Kasachstan hebt die Beziehungen zu den USA auf ein neues Niveau….Nachtigall ik hör Dir trappsen….“ HOCHBURG der ILLUMINATEN “ ….wenige wissen das aber schon …“ET“

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQeiCeDPjbQGcIMEDXM-iCgxZMNkkOlingEalBPm-4xOBOD3HBxhttps://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQMF11XaQPBQTMm9Y6Vurw3fbxIjydmMUnNDM2tvZO_9MmMt5jvQw

Казахстан выводит отношения с США на новый уровень

Kasachstan hebt die Beziehungen zu den USA auf ein neues Niveau
Международная панорама
16 января, 8:00 UTC+3 http://tass.ru/mezhdunarodnaya-panorama/4874888
In Washington wird voraussichtlich eine Vereinbarung zwischen den Vereinigten Staaten und Kasachstan über eine erweiterte strategische Partnerschaft unterzeichnet
Президент Казахстана Нурсултан Назарбаев
© Михаил Метцель/ТАСС
Vom 16. bis 18. Januar wird der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew zu einem offiziellen Besuch in den USA erwartet, wo er sich mit seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump treffen
wird. Die Staats- und Regierungschefs der beiden Länder werden
Fragen im Zusammenhang mit Afghanistan, Syrien und Russland
diskutieren und eine gemeinsame Erklärung zu einer erweiterten
strategischen Partnerschaft verabschieden. Was man über die
Beziehungen Astanas zu Washington wissen sollte und darüber, wie
das Treffen der Präsidenten die amerikanisch-russischen Beziehungen
beeinflussen wird, ist dem Material von TASS u entnehmen.
Erste Anerkennung
Das Gesetz „Über die staatliche Unabhängigkeit der Republik
Kasachstan“ wurde am 16. Dezember 1991 verabschiedet. Am selben
Tag haben die Vereinigten Staaten als erstes Land der Welt die
Unabhängigkeit des jungen Staates anerkannt.
Wie auf der Website der Botschaft der Zentralasiatischen Republik in
Washington berichtet wird, ist es den Vereinigten Staaten und
Kasachstan in mehr als ein Vierteljahrhundert gelungen, „stabile
bilaterale Zusammenarbeit in Handel, regionale Sicherheit und
Stabilisierung Afghanistans, regionale wirtschaftliche Integration und
die Entwicklung der Zivilgesellschaft, Rechtsstaatlichkeit und
Demokratie“ in Gang zu bringen. Doch diese Beziehungen wurden auf
der Grundlage von „nuklearer Nichtverbreitung und Sicherheit“
aufgebaut.
Das Thema nukleare Nichtverbreitung wird nicht ohne Sinn in den
Vordergrund gerückt: Die USA haben Kasachstan aktiv dabei
geholfen, Atomwaffen loszuwerden und dafür mehr als 300 Millionen
Dollar bereitgestellt. Im Jahr 1992 hat Kasachstan (zusammen mit der
Ukraine und Weißrussland) nach dem Zerfall der UdSSR freiwillig
auf Atomwaffen verzichtet.
Ein weiteres Feld für die Zusammenarbeit zwischen den USA und
Kasachstan ist Afghanistan. Nach den tragischen Ereignissen des 11.
September 2001 begann Washington, den Ländern der Region viel
mehr Aufmerksamkeit zu schenken und dankte Astana seitdem
wiederholt für seinen „unerschütterlichen Einsatz für die Stärkung der
Stabilität in Afghanistan“
Die ersten Milliarden
Die Vorbereitung des Nasarbajew – Besuches in den Vereinigten
Staaten wurde vor einigen Monaten bekannt. Im November sagte der
Präsident von Kasachstan, dass Trump ihn eingeladen habe, das
Weiße Haus zu besuchen, und fügte hinzu, dass Astana und
Washington durch wirtschaftliche Interessen verbunden sind, was ihr
Ausmaß offenbart.
„Mehr als 300 US-Unternehmen arbeiten in Kasachstan, sie haben
etwa 50 Milliarden US-Dollar in unser Land investiert. Die größten
US-Ölgesellschaften, Energieunternehmen u.a. waren daran beteiligt.
Wir wollen, dass die Zusammenarbeit sowohl im Technologiebereich
als auch im Bereich der gemeinsamen Investitionen fortgesetzt wird“,
sagte der Präsident. .
Die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden
Ländern entwickelten sich in den frühen 1990er Jahren, als der USEnergiegigant
Chevron 50% am Tengizchevroil-Konsortium erhielt.
Смотрите также
Трамп пригласил Назарбаева в Вашингтон
Trump lud Nasabarajew nach Washington ein
Seit 1993 hat das Konsortium „direkte finanzielle Zahlungen in Höhe
von 123 Milliarden US-Dollar an kasachische Organisationen
geleistet“. In diesem Betrag von Tengizchevroil “ sind dieGehälter
von kasachischen Arbeitern, Einkäufe von kasachischen Waren und
Dienstleistungen, Zölle und Gebühren, die an staatseigene
Unternehmen gezahlt werden, Verteilung von Gewinnen zwischen
kasachischen Aktionären, Steuern und an die Regierung gezahlte
Lizenzgebühren enthalten“.
Als die Regierungen der beiden Präsidenten das bevorstehende
Treffen zwischen Nasarbajew und Trump ankündigten, widmete
Astana der wirtschaftlichen Komponente besondere Aufmerksamkeit.
Wie der Pressesprecher des kasachischen Präsidenten, Aidos Ukibay,
sagte, „sollen mehrere Abkommen im Rahmen der Gespräche für
mehrere Milliarden Dollar unterzeichnet werden“, und „Projekte mit
US-Kapital werden verschiedene Bereiche der kasachischen
Wirtschaft abdecken“.
Der ehemalige US-Botschafter in Kasachstan, William Courtney,
stellt wiederum fest, dass US-amerikanische Energieunternehmen
weiterhin an diesem Land interessiert sind. „Die USA werden
Russland oder China nicht aus Kasachstan verdrängen, und Russland
wird die US-Energieunternehmen und die Sicherheitsstrategie der
USA aus Kasachstan nicht verdrängen“, fügte Courtney hinzu.
Freundschaft mit dem Vorsitzenden
Das Treffen mit dem amerikanischen Präsidenten ist nicht der einzige
Grund, warum der Präsident Kasachstans nach Washington geht. Ab
dem 1. Januar 2018 hat Kasachstan den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat,
wo am 18. Januar unter der Leitung von Nasarbajew eine Debatte zum
Thema „Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen:
vertrauensbildende Maßnahmen“ geführt werden wird.
Laut Sanat Kushkumbayev, stellvertretender Direktor des
kasachischen Instituts für strategische Forschung beim kasachischen
Präsidenten, „legt die amerikanische Regierung traditionell großen
Wert auf die führende Rolle Kasachstans auf dem Gebiet der
Nichtweiterverbreitung von Atomwaffen“.
Und da im Jahre 2018 diese Führung mit dem kasachischen Vorsitz
im UN-Sicherheitsrat zusammenfällt, ist das auch für das Weiße Haus
von großer Bedeutung.
„Kasachstan erhält neue Möglichkeiten, sich direkt an der Gestaltung
der aktuellen globalen Sicherheitsagenda zu beteiligen sowie die
wichtigsten Interessen und Probleme der zentralasiatischen Region auf
internationaler Ebene zu fördern“, sagte Nasarbajews Pressesprecher
Aidos Ukibay über den Vorsitz des Landes im UN-Sicherheitsrat
Der fünfte Präsident
Nursultan Nasarbajew ist seit dem Tag Unabhängigkeit des Landes
der ständige Führer Kasachstans. Während de 26 Jahren seiner
Regierung erlebte Nasarbajew fünf Regierungen des Weißen Hauses –
George Bush sen., Bill Clinton, George W. Bush, Barack Obama und
Donald Trump.
Der kasachische Präsident bemühte sich, mit ihnen freundschaftliche
Beziehungen zu pflegen. Wie das US-Außenministerium mit dem
Titel „Geschenke an Bundesangestellte aus ausländischen
Regierungsquellen im Jahr 2016“ berichtet, überreichte Nasarbajew
Obama einen Füllfederhalter, das Bild einer Frau, die den Atompilz
einer Atomexplosion betrachtet und einen Geschenkkorb mit einer
Reihe von Delikatessen für 3,6 US-Dollar Tausend
Mit Donald Trump telefonierte Nasarbajew erstmalig, bevor dessen
Amtszeit begann. Wie der Präsidentschafts-Pressedienst des
Präsidenten Kasachstans die Worte des gewählten US-Präsidenten
mitteilte, sagte dieser: „Unter der Führung von Nursultan Nasarbajew
hat unser Land in den Jahren der Unabhängigkeit fantastische Erfolge
erzielt, die man Wunder nennen kann.“ Danach äußerte Trump
zunächst die Möglichkeit eines persönlichen Treffens mit Nasarbajew.
Brücke zwischen West und Ost
Wie der ehemalige US-Botschafter in Bahrain, Adam Ereli, glaubt
könnte Trump das Treffen mit Nasarbajew nutzen, um Beziehungen
zu Russland aufzubauen.
„Er [Nasarbajew] kann Kasachstans einzigartigen Status als Brücke
zwischen Ost und West nutzen, um“ zwei nukleare Supermächte zu
versöhnen und im Nahen Osten und auf der koreanischen Halbinsel
eine gemeinsame Basis zu finden. “
Der Frieden in Syrien hängt, wie Ereli feststellt, vom Vertrag mit den
„Rivalen“ der Vereinigten Staaten ab, und Kasachstan kann als
wirksamer Vermittler dienen.
Alexander Mossesow
Подробнее на ТАСС:
http://tass.ru/mezhdunarodnaya-panorama/4874888

 

NUN;VERSTANDEN ?? „ET“

========================

 

                               WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s