Wer hat ein Patent auf die “ Hexagonale Magnetstimulation mit antigravitativen Eigenschaften ….“ ?? BABS-I-ANTIGRAVITATION „ET“

 

FREUNDE,

alle, die Lesen und Schreiben können,sollten wissen, dass ich mich ganz besonders mit denen auseinandersetzen werden, die diese für sich vereinnahmen wollen, diese sektenmässigen NETWORK-MARKETING-Fuzzies, die SCIENTOLOGY und CIA als Auftraggeber haben und alle geraubten INNOVATIONEN in “ QUERDENKENDER “ Art und Weise den Menschen offerieren und zu 100 fach überteuerten miserablen KOPIEN den Menschen unterjubeln…FRAGT SIE 666 minus , wo ihre SCHUTZRECHTE  sind und nicht die zusammengelogenen US-ZWECKSTUDIEN zur potenzierten GELDERWERBUNG , geschmückt mit fremden FEDERN…ABER : “ So ich hörte, ist das PENDEL  bereits schwer am ARBEITEN und NIEMAND  kann sich dem entziehen   …..   NIEMAND   !!!   TGT = TESLA GREBENNIKOW TECH   ist von mir erkoren, allein daraus, Grebennikow die EHRE zu erweisen,die ihm zukommt…!! Wenn SCHMUTZFINKEN sich dem bemächtigen wollen, wo SIE 666 minus, jetzt ja durch meine Patententwicklungen und Produktentwicklungen deren exzellente,aussergewöhnliche WIRKUNG DER “ HEXAGONALEN MAGNETSTIMULATION;WASSERLEVITATION und VITALISIERUNG  von BLUT und MINERALEN “  , da sollte doch jedem klar sein, welch VERBRECHER  da am WERKELN  sind !!!!   

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

 

 

ANTIGRAVITATION,SCHUTZ vor MANIPULATION,WASSERLEVITATION,EXZELLENZ-STRUKTUR auf diesem PLANETEN und mögliche INTERGALAKTISCHE ANTRIEBSMÖGLICHKEIT (  siehe China !! ) alles das kenne ich aus anderen ERFINDUNGEN  von mir,z.B. der NEUROPEPTID-KOMPLEXE…..BIG PHARMA , US-gesteuert, ist WELTENVERBRECHER  mit ungeheurem KAPITAL-RÜCKHALT , mit EINZEL-MILLIARDÄREN  sind SIE, SATANISTEN, 666 minus, alles zu deformieren, alles zu zerstören mit der CLIQUE  der MEDIEN & DIGITALISIERUNG  der engsten LEBENSRÄUME,der ENTMÜNDIGUNG  der MENSCHEN  durch einen NIE dagewesenen EMF-KRIEG gegen die HIRNE….die Auswirkungen sind extrem und grausam ….!!!  Das heutige WAHLERGEBNIS  sollte jedem mit VERSTAND  auffallen,wir werden zum SCHAFOTT  geführt und schreien   JA JA JA….MICHEL, DU BIST VOLL IM ARSCH   !!!!  

 

Ein ‚ querdenkender BLOG ‚ ist Sammelpunkt für das geraubte Wissen und ich sagte bereits, wer die US-Studien und die HANDLUNGSWEISEN dirigiert….!! Lasst Euch nicht durch allesamt gefälschte US-Studien und NAMEN hinter die FICHTE führen,sie wollen Euch nur in einen GRUPPENZWAND  vom funktionierenden , eigenen VERSTAND befreien, darum nennen sisie ja auch PSYCHO-SEKTEN !!!

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

________________________________________________________

Victor Grebennikov und der Hohleraumresonatoreffekt

http://www.politaia.org/?p=335733

Victor Stepanovich Grebennikov war ein Naturwissenschaftler, Insektenforscher und Künstler der in Russland lebte.   Bienenstöcke bestehen aus hexagonalen Strukturen. Bei seinen […]

Victor Stepanovich Grebennikov war ein Naturwissenschaftler, Insektenforscher und Künstler der in Russland lebte.  

Bienenstöcke bestehen aus hexagonalen Strukturen. Bei seinen Forschungen im Feld stellte er körperliche Symptome und Wahrnehmungsverzerrungen fest. Dies geschah als er oberhalb von einem unterirdischen Bienenstock stand.

Er untersuchte daher Bienenwaben genauer und entdeckte den CSE-Effekt. CSE steht für Cavity Structur Effektes (Hohleraumresonatoreffekt ). Diese Strukturen sind auch in Insekten Panzern und Flügel vorhanden und scheinen auch für Antigravitionseffekte verantwortlich zu sein. Ebenso wird von Zeitverzerrung und beschleunigter Alterung und Pflanzenwachstum die Rede. Basierend auf diesen Erkenntnissen baute er eine Antigravitaionsplattform nach.

Seinen eigenen Aussagen nach konnte er bis zu 25 Kilometer in der Minute zurücklegen. Das alles nur durch regulieren der Insektenflügelstrukturen in seiner Plattform. Teilweise wird vom Einsatz niedriger Spannungen berichtet. Von ihm und der Platform gibt es 2 zusammenhängende Fotos welche eins in einer russischen Zeitung veröffentlicht wurden. Nach seinen Beschreibungen bewirkte die Plattform im Betrieb optische Verzerrungen, so dass er von außen als eine langgezogenene Plasmablase erschien.

Er verfaßte zu seinen Forschungen ein Buch, indem seine Forschungen und der Aufbau der Antigravitationsplattform sehr genau beschrieben wurden. Diese Buch musste er auf Druck der Regierung kürzen und zensieren. Wodurch es nun wie ein Fantaisieroman erscheint. Es heißt, dass er nach der ersten Veröffentlichung Besuch von der Regierung bekommen hat, und gezwungen wurde die weiteren Bücher mit weniger Details auf den Markt zu bringen.

Er entfernte daraufhin einen Großteil der Konstruktionspläne durch Bilder von Insekten. Es wäre interessant zu wissen ob jemand noch irgendwo eine der ersten Originalbücher mit allen Details zum Aufbau besitzt? Der Schlüssel der Effekte scheint zum einen der Chitinpanzer eines Käfers, und zum anderen die hexagonale Wabenstruktur zu sein.

Speziell für die Antigravitationsplattform soll für die Konstruktion die Flügelstruktur einer in Russland lebenden und unter Naturschutz gestellte Wespenart genutzt worden sein. Ich glaube, das bei KeelyNet versucht wurde über den Sohn eine dieser Wespen zu kaufen, um die Flügel weiter zu untersuchen. Leider brach der Kontakt zum Sohn damals ab, sodass es keine neuen Erkenntisse mehr gab.

Bei der heutigen Technik und dem Wissen um Nanostrukturen, wäre es so vielleicht möglich gewesen auch ohne  Wespenflügel diesen Effekt nachzustellen und Flugplattformen zu bauen. Was wurde aus der Plattform? Es heißt, das er seine Plattform später zerlegt und vergraben hat, da er negative gesundheitliche Auswirkungen verspürt hat. Leider verstarb er, ohne das Wissen zum Nachbau einer Plattform weitergeben zu können.

Einen seiner Hinweise, das auch Bienenwaben eine Auswirkung auf die Gravitaion haben sollen, wird im Bienenwabenversuch nachgestellt.

                                             WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s