Herpes genitalis

FREUNDINNEN,
FREUNDE,

lest diesen Artikel, er bezeinet eine gravierende Beeinträchtigung der LEBENSQUALITÄT bei Frauen aber auch Männern und es zeugt von unbeschreiblicher GIER, dieses Geschehen extrem lukrativ zu vermarkten, ob nun die AMIS oder BAYER, das ist piepegal…
der Ursprung der Wirkkomplexe war die Deutsche Welcome…alles,was kam, war SCHNEE über Jahrzehnte verteilt !!

HERPES ist ein ausgesprochen schweres Thema, weil das „“ Virus“ sich die NERVENZELLEN als Rückzugsreservoir aussuchte(!?),alle Neurodenenerativen Hauterkrankungen sind Herpes unterlegt…
Alle oder viele Erkrankungen des ZNS sind darauf zurückzuführen…
ergo

Muss man etwas im Frühststadium unternehmen, das tun auch die von BAYER propagierten nicht, geklaut sind sie sowieso…!!

Seit 10 Jahren arbeite ich an einem   NANO-HYDRO-Gel, dass diesen Ansprüchen gerecht wird,kein Medikament ist und obendrein URSPRUNG hier hat, so dass auch in schwersten Zeiten auf die Wirkkomplexe zugegriffen werden kann (siehe alle,ALLE, “ VIRUSINFEKTE,PILZINFEKTE  “   )
AVIZENNA:

Die Dosis macht das GIFT !
UND
Die Verbindung von URALTWISSEN mit HIGH-TECH  ist unsere einzige Chance, ich könnte das ebenso auf TUMORERKRANKUNGEN beziehen aber ich denke, ich sollte es lassen, denn die ungläubigen Augen und das Kopfschütteln sehe ich jetzt schon…!?

Wo sind die STUDIEN…??

Ich war Jahre im Pharmabereich tätig…ich traue nur den STUDIEN, die ich selber fälsche…hat schon jemand vor mir gesagt…!!

Was aber will ich hier mit diesem THEMA ansprechen ?

HERPES und PILZE verbreiten sich nur und das sehr schnell,rasend schnell, wenn das IMMUNSYSTEM geschädigt wird…

Wer ist der mit 1000% Abstand grösste Stressor und das auch noch für das ZNS  ??

Die PHYSIKALISCHEN STRESSOREN , HAARP,die DIGITALISIERUNG des Lebensumfeldes und die pervertierten “ SMARTEN TECHNOLOGIEN „….alle mit dem ZIEL, das ZNS zu schädigen…!!!

KLICK ??

Schützt Eure FRAUEN, KINDER, EUCH…Männer , zeigt Verantwortung, das gleiche gilt für HPV…!!!

Stehe so Zeit, jederzeit zur Verfügung !!     https://techseite.wordpress.com/

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/57257

Der BLOG ist lange nicht fertig, alle Dokumente und Fachartikel fehlen noch, da bin ich auf die Unterstützung der Leser angwiesen, der LESER, die nicht sich blind in die PHARMALOBBY begeben, sondern mit ALTERNATIVE zu denen….sicher in der Kombination :

URALTWISSEN&HIGH-TECH   der “ SCHULWISSENSCHAFT“,die zu 99% Pharmahörig ist, weit überlegen  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“  etech-48@gmx.de   egon tech