NUR noch US – IRRE !! : Yellowstone = Es geht u. a. um die Zufuhr von kaltem Wasser in die heißen Wasserkammern des Vulkans, der dadurch abgekühlt werden soll….das wäre globales AMARGEDDON…“ET“

FREUNDE, soviel BOSHAFTIGKEIT kann man nicht kommentieren…SATANISMUS PUR  !!!   ziel IST ES; SOVIEL humanoide; WIE NUR MÖGLICH; VOM planeten ZU TILGEN; BEDENKT DAS IMMER   !!  “ ET“
Heiße Springquelle im Yellowstone-Nationalpark, Wyoming

Schrecklicher als Asteroiden-Aufprall: Nasa warnt vor Horror-Szenario

© AFP 2017/ MARK RALSTON  https://de.sputniknews.com/wissen/20170910317377612-nasa-supervulkan-ausbruch/
Wissen

Zum Kurzlink
1688272277

Der Ausbruch eines Supervulkans kann nach Meinung von Experten der US-Raumfahrtbehörde Nasa noch verheerendere Folgen nach sich ziehen als ein Asteroidenabsturz, berichtet „The Independent“.

Laut der britischen Internet-Zeitung gibt es auf der Erde etwa 20 Supervulkane, die jederzeit aufwachen können. Nach Expertenschätzung würde der Ausbruch eines Supervulkans einen „Vulkanwinter“ auslösen und dadurch Millionen Menschen sterben lassen.Als besonders gefährlich gilt der im US-Bundesstaat Wyoming gelegene Yellowstone-Vulkan. Sein Krater ist 72 Kilometer lang und 55 Kilometer breit.

Die Nasa-Fachleute arbeiten jetzt an einem Rettungsplan, um katastrophale Auswirkungen einer Eruption zu verhindern. Es geht u. a. um die Zufuhr von kaltem Wasser in die heißen Wasserkammern des Vulkans, der dadurch abgekühlt werden soll.

 

 

                                              WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

 

 

 

 

 

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s