Die Realität zeigt uns derzeit allgegenwärtig und irreversibel : “ Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben…und Putins Russland ist unser Stützpfeiler,nicht chipgeführte „KI“-US-IRRE…und LAKEIEN hier…und anderswo..“ !! „ET“

“ Wer die ‚ aussergewöhnliche ‚ russische PHYSIK belächelt,der ist entweder ein IDIOT oder ein SELBSTMÖRDER  !!  „

Und wer die Identitäten der Wissenden des DRITTEN REICHES  mit dieser ‚aussergewöhlichen ‚ russischen Physik verneint , der ist blind , ein US-GEISTESRÄUBER oder SATANIST….alles das wird uns vorgeführt aber gegen DUMMHEIT und EMF-gegrillte HIRNE ist noch kein KRAUT gewachsen….leider nur teilweise, so nicht irreversibel….lest nach : Patente „ET“  egon tech….!!  WIR wollen einfach nur FRIEDEN  !! 

ALLES STEHT DARIN ;LEST NACH UND AUGEN AUF !!  “ ET“

FRIEDEN FRIEDEN FRIEDEN  ;   TOD DEN KRIEGERN UND IRREN DER US-SATANISTEN mit all ihren satanischen VASALLEN und KRIECHTIEREN …!!

https://techseite.com/?s=Haarp+russische+Physik&submit=Suchen

FREUNDE , es ist WEIHNACHTEN und wir sollten über FRIEDEN  reden aber wo kann FRIEDE  sein, wo kein FRIEDENSWILLEN  existiert, nur satanische unfriedvolle KRIEGE  in einer perversen und immerzu leugnenden REALITÄT , dass der SCHÖPFER  uns MENSCHEN die pflegende 6 hegende OBHUT über den PLANETEN ERDE  übertragen hat…..wir haben ihn betrogen und nach dem GESETZ des PENDELS folgt nach “ OBEREM TOTPUNKT = WENDEPUNKT  der RÜCKWÄRTSGANG glaubt mir bitte, er ist eingelegt….“ET“   !!  SCHAUT in die markierten,desillusionierten Fratzen der Politiker und Militärs…ausdruckslos,wesenlos,fassungslos….diese STROLCHE hier wollen nichteinmal eine nichtexistente REGIERUNG  regieren….nur noch LÜGE LÜGE LÜGE…keinerlei REALITÄTSSINN jedoch EIDBRUCH & INSZENIERUNG & GESETZESBRUCH ….feige KREATUREN  folgen denen auch noch und verraten die, die zu den AUFRICHTIGEN  gehören….!!   FREUNDE,ergreift die um HILFE rufende Hand EURER BRÜDER & SCHWESTERN, rettet EURE KINDER  …SCHÜTZT EURE HIRNE ;OHNE HIRNE NULL  CHANCE  !!!  „ET“ 

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

ZEIGT  mir einen , der PUTIN das Wasser reichen kann,…..??  Es gibt niemanden …!!  Vertraut diesen satanischen Kreaturen nicht, die der LÜGE & SATAN dienen und den PLANETEN  ins VERDERBEN stürzen und uns MENSCHEN wegnehmen….nicht ganz ohne GRUND aber wir können das noch ändern, das PENDEL  ist auf dem WEGE  wer UMKEHREN  will, sollte es sehr schnell noch tun ….“ET“

 

________________________________________________________________

russische Soldaten bei dem Raketenkomplex Iskander während Übungen (Archiv)

Russland setzt auf Hochpräzises und Hocheffizientes

© Sputnik/ Witali Timkiw

Zeitungen

Zum Kurzlink
Iswestija
6613

Russlands Präsident Wladimir Putin und Verteidigungsminister Sergej Schoigu haben bei einem Kollegium des Verteidigungsministeriums die Finanzierung neuer Waffentypen unterstützt, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Montag.

Die Entwicklung von Hochpräzisionswaffen hat oberste Priorität bei der Umsetzung des staatlichen Rüstungsprogramms, sagte Putin am 22. Dezember beim Kollegium des Verteidigungsministeriums. Der Kreml-Chef hob hervor, dass Russland schon heute einen globalen nichtnuklearen Angriff abwehren könnte. Das Verteidigungsministerium gab erstmals den Einsatz von Iskander-Raketen in Syrien zu und kündigte die Bildung eines einheitlichen Weltraumsystems an.

Der Schwerpunkt im staatlichen Rüstungsprogramm wird nicht auf den Bau neuer Schiffe und Flugzeuge, sondern auf universelle, effektive und Hochpräzisionswaffen gelegt. Laut dem Militärexperten Wladislaw Schurygin beendete Putin damit zahlreiche Diskussionen über das neue Rüstungsprogramm.Einige waren für eine maximale Finanzierung neuer Plattformen wie Panzer, Flugzeuge und Hubschrauber eingetreten. Ihre Opponenten forderten die Kürzung der Ausgaben für diese Plattformen und die Finanzierung von Hochpräzisionswaffen wie lenkbare Geschosse, Marschflugkörper und Hyperschallraketen. Es wurde argumentiert, dass selbst ein altes Flugzeug mit neuen Hochpräzisionswaffen bessere Möglichkeiten bekommt. Putin unterstützte die Befürworter der Hochpräzisionswaffen.

Auch Verteidigungsminister Schoigu unterstützte diese Position. Gegen die wichtigsten Objekte der Extremisten seien Angriffe mit Hochpräzisionsraketen versetzt worden – Kalibr, Ch-101, Iskander, Ch-55, so Schoigu. Auffallend ist, dass Schoigu erstmals die Tatsache des Einsatzes von Iskander-Raketen in Syrien öffentlich erwähnte.

„Die Erfahrung in Syrien zeigt, dass für die Anwendung von Kalibr-Raketen keine speziellen Plattformen erforderlich sind – Atom-Zerstörer und Flugzeugträger. Die meisten Starts wurden von einfachen Diesel-U-Booten und kleinen Raketenschiffen versetzt“, sagte der Militärhistoriker Dmitri Boltenkow. „Die Ch-101-Raketen wurden von modernisierten Bombern Tu-95MSM gestartet“.

In den USA werden seit langem Prompt-Global-Strike-Systeme entwickelt. Das sind Hyperschall-Systeme, die in wenigen Minuten Ziele an jedem Ort der Welt mit hoher Präzision treffen können. Die russische militärpolitische Führung äußerte immer ihre Besorgnis wegen des Ausbaus solcher Systeme und meinte, dass ihr Hauptziel ein Enthauptungsschlag gegen die russischen strategischen Kräfte ist.

„Wozu gibt es diese Waffe? Ich denke, sie dient nur einem Ziel – zur Erpressung, weil die Illusion eines möglichen unbestraften Schlages entsteht“, sagte Wladimir Putin.

Schoigu hob in seinem Auftritt die Schaffung eines einheitlichen Radarfeldes um Russland und die Inbetriebnahme eines Einheitlichen Weltraumsystems hervor, die das Weltraumsegment des russischen Warnsystems vor Raketenangriffen gewährleisten soll. Das System funktioniert in Verbindung mit Radaranlagen in Russland, Weißrussland und Kasachstan.„Wladimir Putin und Sergej Schoigu sendeten eine eindeutige Botschaft an die USA“, sagte der Chefredakteur des Internetportals „Militaryrussia”, Dmitri Kornew. „Prompt Global Strike bedroht Russland nicht mehr, wie es noch vor kurzem der Fall war. Das russische Raketenwarnsystem verfügt über einmalige Möglichkeiten zur Abwehr solcher Bedrohungen. Das einheitliche Weltraumsystem wird den Start einer Rakete mit Hyperschall-Geschossen orten, und die Radaranlage sie in den oberen Atmosphärenschichten ins Visier nehmen und ihre Ziele bestimmen“, so der Experte.

 

                               WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s