Wenn das die Menschheit wüsste… Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten ! …und daran erinnere und mahne ich seit Jahren EMF-gegrillte HIRNE aber sind kaum noch aufnahmefähig,kritisches HINTERFRAGEN nicht existent…..lest meine DATENSÄTZE & PATENTE „ET“

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

Wir vergöttlichen die eigene Kultur“ – „Krieg als Barbarei“ – Dr. Eugen Drewermann – Warum Krieg?

 

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

 

 

___________________________________________________________________

 

Wenn das die Menschheit wüsste… Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

https://www.pravda-tv.com/2017/12/wenn-das-die-menschheit-wuesste-wir-stehen-vor-den-groessten-enthuellungen-aller-zeiten/

Der neue Blockbuster von Daniel Prinz! Der Inhalt dieses Buches wird Sie aus den Schuhen hauen!

Im Folgeband des Bestsellers „Wenn das die Deutschen wüssten…“ hat Daniel Prinz im ersten Teil in aufwendiger Recherchearbeit brisante Hintergründe zu den beiden Weltkriegen aufgedeckt, die mit dem gefälschten Geschichtsbild der letzten 100 Jahre mit eisernem Besen gründlich aufräumen.

So werden mitunter folgende Fragen erörtert:

• Welchen Zweck verfolgte der Vertrag von Versailles tatsächlich?

• Wer erklärte dem Deutschen Reich als Erstes den Krieg?

• Welche Gefahr ging von Hitlers „Wirtschaftswunder“ aus?

• Haben Nationalsozialisten und Zionisten eng miteinander kooperiert?

• Wollte Deutschland Polen und Russland als Erster angreifen oder war es umgekehrt?

• Wer sind „Jene“, die das Dritte Reich finanzierten und die Welt in zwei Weltkriege gestürzt haben?

• Wo soll heute ein zweites „Israel“ entstehen?

In Teil II deckt Daniel Prinz auf schockierende Weise folgende heikle Hintergründe auf:

• Bis 2025 geplante Reduzierung der Bevölkerung in Deutschland um zwei Drittel

• Impfungen, Krebsgeschäft und Chemtrails als Teil der Reduzierungs-Agenda für “Nutzlose Esser”

• Die wahren Ausmaße der globalen Überwachung und die Gefahr der Künstlichen Intelligenz (KI)

• Zensur und Gedankenpolizei – das Comeback der STASI

• Die wahren Absichten der Migrantenflutung Europas und warum man die Deutschen und nordischen Völker um jeden Preis abschaffen will

• Wer „Eurabien“ und die „Islamischen Staaten von Amerika“ plant

• Wer die „Neue Rechte“ steuert und von wem Donald Trump beeinflusst wird

• Deftige Enthüllungen zum weltweiten Pädophilie-Skandal

Im dritten Teil werden hochbrisante und bisher unterdrückte Informationen zum Geheimen Weltraumprogramm geliefert (Die Weltraumverschwörung: Wer beherrscht die Herrscher der Erde?). Daniel Prinz scheute keine Mühen, um an die neuesten Insiderinformationen von hochrangigen Whistleblowern heranzukommen und u.a. folgende Fragen zu beantworten:

• Ist die Sonne in Wahrheit ein riesiges Sternentor?

• Gibt es deutsche Basen in der Antarktis, in der Innererde und auf dem Mond?

• Was sind die neuesten Erkenntnisse über die Vril-Gesellschaft und Maria Orsic?

• Arbeiten Regierungen seit vielen Jahrzehnten mit Außerirdischen zusammen?

• Sind Weltraumflotten von der Erde im All unterwegs und haben diese andere Planeten in und außerhalb unseres Sonnensystems bereits kolonisiert?

• Welche Rolle hat der Vatikan bei dem Ganzen inne und was hat dieser als Nächstes vor?

• Was ist das „Große Experiment“ der Außerirdischen?

…und noch vieles mehr! (Eine geheimnisvolle Stadt in den Tiefen der Antarktis gibt Rätsel auf – der Schlüssel zur Wahrheit über die Entstehung des Menschen? (Videos))

Die einzelnen Puzzleteile setzen sich dabei zu einem erstaunlichen Gesamtbild zusammen. Daniel Prinz belässt es aber nicht dabei, sondern zeigt uns Wege auf, wie wir diese „Matrix“ durchbrechen und die „Neue Weltordnung“ entscheidend vereiteln können.

Dieses Buch hat enorme Sprengkraft und das darin vermittelte, hochspannende Wissen ist derart bahnbrechend, dass es der lang erwartete Befreiungsschlag für die Deutschen und die ganze Welt sein könnte! (Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll (Video))

Einleitende Worte

Als mein erstes Buch „Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!“ herauskam, war ich der Meinung, ich hätte der Welt und insbesondere den Deutschen erst einmal alles Wichtige gesagt, was es zu sagen gibt.

Ich hatte aber noch eine ganze Reihe an Artikeln veröffentlicht (u.a. beim Kopp Verlag, auf pravda-tv.com oder anonymousnews.ru), um auf wichtige Missstände aufmerksam zu machen und um weitere Hintergründe, z.B. zur Migrantenflut, zu liefern, die Europa und besonders Deutschland in einer neuen großen Welle seit dem Sommer 2015 heimgesucht hat.

Dabei erkannte ich, wie sehr die Leute sich weiter spalten ließen. Am Beispiel der buchstäblichen „Migranteninvasion“ haben sich die Menschen in Deutschland und Europa nun in zwei große Hauptlager geteilt, nämlich in „links“ und „rechts“.

Die einen sehen, was hier für ein finsteres Spiel mit uns gespielt wird, und auf der anderen Seite haben wir die „links“-orientierten „Gutmenschen“ (besser gesagt „Blindmenschen“), die in ihrer scheinbar grenzenlosen Gutgläubigkeit und Obrigkeitstreue nichts zu durchschauen vermögen und fast alles gutheißen, was die Regierungen beschließen, insbesondere die „Umvolkung“ Europas.

Diese Entwicklung machte mich einerseits wütend, andererseits spornte sie mich an, die Hintergründe weiter zu erforschen. Gibt es angesichts dieser Entwicklungen überhaupt noch eine positive Zukunft für uns alle?

Es ist schon erstaunlich, welches Potenzial die dunkle Herrscherkaste bei dem ganzen Geschehen hier auf der Erde tatsächlich aufgefahren hat – jene Kräfte, die nach wie vor den Dritten Weltkrieg vom Zaun brechen wollen.

Die neuen, hochbrisanten Informationen, auf die ich im Laufe der letzten Jahre im Zuge meiner Recherchen und dabei häufig durch „Zufälle“ gestoßen bin, haben selbst mir ein noch weitaus größeres Bild, ein noch breiteres Verständnis für wichtige Zusammenhänge erschlossen.

Mehr als je zuvor haben sie auch meine Augen geöffnet. Die Neuigkeiten sind jedenfalls derart brisant und gewaltig, dass ich nicht anders konnte, als diese nun mit Ihnen zu teilen.

Ich möchte mich an dieser Stelle aber gleich korrigieren. Ich will der „dunklen Seite“ keineswegs mehr Macht zusprechen, als sie tatsächlich hat. Es ist die ausgeklügelte Raffinesse auf der einen und die blanke Naivität und Unwissenheit auf Seiten der Menschheit auf der anderen Seite, die diese starke Macht der dunklen Kräfte überhaupt erst möglich machte!

Denn wenn man erst einmal all die perfiden Methoden und Mechanismen durchschaut hat, mit denen wir buchstäblich wie die „Lemminge“ in einem Computerspiel gesteuert und manipuliert werden, so ist es auch möglich, die Wirkung dieser Mechanismen in vielen Teilen zu mindern, auszuhebeln und gar umzukehren.

Wenn man erfährt, wer oder was tatsächlich an der Spitze der Machtpyramide sitzt und unsichtbar die Fäden zieht (und ich meine hier nicht bloß die Rockefellers und Rothschilds als Handlanger), so kann dieses Wissen für sich allein bereits einen enormen Bewusstseins- und Entwicklungsschub in uns allen auslösen! (Nur noch vier Länder ohne Rothschild-Zentralbank übrig (Videos))

Wenn man sprichwörtlich den Namen des Teufels kennt, dann ist das verborgene Geheimnis gelüftet, das „Mystische“ entmystifiziert, der Lichtkegel ins Dunkle gerichtet und der Zauber gebrochen.

In den letzten drei Jahren sind zudem neue Whistleblower hervorgetreten (Insider, die geheime Informationen der Öffentlichkeit preisgeben), die uns schier Unglaubliches zu berichten haben und von denen ich später im dritten Teil ausführlich berichten werde. Die dabei ans Licht gebrachten Informationen haben das enorme Potenzial, den vorhin erwähnten Zauber bzw. den Bann zu brechen, unter dem die gesamte Weltbevölkerung seit Jahrtausenden steht. Dieses Wissen wurde seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gnadenlos unterdrückt, vertuscht und geheim gehalten.

Sind mal kleine Fragmente dieses Wissens an die Öffentlichkeit gelangt, so wurde es schnell lächerlich gemacht, tatsachenverdreht oder mit der Keule der „Verschwörungstheorie“ niedergeknüppelt.

Bezogen auf die Geschichte des Dritten Reichs ist es für das System seitdem umso notwendiger, ja zwingend überlebensnotwendig, dieses Wissen nach besten Kräften zu unterdrücken und teilweise mit „drakonischen“ Strafen zu belegen, sofern man bestimmte Aussagen tätigt oder die offizielle Version der Geschichte anzweifelt. Doch diese Zeiten sind (bald) vorbei!

Die einst geheim vergrabenen Informationen sprudeln förmlich nur so an die Oberfläche, als gäbe es kein Morgen mehr. Die Flut an Informationen und offengelegten Hintergründen ist derart gewaltig, dass Forscher, Autoren, Webseitenbetreiber und sonst all jene, die offen für diese neuen Erkenntnisse sind, kaum noch hinterherkommen, all die Informationen zeitnah aufzunehmen und zu verarbeiten.

Fast jeden Monat erscheint allein ein neues Buch im Amadeus Verlag. Mein Verleger Jan van Helsing arbeitet täglich wie ein „Duracell-Hase“. Er sagte zu mir, dass er so etwas vorher noch nie erlebt hatte. Für mich ist das ein klares Zeichen, dass sich doch was gewaltig Positives tut, dass täglich immer mehr Menschen aus der „Matrix“ aufwachen!

Es zeigt zudem, dass die Menschheit langsam reif für all das einst verborgene Wissen ist, welches Voraussetzung dafür ist, dass wir uns alle endlich vollends befreien und ein wahres Goldenes Zeitalter antreten können.

Mit dem zunehmend wachsenden Bewusstsein der Menschheit passiert aber auch logischerweise Folgendes: Der Widerstand der dunklen Seite ist ebenfalls größer geworden und sie setzt alles daran, diese neue Bewusstseinsentwicklung mit allen Mitteln zu unterdrücken. Ja, der Wind weht momentan rauer und wird es auch noch die nächsten paar Jahre, eher es wieder besser wird. Da möchte ich an dieser Stelle auch nichts schönreden und Sie schon einmal vorwarnen.

Ich kann Ihnen aber auch gleichzeitig mitteilen, dass die dunkle Seite bereits jetzt in ihren letzten Atemzügen ist! Das, was sie jetzt noch krampfhaft macht und tut, ist vergleichbar mit einem Ertrinkenden, welcher mit den Händen wild um sich schlägt und sich an jeden Strohhalm klammert, um nicht zu ertrinken.

Je mehr das jetzige System dabei „über die Strenge schlägt“, z.B. in Form von zunehmender Zensur, dreisterer Lügen, zunehmender Diffamierung, Ächtung und Verfolgung von Systemkritikern, umso schneller steuert sie auf ihren eigenen Untergang zu. Und das ist super! (Die größten Feldherrn aller Zeiten: Die Illuminaten – Operation Barbarossa und der 2. Weltkrieg)

Zum Thema „freie Meinungsäußerung“… Man kann in Deutschland schon lange nicht mehr alles sagen, was man will. Deshalb habe ich bestimmte Themen ganz herausgelassen. An einigen Stellen haben mein Verleger und ich uns bereits vorab ein klein wenig in unfreiwilliger Selbstzensur üben müssen.

Glauben Sie mir, eine wirkliche Wahl hatten wir hier nicht. Ich kann Sie aber dennoch beruhigen. Die Inhalte dieses Buches sind heftig und deftig genug, um einigen Lesern sprichwörtlich die Schuhe samt Socken auszuziehen und das gesamte Kartenhaus der Machthaber in sich komplett in bedeutungslosen Staub der Geschichte zusammenfallen zu lassen! Der Inhalt wird viele Leute ziemlich schockieren, garantiert!

An dieser Stelle möchte ich aber dennoch ein paar Worte an unsere Regierung und ihre Strippenzieher richten: Solltet Ihr auf die Idee kommen, mein Buch dennoch verbieten zu lassen oder sonst wie gegen mich vorzugehen, so werde ich es als pdf-Datei einfach kostenlos ins Internet stellen lassen, wobei alles menschen- und maschinenmögliche gemacht werden wird, damit es Millionen Leute weltweit lesen können. Mein Verleger wird darauf keinen Einfluss haben.

Ich habe da keinerlei Hemmungen. Nur ein weltweites Abschalten des Stroms und Internets vermag die Verbreitung dann noch aufhalten. Ihr sägt Euch den Ast, auf dem Ihr sitzt, ja schon selbst gerade im Eiltempo ab. Und meine Leser möchte ich darüber informieren, dass ich weder vorhabe, am Strick vom Baum zu fallen noch mit Betonschuhen am Meeresgrund spazieren zu gehen oder sonst wie „verunfallt“ zu werden.

Wir Autoren stehen beim Verfassen von Werken mit brisanten Inhalten stets vor besonderen Herausforderungen. Denn wir erleben auf regelmäßiger Basis „Störfeuer“ in Form von energetischen Angriffen auf uns (und unsere Familien), kleineren Unfällen oder „zufälligen“ Ereignissen zu den unpassendsten Zeitpunkten, die uns in unserer Arbeit hindern und von dieser gar abhalten wollen.

Dabei gibt es definitiv einen Zusammenhang zwischen der Brisanz eines Themas und der Quantität sowie „Qualität“ der Angriffe. Das fängt bereits bei den Recherchen zu „pikanten“ Themen an und steigert sich dann zur Hochform auf, während man später am Manuskript schreibt und das Buch kurz vor der Veröffentlichung steht. Ich erwähne dies hier, weil es nicht mehr tabuisiert werden sollte (mir ist es egal, was manche Leute da draußen davon halten mögen).

Jeder, der sich engagiert, die Wahrheit zu verbreiten, wird stets in irgendeiner Form angegriffen, meist durch energetische Angriffe und öffentliche Diffamierungen. Je besser man lernt, mit diesen Angriffen umzugehen (also nicht reaktionär und nicht in Wut und Hass zu verfallen) und lernt, sich selbst geistig zu schützen, umso weniger intensiv sind sie.

Ich bin daher für jeden Whistleblower und Autoren da draußen umso dankbarer dafür, dass diese trotz der Angriffe und trotz des Risikos, das sie für sich und ihre Familien eingehen, dennoch eisern für die Wahrheit einstehen und diese erhobenen Hauptes wie eine hell leuchtende Fackel vor sich her tragen und den anderen den Weg aus der Dunkelheit weisen. Sie verdienen somit unseren höchsten Respekt und unsere höchste Anerkennung.

Diese zahlreichen Angriffe sind für mich stets eine Bestätigung für die Wichtigkeit meiner Arbeit gewesen. Sie dienen mir als Motivation und Ansporn, weiterzumachen und das dann sogar mit „ordentlich Schmackes“ und nicht weniger. Ich bin somit all meinen Angreifern – ob diesseitig oder jenseitig – dankbar für solch eine hohe Anerkennung (ich meine das ernst und keineswegs sarkastisch).

Eines steht aber zumindest mit Sicherheit jetzt schon fest: dieses Buch wird vermutlich einen Shitstorm ungeahnten Ausmaßes auslösen! Und wenn das passiert, dann wissen Sie, dass die Inhalte den Nagel mehr als nur auf den Kopf getroffen haben. Wie heißt es doch sprichwörtlich? Getroffene Hunde bellen. Und je lauter sie bellen, umso eher hat es genau die Richtigen erwischt! (Neue Weltordnung: Der Tiefe Staat – auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter)

In den kommenden Kapiteln werden wir verschiedene äußerst wichtige Themen beleuchten. Den Anfang machen neue Hintergründe zu den beiden Weltkriegen, über die Sie nichts erfahren sollen. Unsere Geschichtsbücher wurden bekanntlich von den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkriegs geschrieben. Es waren die US-alliierten Besatzer, die deutsche Medienlizenzen vergaben und US-amerikanische Geheimdienste, die nach Kriegsende damals Pressemedien wie z.B. die BILD-Zeitung mit sieben Mio. US-Dollar gründeten, wie es der ehemalige SPD-Politker und Minister für Forschung und Technologie, Dr. Andreas von Bülow, 2013 beim Alpenparlament-Kongress enthüllte.

Den weiteren Ausführungen von Bülows können wir zudem entnehmen, dass Journalisten vor ihrer Anstellung beim Axel-Springer-Verlag mit ihrer Unterschrift bestätigten, stets positiv über die USA und Israel zu schreiben.

Hierfür gebe es eine gesonderte Klausel im Arbeitsvertrag, welche auch die Bedingung beinhaltet, die freie soziale Marktwirtschaft – also mit anderen Worten „den Kapitalismus“ – zu verteidigen. Das bedeutet demnach im Umkehrschluss, dass jedwede Kritik an der US-Welteroberungspolitik oder der Politik Israels von vornherein untersagt wird. Diese Leitlinien finden sich sogar auf der Webseite des Springer-Verlags. Wie kann es unter solchen Bedingungen überhaupt so etwas wie eine „freie Presse“ geben?

Der mittlerweile verstorbene Autor Udo Ulfkotte brachte es in seinem Bestseller „Gekaufte Journalisten“ knackig auf den Punkt. Ulfkotte war jahrelang „Alpha-Journalist“ bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und offenbarte in einem Interview mit dem TV-Sender Russia Today, auf welche Weise Geheimdienste wie selbstverständlich Inhalte zu Artikeln diktieren, die später dann in Zeitungen publiziert werden.

Wenn also Geheimdienste in Deutschland Artikel vorgeben, welches Ziel wird dann dabei verfolgt? Die Antwort: die Meinung der Deutschen zu bilden. Ulfkotte formulierte es noch etwas würziger und schrieb auf Seite 120 seines Buches, dass die BILD-Zeitung bei der Verblödung stets ganz vorn dabei sei (Kunstbetrieb ein Underground-Netzwerk für Pädophile: Michael Jackson und die scheinheiligen Medien).

Der ehemalige Politdarsteller und Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder sagte sogar einst unverblümt: „Zum Regieren brauche ich BILD, Bams und Glotze. (Bams = BILD am Sonntag; A.d.V.) Die BILD-Zeitung gibt sogar unumwunden preis, den Altkanzler früher „ununterbrochen mit Personal versorgt zu haben“; angefangen mit seiner Ehefrau, die eine Zeit lang Redakteurin beim Springer-Blatt war, oder seinem Regierungssprecher Béla Anda, der 2012 wieder zur BILD-Zeitung als stellvertretender Chefredakteur zurückkehrte. Interessant, oder?

Und bezüglich der angeblichen „Meinungsvielfalt“ zitierte Ulfkotte dazu in seinem Buch die Professorin

„Natürlich gibt es Unterschiede zwischen BILD und anderen Zeitungen, nehmen wir unsere früheren Qualitätsmedien FAZ oder Süddeutsche Zeitung, die überregional und mit hohem Anspruch Informationen für ihre Lesergruppen aufbereiten. Auch sie orientieren sich an der BILD, wenn es um die Agenda der öffentlichen Diskussion geht. (…) Deshalb möchte ich dabei bleiben: BILD setzt die Agenda. Intellektualisiert und mit Wissen angereichert, auch erweitert wird sie in FAZ und Süddeutscher (…). Damit hat die Berichterstattung ein anderes Niveau. Aber hat sie ein anderes Ziel?“

Hier wird sogar von einer Professorin bestätigt, dass in der Medienlandschaft alles nur ein Einheitsbrei ist, für die diversen Bildungsschichten im Volk nur jeweils anders vorgekaut. Verwunderlich ist dies keineswegs, wenn man schaut, in welchen Lobbyistenvereinigungen und Geheimlogen Chefredakteure und Top-Journalisten Mitglieder sind. So ist Kai Diekmann (u.a. ehem. Chefredakteur der Welt am Sonntag und der BILD- Zeitung) u.a. Vorstandsmitglied der Atlantik-Brücke e.V. − eines elitären Vereins, der die politischen Geschicke in Deutschland beeinflusst −, der laut Ulfkotte nicht nur amerikafreundlich ist, sondern als „CIA-nah“ gilt.

Wer also – über Medien und Bildungswesen – die Geschichte kontrolliert, kontrolliert somit auch automatisch die Gegenwart und ein Stück weit die Zukunft. Wir werden uns daher zwingend unsere (deutsche) Geschichte von anderen Blickwinkeln aus betrachten müssen, um ein Verständnis über unsere Gegenwart und darüber zu erlangen, warum die Welt heute so ist wie sie ist und warum z.B. Europa auch in Zukunft mit weiteren zig Millionen „Neu-Europäern“ aus Afrika überflutet werden soll, und in diesem Zuge Islamisten glauben, ein islamisches „Eurabien“ etablieren zu können (Die Flüchtlingskrise wird angerichtet von Leuten, die daran verdienen (Videos)).

Dabei werden wir uns die dazugehörigen Pläne anschauen, die bereits vor Jahrzehnten ausgearbeitet wurden. Nur, weil seit 2016/17 die Medien nicht mehr über die Völkerwanderungen berichten, heißt es nicht, dass die Schleusen in Europa geschlossen wurden. Im Gegenteil…

Wir werden sowohl in den Mikrokosmos einzelner Themenbereiche eintauchen, als auch in den Makrokosmos aufsteigen, um das ganze Geschehen von einer „höheren Perspektive“ aus zu betrachten, welche uns am Ende des Buches ermöglichen soll, das Gesamtbild zu sehen, anhand dessen wir wiederum in der Lage sein werden, uns gewappnet neu auf die kommenden Entwicklungen auszurichten, um für uns und unsere Kinder den Weg in eine neue und wahrlich traumhafte und wegweisende Zukunft zu ebnen.

Wie geht man mit solch einem dicken Wälzer um? Ich hätte den Inhalt in drei einzelnen Bänden herausbringen können, doch hätte dies den roten Faden zerrissen, der sich durch alle drei Teile zieht. Lassen Sie sich durch die Dicke daher keineswegs entmutigen. Sie bekommen hier quasi drei Bücher in einem – haben also eine Menge gespart! – und so können Sie es auch handhaben, indem Sie ein Buch nach dem anderen lesen.

Zum Schluss dieser Einleitung möchte ich noch eine Warnung aussprechen:

Einige der in diesem Buch behandelten Informationen sind keine leichte Kost! Manche Themen, wie z.B. der Pädophilieskandal und die satanischen Umtriebe, können – gerade bei Eltern und eher zart besaiteten Leuten – ganz schön aufs Gemüt schlagen und unter Umständen auch für depressive Stimmung sorgen. Solche Inhalte habe ich mit einer Warnung versehen, die Sie notfalls überspringen können (Neue Weltordnung: Die Ziele der Illuminati und des Komitees der 300 (Videos)).

Wir leben in Zeiten der Apokalypse (übersetzt: Enthüllung, Entschleierung), bei der auch das Dunkelste vom Dunkeln ausgeleuchtet wird. Manche Informationen können schmerzhaft, einige Erkenntnisse sehr bitter sein, wenn man plötzlich den Grad unserer individuellen und kollektiven Versklavung begreift (Künstliche Intelligenz: Die totale individuelle Kontrolltechnologie (Videos)).

Den Rat, den ich Ihnen daher mit auf den Weg geben kann, ist, dass Sie beim Lesen nach einzelnen Passagen und Kapiteln Pausen machen, um das Gelesene zu verarbeiten.

Ich möchte Ihnen aber nichts vorschreiben. Sie sind erwachsen und mündig genug zu entscheiden, wie viel und welche Art von Informationen Sie sich zuführen möchten. Es schadet sicher nicht, sich nach dem Lesen mit positiven und freudigen Dingen zu beschäftigen, um einen nötigen Ausgleich zu schaffen. Sollten Sie Eltern von jugendlichen Kindern sein, so entscheiden Sie bitte nach eigenem Ermessen, ob und wie weit Sie dieses Buch Ihren Kindern zum Lesen geben möchten.

Unsere Zivilisation steht momentan an einer wichtigen Weggabelung. Die Informationen in diesem Buch können die Welt, so wie wir sie heute noch kennen, tatsächlich gravierend zum Positiven verändern und eine neue Ära unserer Zivilisation einläuten. Wir haben kaum eine Vorstellung davon, was alles möglich ist, sobald diese umfangreichen und kraftvollen Offenlegungen die Menschen weltweit erreichen und das Macht- und Kontrollsystem über uns sein jähes Ende findet.

Wie auch schon mit meinem Erstlingswerk bin ich auch an dieses Buch wie in einen Gottesdienst hineingegangen. Decken Sie mit mir gemeinsam neue Geheimnisse und Hintergründe auf, gewinnen wir gemeinsam neue und tiefgreifende Erkenntnisse und erklimmen dabei neue Höhen unseres Bewusstseins. Ich übertreibe keineswegs, wenn ich Ihnen mitteile, dass uns die größten Enthüllungen aller Zeiten bevorstehen und unsere Welt in Folge dessen einem tiefgreifenden Wandel kosmischen Ausmaßes unterzogen sein wird!

Ich lade Sie herzlichst dazu ein, mich auf diese heilige Mission zu begleiten und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Lektüre!

Die gesamte Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis als PDF von “Wenn das die Menschheit wüsste…

 

Literatur:

Mein Vater war ein MiB (Men in Black): Das Geheime Weltraumprogramm, die Antarktis-Deutschen und die Aliens – ein Whistleblower packt aus!

Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht…

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Im Zeichen der Wahrheit

Quellen: PublicDomain/Daniel Prinz/Amadeus Verlag am 27.12.2017

Weitere Artikel:

Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll (Video)

Die größten Feldherrn aller Zeiten: Die Illuminaten – Operation Barbarossa und der 2. Weltkrieg

Neue Weltordnung: Der Tiefe Staat – auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter

Neue Weltordnung: Die Ziele der Illuminati und des Komitees der 300 (Videos)

Macht und Geschichte: Aspekte der Neuen Weltordnung

Neue Weltordnung: Masterplan – die Neue Ordnung der Barbarei (Videos)

Angst vor einer „post-westlichen“ Weltordnung: Die transatlantischen Eliten verfallen in Panik (Videos)

Neue Weltordnung: Alles nach Plan – das falsche Narrativ der „wirtschaftlichen Erholung“ wird alsbald beerdigt werden

Die elitäre Vision einer ‚Neuen Weltordnung‘ ohne Besitz, Privatsphäre und Freiheit (Videos)

Wer sind die wahren Herrscher dieses Planeten?

Die US-Präsidentenwahl und ihre Folgen: Jan Van Helsing im Interview mit Michael Morris

Vision Agenda 2030: Das sozialistische Paradies

Die Weltordnung: Quo vadis?

Divide et Impera – Teile und Herrsche

Agenda 2030: Das Leuchtturmprojekt der Neuen Weltordnung

Neue Weltordnung: Wie die Eliten versuchen werden die Bevölkerungen zu kontrollieren

Neue Weltordnung, Psychopathen und Okkultismus (Video)

Wie der Vatikan und die Jesuiten die Welt beherrschen und ins Unglück stürzen (Videos)

                               WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s