Multiresistenter Darmkeim auf dem Vormarsch // Multiresistente Escherchia coli-Bakterien….BABS-I-Kräuter-Immun-Essenz „ET“

FREUNDE, lange im voraus habe ich diese Misere kommen sehen,man kann nicht immer mit ANTIBIOTIKA  draufhauen,die Erreger suchen nach Antistrategien und finden sie auch und der Mensch ist der Leidtragende…!!  Ich ging einen anderen Weg und der lautet : “ STÄRKUNG  des körpereigenen;unspezifischen IMMUNSYSTEMS “ ,ohne den Erreger anzugreifen,das ist nicht klug und hat sich auch so herausgestellt….allein die PROFITGIER  war ausschlaggebend und mit Millionen Tonnen industriemässig hergestellten ANTIBIOTIKA  lassen sich MILLIARDEN Gewinne machen….!!!  

IHR habt die Wahl, noch könnt ihr denen 666 minus, den Daumen zeigen,euer eigenes IMMUNSYSTEM  wird es euch danken und belohnt werdet ihr mit GESUNDHEIT, dem höchsten GUT….!!

BABS-I-Kräuter-Immun-Essenz

Es gibt hiergegen keine RESISTENZEN, weil sie  FÜR  das LEBEN wirken, also ANTI der falsche Weg ist…!!  In mehreren Varianten stehen diese High-Tech-Essenzen zur Verfügung, per os,dermal und als Inhalat sowie subfascial,die Wirkungen sind enorm und schnell einsetzend,Kombinationen untereinander möglich und natürlich auch gegen andere multiresistente Erreger einsetzbar…!!  Lasst euch beraten, dafür sind wir da  , „ET“

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

________________________________________________________________

Multiresistenter Darmkeim auf dem Vormarsch

Antibiotikaresistenter Escherichia coli-Stamm breitet sich in Deutschland aus

Neue Gefahr: In Deutschland breitet sich ein multiresistenter Stamm des Darmkeims Escherichia coli aus. Die Häufigkeit dieses Bakterienstamms ist inzwischen auf 45 Prozent angestiegen, wie Forscher ermittelt haben. Das Problem dabei: Diese Keime sind gegen gleich mehrere gängige Antibiotika immun und lassen sich daher nur schwer bekämpfen. Vor allem bei Kranken und immunschwachen Patienten kann der Erreger Blasenentzündungen und Blutvergiftung auslösen.

Multiresistente Escherchia coli-Bakterien in einer Abstrichprobe

Multiresistente Escherchia coli-Bakterien in einer Abstrichprobe

Das Problem ist nicht neu: Es gibt immer mehr Krankheitserreger, die gegen die gängigen Antibiotika resistent sind. Allein in Europa infizieren sich jedes Jahr mehr als 2,5 Millionen Patienten mit solchen multiresistenten „Superkeimen“, darunter dem Krankenhauskeim MRSA oder den sogenannten ESBL-Bakterien, die sich mit dem Enzym Beta-Laktamase gegen die Antibiotika schützen. Beim Darmkeim Escherichia coli sind heute schon die Hälfte aller Proben gegen mindestens einen Wirkstoff immun.

Resistent durch seltenes Gen

Bereits seit einiger Zeit gibt es einen neuen Akteur unter den „Superkeimen“: den multiresistenten Stamm ST131 CTX-M27 von Escherichia coli. Dieser Erregerstamm ist weltweit für Millionen von Infektionen verantwortlich und verursacht vor allem Blutstrominfektionen und Blasenentzündungen. Das Besondere an ihm: Er trägt ein relativ seltenes ESBL-Gen – die Bauanleitung für die schützenden Beta-Laktamase-Enzyme.

Wie stark sich dieser multiresistente Darmkeim bereits in Deutschland ausgebreitet hat, haben nun Forscher des Deutsches Zentrums für Infektionsforschung an der Universität Gießen untersucht. Dafür analysierten sie fast 1.000 Proben von ESBL-produzierenden Bakterien aus Mensch, Tier, Umwelt und Lebensmitteln.

Eigentlich ist der Darmkeim Escherichia coli harmlos, doch einige Stämme können bei anfälligen und geschwächten Menschen schwere Infektionen verursachen.

Eigentlich ist der Darmkeim Escherichia coli harmlos, doch einige Stämme können bei anfälligen und geschwächten Menschen schwere Infektionen verursachen.

© CDC Zoom

In sieben Jahren von 0 auf 45 Prozent

Das Ergebnis: Während diese Erreger im Jahr 2009 noch in keiner deutschen Probe gefunden wurden, hat sich dies bis 2016 deutlich geändert: In 45 Prozent menschlicher Stuhlproben haben die Wissenschaftler inzwischen den multiresistenten E- coli-Stamm nachgewiesen. Den höchsten Anteil dieses Bakteriums fanden sie in den jüngsten Proben.

Diese Funde belegen, dass sich dieser Bakterienstamm in Deutschland rapide ausbreitet. Welche Folgen dies für Patienten vor allem in Krankenhäusern hat und wie sich dieser Keim in seinem Verhalten von den bisher vornehmlich kursierenden resistenten E.coli-Stämmen unterscheidet, muss noch untersucht werden.

Nach Ansicht der Wissenschaftler demonstriert ihre Studie aber, wie wichtig die gezielte Überwachung multiresistenter Keime ist. Sie zeigt zudem, wie entscheidend moderne Verfahren wie die Genomsequenzierung sind, um die Bakterienstämme und ihre jeweiligen Resistenzmechanismen zu identifizieren. (Emerging Infectious Diseases, 2017; doi: 10.3201/eid2310.170938)

(Deutsches Zentrum für Infektionsforschung, 24.10.2017 – NPO)
FREUNDE, der Mensch ist ein komplexes,elektrisches WESEN, das müsst ihr begreifen und danach müsst ihr handeln, fallt ihr auf die pyramidalen Bauernfänger herein, habt ihr nur den Schaden, mehr nicht….“ET“

 

                                

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

 

 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s