OHNE “ VERFASSUNG aber mit VERFASSUNGSSCH(M)UTZ “ sie kommen und gehen ohne zu fragen…die wahren satanischen ,kriminellen Verbrecher im Auftrag von CIA & NSA….mehrfach am eigenen Leibe erfahren….“ET“ !!

FREUNDE und ebenso Betroffene,was wollen diese kriminelen Strolche uns erklären ??

  HALTET den DIEB, SIE 666 minus, sind es, die sämtliche Gesetze brechen,die Bürger ausspionieren und Verbrechen begehen,inszenieren,wie es kein Schauspielhaus bereiten kann,benutzen und nutzen die “ DIENER “ ,besser Lakaien dieses Staates ( Justiz,Polizei – einen Teil davon mindestens !!…satanische Sekten sowieso…!! ) und bedienen sich er extrem verkommenen Medien,die bereitwillig LÜGEN & HASS  schüren….!!!   Ich habe selber mehrfach diese INSZENIERER  kennenlernen dürfen…keinem würde ich dieses Geschmeiss in seiner Nähe wünschen, NICHTS achten SIE 666 minus, ein satanisches Geflecht, das ausserhalb des Gesetzes steht….KEINE VERFASSUNG  aber VERFASSUNGSSCHUTZ….!!  Wer denen auch nur ein Wort glaubt, der ist hoffnungslos verloren in deren Fängen….gedungene und kriminelle ,satanische Elemente…!!! In den letzten Wochen war ich wiederum Ziel derer,die sich aller verbotenen Mittel bedienen,denen SIE 666 minus, habhaft werden können,ob radioaktive Isotope,Mikrowellenterror, wie damals in meiner Haft in Einzelzelle oder gerade mit perverser Besendung von INFRASCHALL …!!  Der zerfetzt alle wasserführenden/blutführenden Kapillare und ist unsichtbar,“ NACHBARN “ oder leerstehende Wohnungen werden dazu missbraucht……achtet auf diese Strolche und deren Limousinen,sie bedienen sich immer derselben Elemente…!! Für OTTO-NORMAL  ist das weder nachvollziehbar, noch erkennbar,er wird es erst an den Auswirkungen erkennen,wenn sein Organismus darauf mit Schmerzen und Zerstörung reagiert…helfen kann sich kaum jemand selber….!! 

DAZU BEDARF ES HIGH-TECH-HILFE  !!!

Hamburg - bald auch in Berlin?

Linksextreme Gewaltzunahme: Morde an Gegnern nicht undenkbar – Verfassungsschutz   !! DAS sind SIE selber !!

© Sputnik/ Alexei Witwitskij
Politik

22:04 18.07.2017(aktualisiert 22:21 18.07.2017) Zum Kurzlink
3611725

Die Gewaltbereitschaft linker Extremisten in der deutschen Hauptstadt ist gestiegen, berichtet die Berliner Zeitung unter Berufung auf den Verfassungsschutzbericht 2016, der am Dienstag von Innensenator Andreas Geisel vorgelegt wurde.

Im Vergleich zu den vorigen Jahren habe sich die Tonlage gegen Polizei und politische Gegner erhöht. Die Lage erinnere sogar an Zeiten, als die „Rote Armee-Fraktion“ (RAF) in Deutschland agierte, heißt es in dem Bericht.Die „Hemmschwelle gegenüber Leib und Leben“ sei gesunken. Der Schritt zur gezielten Tötung von politischen Gegnern erscheint „nicht mehr völlig undenkbar“, heißt es weiter.

„Aufrufe zur Tötung politischer Gegner werden in höherer Frequenz und mit einer unmissverständlicheren Diktion veröffentlicht.“

Die Zahl gewaltbereiter Linksextremisten in Berlin sei von 940 auf 970 gestiegen.

„Kennzeichnend für 2016 ist eine Gewaltspirale, die nicht nur zu einer Vielzahl erheblicher Straf- und Gewalttaten führte, sondern auch zu einer drastisch verstärkten Tonlage – bis zu offenen Mordaufrufen an Politikern und Polizisten“, sagte der Innensenator.  Berlin sei in Sachen Extremismus eine Art Brennglas, fügte er hinzu.

Parallel dazu sei des Weiteren auch die Zahl der radikalislamischen Salafisten in Berlin weiter gestiegen. Aktuell gehe man von 880 Salafisten aus, von denen 410 gewaltbereit seien.

https://de.sputniknews.com/politik/20170718316648210-linke-gewalt-berlin/

FREUNDE,

das haben wir uns alle medial aufbereiten lassen und ich persönlich, „ET“, bin extrem betroffenen von deren BESUCHE  ohne EINLADUNG aber mit perversem,abartigem Abstrafen mit allen verbotenen MITTELN…ekelhaftes PACK…seht in IHRE 666- minus-AUGEN….!!! 

De Maizière zu RT über Spionage in Deutschland: „Methodik von Angriffen verweist auf Russland“

De Maizière zu RT über Spionage in Deutschland: „Methodik von Angriffen verweist auf Russland“

Am Dienstag wurden auf der Bundespressekonferenz die Eckpunkte des Verfassungsschutzberichts vorgestellt. Unter anderem ging es dabei auch um die von Verfassungsschutz und Innenministerium identifizierte Gefahr durch russische Cyber-Aktivitäten und Spionage.

RT Deutsch wollte von Innenminister Thomas de Maizière erfahren, welche Staaten neben Russland und China noch zum Kreis der Spionage-Verdächtigen zählen und wie Verfassungsschutz und Innenministerium die Gefahr durch US-Spionage und Cyberangriffe einordnen. Neben Russland und China sind nach Einschätzung von de Maizière demnach vor allem der Iran und Nordkorea weitere Gefahrenherde. Im Falle Nordkoreas sei die ohnehin schwierige Beweislage jedoch noch herausfordernder.

Im Falle Russlands sei der Nachweis von Cyber-Angriffen aufgrund der speziellen „technischen Konfiguration“ angeblich einfacher zu erbringen. In Hinblick auf entsprechende US-Aktivitäten erklärt der Innenminister, dass „Sicherheitslücken immer ein Problem“ seien. Es gehe darum, darauf hinzuweisen, dass es diese Sicherheitslücken gibt.

                                        !!  WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s