogan von den USA vehement die Auslieferung von Gülen. Der Prediger steckt seiner Ansicht nach hinter dem Aufstand.

zionist-jew-octopus-in-control-of-america

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s