Anstieg der Fälle von durch Crystal-Meth geschädigten Neugeborenen….BABS-I-ANTIDRUG – ANTITOX !!! „ET“

FREUNDE, wissend, dass ich ein erbarmungsloser GEGNER von DROGEN ( inklusive EMF  als DROGE  !!)   bin, habe ich natürlich sehr früh auf deratrige negeativen Dinge gewartet und weit vorher BIO:NANO-COMLEXE  zur inhalativen Therapie entwickelt,( selbst im KNAST,da hatte ich abr die DEALER…vor mir …!! ) die Süchte und zentralnervöse SCHÄDEN  hervorrufend , entwickelt, dafür aber würden mich mehrere gleichzeitig jagen…wer soll das aushalten  ???  MELDEN  aber diskret…..EMF-DROGENSCHÄDEN sind identisch den synthetischen DROGEN  therapirbar…merkt es euch und handelt…!! Die Auswirkungen bei CRYSTAL- METH  sind grausam, denkt an eure KINDER….!!!  „ET“

 

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

https://techseite.com/?s=prae+cell+life&submit=Suchen

https://techseite.com/?s=Antistress+antistroke&submit=Suchen

_________________________________________________________

Grüne fordern weitere Maßnahmen im Kampf gegen Crystal Meth

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/89278/Gruene-fordern-weitere-Massnahmen-im-Kampf-gegen-Crystal-Meth

Freitag, 16. Februar 2018

Dresden – Die Grünen in Sachsen fordern von der Staatsregierung mehr Engagement im Kampf gegen Crystal Meth. Die Zahl der Abhängigen in Sachsen stagniere auf hohem Niveau, sagte Fraktionschef Volkmar Zschocke heute in Dresden. Die Beantwortung einer Großen Anfrage seiner Fraktion zeige, dass der Zehn-Punkte-Plan der Staatsregierung zur Prävention und Bekämpfung des Crystal-Meth-Konsums in Sachsen „bisher keine Erfolgsgeschichte“ sei.

Zschocke bemängelte fehlende stationäre Therapieplätze in Haftanstalten, besonders für Eltern mit Kind. Die Polizei verfüge nicht über eine ausreichende personelle und technische Ausstattung zur Crystal-Bekämpfung. Darüber hinaus habe sich die Zahl der festgestellten Crystal-Delikte deutlich verringert und es gebe neue Problemstellungen wie der Anstieg der Fälle von durch Crystal-Meth geschädigten Neugeborenen.

Zschocke forderte, dass die seit 2015 entstandenen Suchthilfeprojekte auch im Doppelhaushalt 2019/20 weiter gefördert werden müssten. Zudem dürfe die Suchthilfe nicht nach der durchschnittlichen Einwohnerzahl von Stadt oder Landkreis bemessen werden. „Die Regionen in Grenznähe und die Großstädte Dresden und Leipzig müssen auf die hohe Zahl der Hilfesuchenden reagieren können, ohne draufzuzahlen“, sagte er. © dpa/aerzteblatt.de

                               WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s