„Faktor Stress“ – Angriff auf Ihr Gehirn & Ihren Körper…“ Der letzte Meter gehört dem Individuum “ !! BABS-I-Antistress „ET“

“ UND wer verführt Euch mit geraubtem WISSEN ,meinem WISSEN ?? ??  Lest mein STRESS-PATENT,erspart Euch diesen CIA-geführten SEKTEN-GURU und hinterfragt seine Äusserungen über KREBS-THERAPIE,es sind meine PATENTE,mit deren ERKENNTNISSEN dieser satanische SEKTENFUZZI herumprahlt,Menschen drangsaliert,in Mitgliedschaften drückt….eben SCIENTOLOGY wie aus dem LEERBUCH…!! Alle propagierten TUMOR-THERAPIEN  stammen aus meinen in EUROPA patentierten NANO-BIO-COMPLEXEN gegen KREBS, alle beinhalten jene Partikel, die unter meinen SCHUTZ fallen,alle STRESSTHERAPIEN stammen aus meinem STRESS-PATENT…etc.  !!   Genutzt wird das “ Pseudoportal PSIRAM „, dass indirekt in der progressiven „SZENE “ Menschen in die Fänge dieses SEKTEN-GURUS treiben, als REKRUTIERER und CIA-geführten VERFÜHRER „…!! Dass es schwer ist, aus dieser SEKTEN-Kloake heraus zu kommen, ist hinlänglich bekannt…!!  Die Methoden gegen Andersdenkende und AUSSTEIGER ebenso, PSYCHOTERROR und PSYCHO-VERNICHTUNG sind alltäglich…!!  Wissen zu missbrauchen ist schon schlimm, geschütztes WISSEN, das für die MENSCHHEIT verliehen wurde für niedere GELDWERTE zu missbrauchen sind abartig…aber durch CIA und diese verkommenen DIENSTE,die Tochter-Dienste der US-Mutter-Dienste, sind extremst kriminell….!!  DER SCHÖPFER wird die ANTWORT ganz sicher für DIESE 666 minus-STROLCHE parat halten…sehr bald…!

Hier im ORIGINAL,US-Studien und PSEUDO-PATENTE stehen in ganz EUROPA nicht unter dem SCHUTZ geistigen EIGENTUMS, um trotzdem an das Wissen zu kommen, bedienen sich diese SEKTENSTROLCHE des MIKROWELLEN-TERRORS & INFRASCHALL-TERRORS , das ist extrem gesundheitsschädigend,bis tödlich….!!!

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

_________________________________________________________________________

https://www.psiram.com/de/index.php/Leonard_Coldwell

LEST nach, was an WISSEN für EUCH im ORIGINAL zur Verfügung stehen und fallt auf diese BAUERNFÄNGER nicht herein ….!!

_______________________________________________________________

 

„Faktor Stress“ – Angriff auf Ihr Gehirn & Ihren Körper und wie Sie sich davor schützen!

 https://www.pravda-tv.com/2017/06/faktor-stress-angriff-auf-ihr-gehirn-ihren-koerper-und-wie-sie-sich-davor-schuetzen/

Wer kennt das nicht: Termindruck oder ein hohes Arbeitspensum im Beruf, Ärger, Konflikte und Streit zu Hause und in der Familie, vielleicht sogar Existenzängste, Mobbing Ihrer Kinder in der Schule und daraus resultierende Schulangst – die meisten Menschen leiden unter Stress. Mehr oder weniger. Sicher auch Sie!

Dabei ist Stress ein absoluter „Killer“. Vor allem psychosozialer Stress kann nicht nur unseren Körper, sondern auch unser Gehirn schädigen. Und das mit verheerenden Folgen!

Was ist Stress überhaupt?

Die wenigsten Betroffenen setzen sich mit dem „Phänomen“ Stress auseinander, noch wissen Sie genau, was dieser überhaupt bedeutet. Der Begriff Stress (engl. „Druck, Anspannung“) wurde erstmals 1914 verwendet, als ein körperlicher Zustand unter Belastung, welcher durch Anspannung und Widerstand gegen äußere Reize (sogenannte Stressoren) hervorgerufen wird.

Oder anders ausgedrückt: als psychische und physische Reaktionen zur Bewältigung besonderer Anforderungen und die dadurch entstehende geistige und körperliche Belastung (Vier Inhaltsstoffe, die Ihr Gehirn vergiften).

Evolutionsbiologisch lässt sich die natürliche Reaktion des Körpers auf eine Herausforderung so erklären: Bei Gefahr muss sich der menschliche Körper auf Kampf oder Flucht vorbereiten. Dabei steigen Puls und Blutdruck, die Sinne werden geschärft, die Atmung wird schneller und die Muskeln spannen sich an.

Dafür stellt der Körper durch das Ausschütten von Stresshormonen zusätzliche Energie zur Verfügung, so dass man sprichwörtlich „blitzschnell“ reagieren kann.

Heute jedoch müssen Sie sich weder bei der Arbeit noch in der Familie einem physischen Kampf stellen oder die Flucht ergreifen. Trotzdem entstehen durch verschiedene innere und äußere Reize, auf die ich nachfolgend eingehen werde, Stresssituationen.

Kann allerdings der innere Druck nicht wieder abgebaut werden, gerät Ihr Körper in einen dauerhaften Alarmzustand. Mit fatalen Folgen, wie etwa depressive Störungen, Burnout oder ernsthafte organische Erkrankungen.

 

Stress kann zur „seelischen Vernichtung“ eines Menschen führen!

Desweiteren führen schlechte Beziehungen zu einer hohen Aktivierung der körpereigenen Stresssysteme. Dauerhafte soziale Ausgrenzung kann sogar zur „seelischen Vernichtung“ eines Menschen führen, wie Dr. Joachim Bauer, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin an der Uniklinik Freiburg weiß.

Dabei kann es nicht nur zu Burn-out kommen, sondern schlimmstenfalls zum Suizid.

Fatale Folgen: Beziehungsstress & Zuwendungsmangel

Fehlende oder schlechte Beziehungen oder Zuwendungsmangel, insbesondere bei Kindern, verhindern gar die Entwicklung einer gesunden Persönlichkeit. So stellte der Stressforscher Michael Meaney von der Montrealer McGill University in Tierversuchen fest, dass umsorgte Tiere später ein robusteres Stresssystem entwickelten.

Meaney erklärt, dass sich diese Ergebnisse auch auf Menschen übertragen lassen. Clemens Kirschbaum, Stressforscher der TU Dresden ergänzt: „Wo Zuwendung fehlt, kann sich das Gehirn nicht optimal entwickeln.“ Spätfolgen wie Beziehungsunfähigkeit, Depressionen, Magersucht oder aggressives Verhalten seien häufig die Folge.

Stress entwickelt sich sogar schon bei Säuglingen! US-amerikanische Kinderärzte fanden heraus, dass Babys mit sehr schwerem Geburtsverlauf eine signifikant höhere Konzentration des Stresshormons Cortisol im Blut aufweisen, als solche, bei denen die Geburt problemlos verlief.

Hirnforscher gehen inzwischen davon aus, dass das Gehirn über keine Strategien verfügt, Stress abzuwehren. Vielmehr kann sich in Extremsituationen eine „innere Eskalation“ ausbreiten.

Und zwar so: Angst und Stress lösen das Stressgen CRH aus, das wiederum den Stressbotenstoff ACTH ausschüttet. Erreicht dieser über den Blutkreislauf die Nebennierenrinde, kommt es unweigerlich zu einer Stressreaktion. Sprich: Adrenalin und das Stresshormon Cortisol fluten den Körper etc.

 

Negativer Stress verändert die „emotionale Intelligenz“ und greift die Nerven an

Neurologen stellten fest, dass negativer Stress Spuren im Gehirn hinterlässt. Von einem solchen spricht man, wenn Stress häufig und ohne körperlichen Ausgleich auftritt. Etwa Stress im Job oder bei Arbeitslosen Ängste um ihren Lebensunterhalt und ihre Existenz.

Negativer Stress wird als bedrohlich empfunden und verändert langsam die Persönlichkeit. Oder anders ausgedrückt: Die emotionale Intelligenz wird verändert, in der auch das Selbstwertgefühl verankert ist. So ist beispielsweise Überbelastung der Hauptauslöser von Depressionen.

Doch Stress greift auch die Nerven an! Studien nach bilden sich Zellen in der Gedächtniszentrale (Hippocampus) zurück, wenn wir dauernd unter Belastungen stehen. Vielmehr schädigen diese die Hirnstrukturen und schalten Wachstumsgene ab, die die Zellen am Leben erhalten.

Unter ständigen Stressattacken können Regionen des Kleinhirns beschädigt werden, die für die Motorik, Koordination und Feinabstimmung zuständig sind. Der Gedächtniskern des Hippocampus, in dem Eindrücke zu Langzeiterinnerungen werden, schrumpft gar unter Dauerstress. Menschen werden dann vergesslich, unkonzentriert und nervös.

Ferner setzt Dauerstress den Nervenbotenstoff Glutamat frei, der zusammen mit Cortisol Nervenzellen zerstört, den Hörnerv angreift, so dass Tinnitus entstehen kann. Stressimpulse können auch zu Herzrhythmusstörungen, erhöhtem Blutdruck und Fettwerten des Körpers führen.

Das wiederum löst Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus. Bleibt der Stresspegel konstant, erhöht sich die Infektionsgefahr, weil die Immunabwehr blockiert wird.

Außerdem können durch Leistungsdruck, Hetze und persönlichen Ärger Angststörungen entstehen. Sogenannter krankhafter „Panic-Discoder“, der sich in unkontrollierbaren Panikschüben äußert. Und das selbst ohne konkrete Bedrohung (Herzintelligenz: Wie uns unser Herz auf den richtigen Weg und ins Glück führt (Videos)).

Stress macht dumm!

Wussten Sie, dass Stress dumm macht? Ich vor meinen Recherchen nicht! Aber Studien belegen, dass Stress Erinnerungen auslöscht, wie oben bereits angedeutet und die Verknüpfung von Nervenzellen verhindert.

Das jedenfalls fand der Psychologe Jeansok Kim von der Washington University mit Mäuseversuchen heraus.

Unglaublich, finden Sie nicht auch?

 

Die Anti-Stress-Waffen

Die beste Waffe gegen Stress sind gute, verbindliche menschliche Beziehungen. Diese sind nötig, um die lebenswichtigen Hirnfunktionen aufrechtzuerhalten, wie Neurologen inzwischen wissen. Feste soziale Bindungen schützen also vor gesundheitsschädlichen Stressreaktionen.

Hinzu kommt: Positiver Stress, also ein Leben ohne Druck, Termine und Zeit für sich selbst, erhöht nicht nur Ihre Aufmerksamkeit, sondern fördert auch die Leistungsfähigkeit Ihres Körpers. Und das, ohne ihm zu schaden. Vielmehr wird das Selbstvertrauen gesteigert.

Merken Sie sich auch: Zuneigung und Liebe machen das Gehirn Ihrer Kinder „stark!“ Sprich: Sie bewirken eine deutliche höhere Aktivität des Gens, das den Nervenwachstumsfaktor Beta-NGF produziert, so dass „geliebte“ Kinder später weniger ängstlich sind und auch besser lernen (Tausendsassa Kurkumin schützt Ihr Gehirn).

All das sind zwingende Argumente, um sich nicht weiter (negativem) Stress auszusetzen, sondern vielmehr ein Leben mit guten menschlichen Beziehungen und möglichst ohne Druck, Hetze und Konflikte zu leben!

Literatur:

Intelligente Zellen. DVD-Video

Berührende Biologie – Befreiung aus der Zellprogrammierung (Dr. Bruce Lipton) Doppel-DVD von Bruce Lipton

The Living Matrix, 1 DVD-Video

E-Motion – Lass los und du bekommst, was für dich bestimmt ist

Quellen: PublicDomain/watergate.tv am 07.06.2017

Weitere Artikel:

Herzintelligenz: Wie uns unser Herz auf den richtigen Weg und ins Glück führt (Videos)

Tausendsassa Kurkumin schützt Ihr Gehirn

Vier Inhaltsstoffe, die Ihr Gehirn vergiften

WER den SEKTEN-GURUS auf den LEIM geht, der hat echte Probleme, wer aussteigen will muss sich dessen bewusst sein…GELD spielt für diese pervertierte SIPPE keine ROLLE, SIE 666 minus, haben meehr als genug davon….!!  NICHT mehr lange, denn der LOHN des SCHÖPFERS ist sehr , sehr heiss…HÖLLE, denn LUZIFER/ SATAN wird sie nicht mitnehmen….!!

 

                                         

   !!   WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s