KREBSHEILUNG, “ Es wird Zeit, dass der Schöpfer diese DNA-Spezies vom Planeten tilgt…ich denke der Anfang ist gemacht…meine Arbeit ist getan…!! „ET“

Antikörper

 

Multifunktionelles wirkstoffgemisch
WO 2007085238 A2
Zusammenfassung
Die vorliegende Erfindung betrifft multifunktionelle Wirkstoffgemische mit präventiven und therapeutischen Eigenschaften, bei deren Herstellung Verfahren ausgenutzt werden, die neueste Erkenntnisse im Hinblick auf Quantensteuerung, und das Verhalten von Biomolekülen und Mineralien im elektromagnetischen Feld ausnutzen. Darüber hinaus umfasst die Erfindung die Verwendung dieser Wirkstoffgemische als Universal-Adjuvantien für die Herstellung effizienter Impfstoffe gegen Virus- und Krebserkrankungen. Außerdem betrifft die vorliegende Erfindung die Verwendung der beschriebenen multifunktionellen Wirkstoffgemische bei der Herstellung pharmazeutischer Zusammensetzungen zur Behandlung eines breiten Spektrums medizinischer Indikationsstellungen.

http://www.google.de/patents/WO2007085238A2?cl=en

 

Therapeutische Impfstoffe sind hochkarätige Immunmodulatoren für das körpereigene Immunsystem = UNIVERSAL-ADJUVANT egon tech !!

Veröffentlicht am 12/07/2016 mailto:etech-48@gmx.de FREUNDE, es ist immer dasselbe, es werden um geraubtes Wissen eigene Storys gebildet und mit grossem TAMTAM als Revolutionen angepriesen,mit extremem MARKETING an die Konsumenten,Leidenden gebracht…PROFIT ist GIER, beides unannehmbar…!!! Multifunktionelles wirkstoffgemisch WO 2007085238 A2 Zusammenfassung … Weiterlesen

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/was-aerzte-ihnen-nicht-erzaehlen/j-d-heyes/chemotherapiefreie-krebstherapie-nutzt-koerpereigenes-immunsystem-um-kranke-zellen-anzugreifen.html

https://techseite.wordpress.com/2015/04/27/vor-20-jahren-von-mir-entwickeltpatientenspezifische-immunmodulatoren-zur-speziellen-steigerung-der-korpereigenen-immunabwehr/

Patente egon tech:  https://techseite.wordpress.com/

https://techseite.wordpress.com/2014/03/18/zion-ami-juden-und-geistesdiebstahl/  ( für die beschmutzer:

Kein Antisemitismus ihr Schmierenkomödianten !!!

damit sind NICHT die „JUDEN“ gemeint,sondern die KHASAREN, die entartet,sich als JUDEN ausgeben  !!! )

2 tage nach der “ Inszenierung “ waren alle meine Patente „D“ und „EU“ bei der Staatsanwaltschaft “  !!!   Das dauert sonst Wochen und länger,wenn man sie anfordert !!

Die PSYCHIATRISIERUNG/MOLATHISIERUNG schlug ebenso fehl…hier geht es um viele MILLIARDEN,mit meinem “ geschützten “ Wissen, mit dem PAPIER kann man sich heute den A…wischen,darum mache ich auch keine Patente mehr…GESINDEL der anderen DNA  !!

Erkennt Ihr nun die “ Schweine am Gange “   ??    Dagegen war die STASI ein Kindergarten  !!

Rauben,plündern,morden…“ Geistesraub “ ist eine ihrer leichtesten Übungen,siehe meine LARVEN-Inszenierung mit 8 Monaten MIKROWELLENTERROR  !!!!

Das Wissen um die körpereigene Immunantwort und die damit verbundene reale Krebstherapie ohne CHEMO,die ist einfach nur MORD und kein ISRAELI macht eine CHEMO, sondern “ meine Immuntherapie  „…wehren geht nicht, sie,die Pyramide , hat alle Vertriebsschienen und die Wissenschaft in der HAND…ekelhaft…!!

https://techseite.wordpress.com/?s=Immuntherapie+Krebs&submit=Suchen

Neuro-Immuno-Krebs-Therapie

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=56176 Die Gesellschaft bestimmt, was als GUT angewendet werden darf, da wir uns aber in einer extrem inhumanen Gesellschaft befinden, werden wir das WISSEN so NIE anwenden dürfen, erlangen SIE 666 minus ,es, wird es umgekehrt zum SCHADEN am LEBEN am SEIN angewandt…schwer vorstellbar aber REALITÄT  des WAHNSINNS …Die Erschaffung Adams (Michelangelo) SCHÜTZT EUCH
Es ging und geht nur darum, mich aus dem Verkehr zu ziehen,mit KREBS ging es nicht ,7x in 7 Jahren ,in wenigen Wochen alle getilgt,mit Mikrowellen ging es auch nicht so recht( BABS-I- EXTREM  !! ),mit radioaktiven Substanzen schon eher, meine linken Halswirbel sind immer noch arg lädiert nach den 8 Monaten “ Radioaktiver Partikel im Kopfkissen im Knast „…23 mikro sievert sind Zeugnis davon,ohne meine BIOKOMPLEXE wäre ich mausetot,wie LITVINENKO….
 fragt nach:  Hilfe : etech-48@gmx.de
LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

Regenerative BIO-NANO-Komplexe zur exzellenten Anwendung im ZNS und im Organismus….BABS-I-Komplexsystem…. „ET „

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

  FREUNDE, 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

im Olymp ist die Luft sehr dünn , da gibt es nur sehr wenige, die dieses WISSEN im ORIGINAL haben, das GRO kopiert aus dem MACHTMISSBRAUCH heraus,die, die zu 99 % von der Wissenschaft beherrscht und die Vertriebsschienen, sind in “ ZION-SATANISTEN -Hand “ in pyramidaler FORM…666 minus  !!!    SIE werden alle vom GROSSEN RICHTER befragt, sehr sehr bald…!!  Kräuter Immunstimulanz

FREUNDE, die Verbindung von High-Tech-Wissen, Nanotechnologie und uraltem Naturwissen,das ist der synergistische Effekt, den die sog.SCHULWISSENSCHAFT verpönt,die Verbindung von diesen Komplexen mit der

“ DATENTRÄGER-APPLIKATION “ … Silizium-Nanos als Datenträger …aber ist von mir geprägt und extrem wichtig, die ERFOLGE sind grandios,das Wissen genial…eben SCHÖPFERS WISSEN …!! 

Der Schöpfung verpflichtet, Diener der Schöpfung, höher geht es kaum,  „ET“

 

 

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-korrektur-140105-thm-bearb-fine-doc-1.pdf

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdfcluster_80mm

FREUNDE,

so ein komplexes Wissen auf mehreren Wissensgebieten wird EUCH kaum woanders geboten…..schon gar nicht von der sog.Schulwissenschaft…FRAGT einfach, leichter gehts nicht…

 

https://techseite.wordpress.com/?s=Bio+Immuno+Krebstherapie&submit=Suchen

 

http://www.sciviews.de/video/mit-immunzellen-gegen-krebs

http://www.sciviews.de/partner-video/msd-sharp-dohme-gmbh/die-immunonkologie-krebszellen-mit-dem-koerpereigenen-immunsystem

Die Immunonkologie – Krebszellen mit dem körpereigenen Immunsystem bekämpfen

Schluss mit dem Versteckspiel: Wie innovative Wirkstoffe das Immunsystem reaktivieren, Krebszellen wieder zu erkennen.

Seit kurzem bieten innovative Wirkstoffe, wie z. B. Pembrolizumab, aus dem Bereich der Immunonkologie neue Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs, die sich im fortgeschrittenen Stadium befinden und nicht mehr auf eine Chemotherapie oder zuvor angewendete zielgerichtete Therapien ansprechen. Zuvor wurden diese schon als Monotherapie zur Behandlung des fortgeschrittenen (nicht resezierbaren oder metastasierenden) Melanoms bei Erwachsenen zugelassen.

Neues Wirkprinzip reaktiviert die Immunzellen

Diese neuen immunonkologischen Wirkstoffe haben ein anderes Wirkprinzip als bisherige Behandlungsformen: Sie zielen darauf ab, das körpereigene Immunsystem für den Kampf gegen den Krebs stark zu machen und zu reaktivieren. Das Immunsystem der Krebspatienten kann so wieder in die Lage versetzt werden, Krebszellen zu erkennen und sie zu zerstören. Immunonkologische Therapien setzen z. B. biotechnologisch hergestellte Antikörper ein. Diese binden an bestimmte Rezeptoren auf der Oberfläche von Immunzellen, den T-Zellen, und blockieren diese Andockstellen für die Krebszellen. Somit werden die T-Zellen nicht mehr „ausgebremst“ und können ihre Funktion, die Bekämpfung von Krebszellen, wieder ausführen. Wie die immunonkologischen Wirkstoffe genau funktionieren, erfahren Sie im Video.

http://www.sciviews.de/partner-video/falling-walls/mit-immuntherapie-gegen-krebs

Falling Walls 2014

Mit Immuntherapie gegen Krebs

Suzanne Topalian zeigt auf der Konferenz Falling Walls in Berlin, wie sich das Immunsystem als Waffe gegen Krebs einsetzen lässt.

Ein wichtiges Mittel im Kampf gegen Krebs ist heutzutage die Immuntherapie. Sie greift auf die körpereigenen Abwehrsysteme zurück. Die Idee dahinter ist, das Immunsystem dazu zu bringen, gegen Krebszellen genauso vorzugehen wie gegen Bakterien oder Viren. Wie die Onkologin Suzanne Topalian von der Johns Hopkins University auf der Falling-Walls-Konferenz in Berlin erläutert, gibt es hierbei allerdings ein Problem: Viele Tumore sind mit einem molekularen Schutzschild ausgestattet. Sie schirmen sich ab, indem sie Kontrollpunkte blockieren, die eigentlich zur körpereigenen Abwehr gehören. So können sie ihrerseits die Angriffe des Immunsystems abwehren.

Doch 2012 gelang es Topalian gemeinsam mit Kollegen, diesen Schutzschild medikamentös lahmzulegen und das Immunsystem zu stärken. In ihrem Vortrag präsentiert die Onkologin Fotos und Röntgenaufnahmen von Studienteilnehmern. Sie zeigen, wie sich Tumore bei Betroffenen zurückbildeten und teilweise sogar ganz verschwanden. Patienten mit unterschiedlichen Krebsarten sprachen auf Therapien an, bei denen zuvor Behandlungen nichts gebracht hatten. Topalian berichtet klar und verständlich über die neuesten Entwicklungen in einem Bereich, den das Fachblatt „Science“ zum „Durchbruch des Jahres 2013“ gekürt hat.

Weblinks

                                             

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s