Sehr dringend: Wenn der Harndrang nicht nachlässt….!! Männer,nehmt das niemals auf die leichte Schulter….BABS-I-herbal-Antitox !! „ET“

FREUNDE, MÄNNER  nehmt das Problem nicht auf die ‚ leichte Schulter ‚ und hegt nicht vollständiges,unkritisches VERTRAUEN in WEISSKITTEL, die sich als TRITTBRETTFAHRER , ähnlich der falschen PLASTISCHEN SCHÖNHEITS-CHIRURGEN , die unendliches Leid über die LEICHTGLÄUBIGEN gebracht haben…!!! Die Verkommenheit geht in alle Bereiche und vor allem da, wo durch ‚ niederen Einsatz ‚  hoher Gewinn in Aussicht steht…die Menschen darum spielen bei jenen Strolchen keine Rolle….!! Was das Problem der PROSTATA  betrifft, sind elende Strolche und Wegelagerer in weissen Kitteln ebenso anzutreffen….VORSICHT und genau hinterfragen…!! Es geht nicht um die schnelle Resektion von fraglichen Bestandteilen, sondern um die ERHALTUNG  der LEBENSQUALITÄT ohne Gefahr zu laufen,eines aggresiven Tumors aufzusitzen…ist aber seltener ….!! Hinterfragt also das FÜR und WIDER und beachtet immer die Höhe des Wissensstandes,der für alle “ falschen “ Zellteilungen gilt….als erwähnenswert seien die ‚ physikalischen‘ Therapieunterstützer, die als “ Hexagonale PADs “ von mir entwickelt wurden und sehr gute Erfolge in mehreren Bereichen der entgleisten Gesundheit geht….bitte nachlesen !!https://i2.wp.com/www.tagesspiegel.de/images/prostatakrebs/13465078/2-format3001.png

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

 BABS-I-herbal-Antitox

_________________________________________________________________

Sehr dringend: Wenn der Harndrang nicht nachlässt

Felicitas Witte15. September 2017, 10:00

Viele ältere Männer müssen häufig auf die Toilette. Doch Betroffene müssen sich nicht damit abfinden – es gibt gute Therapien

Viele kennen die Symptome gut, vor allem Männer ab einem bestimmten Alter: Mehrmals nachts werden sie wach und müssen auf die Toilette gehen. Trotz starken Harndrangs fließt der Urin zögerlich, und sie haben das Gefühl, pressen zu müssen, um die Blase richtig zu leeren. Die Symptome nennen sich LUTS, „lower urinary tract symptoms“, Beschwerden der unteren Harnwege. 14 von 100 Männern in den 40ern leiden darunter, bei den Männern in den 60ern sind es 40 von 100.https://www.gesundheitsinformation.de/gutartige-prostatavergroesserung.2073.de.html

Doch es gibt Lösungen: „Man muss sich nicht damit abfinden“, sagt Stephan Madersbacher, Chef-Urologe am Kaiser-Franz-Josef Spital in Wien. „Mit der richtigen Therapie bessern sich bei den meisten die Beschwerden deutlich oder lassen gar ganz nach.“

Häufig werden LUTS durch eine gutartige Vergrößerung der Prostata verursacht. Aber auch andere Erkrankungen können dahinterstecken: eine Reizblase, Steine oder eine Infektion in der Harnröhre, Nervenschäden nach einem Schlaganfall, eine Entzündung oder ein Tumor in der Prostata. „Die erste Sorge der Männer ist, ob Krebs dahintersteckt“, erzählt Madersbacher.

Prall gefüllt

Die zweite sei die eingeschränkte Lebensqualität. „Viele leiden darunter, dass sie nachts ständig aufstehen müssen oder wegen des quälenden Harndrangs nicht mehr ins Theater gehen können.“ Manche haben kaum Beschwerden, der Arzt stellt dann unter Umständen aber eine Überlaufblase fest: Die Blase ist prall gefüllt mit Urin, manchmal mit ein bis zwei Litern. Der Urin kann sich bis in die Nieren stauen und sie schädigen.

Bei einer vergrößerten Prostata oder einer Reizblase könne man zunächst abwarten und regelmäßig kontrollieren, sagt Maurice-Stephan Michel, Chef-Urologe an der Uniklinik in Mannheim. Das Risiko sei gering, dass sich eine Überlaufblase oder Nierensteine bilden. „Die Symptome bessern sich bei vielen allein dadurch, indem wir sie aufklären, dass nichts Schlimmes dahintersteckt.“

Zusätzlich hilft, bestimmte Verhaltensweisen zu ändern. Am Abend weniger trinken, wassertreibende Getränke wie Kaffee meiden oder die Harnröhre nach dem Wasserlassen „auspressen“, damit weniger Urin nachtropft. Die Blase trainieren, sodass nicht gleich bei jedem Harndrang die Toilette aufgesucht werden muss, sowie „Ablenkmanöver“ lernen, damit nicht so häufig Harndrang verspürt wird: etwa Atemübungen, Druck auf den Penis oder psychologische Tricks.

Reize aus der Blase

„Entspannungstechniken helfen, den Stress zu reduzieren“, sagt Gregor Hasler, Chefpsychiater an der Universität Bern. Stress könne auch Blasenprobleme verursachen. „Das Hirn reagiert dann empfindlicher auf Reize aus der Blase und meldet: ‚Bitte aufs WC gehen‘, obwohl die Blase gar nicht voll ist.“ Zudem würden gestresste Menschen häufig viel trinken und dadurch dann wirklich öfter Wasser lassen müssen. Bessern sich die Symptome nicht, kommen Medikamente wie Tamsulosin, Finasterid oder Tadalafil infrage.

Die meisten Männer kommen mit Selbstmanagement und Medikamenten klar. Eine Operation empfehlen die Ärzte, wenn die Prostata stark vergrößert ist, viel Restharn in der Blase ist und der Mann sehr unter den Beschwerden leidet. Standard ist heutzutage die transurethrale Resektion der Prostata (TURP), bei der die Prostata ganz oder teilweise über die Harnröhre entfernt wird. „Wie bei jeder Operation kann es zu Komplikationen kommen, in diesem Fall zu Impotenz oder Inkontinenz“, sagt George Thalmann, Chef-Urologe am Inselspital in Bern. „Beides ist bei einem guten Operateur aber sehr selten.“ In seiner über 25-jährigen Laufbahn habe er nur einen Mann gesehen mit einer Urin-Inkontinenz infolge einer TURP.

Pflanzliche Präparate

Die meisten Männer mit Erektionsstörung nach dem Eingriff hätten schon vorher Probleme gehabt. In etwa 60 von 100 Fällen kann es aber zu einer rückwärts gerichteten Ejakulation kommen, bei der die Samenflüssigkeit in die Blase fließt. „Das hat keinen Einfluss auf die Potenz oder den Orgasmus, kann aber die Zeugungsfähigkeit beeinträchtigen“, erklärt Thalmann.

Angeboten werden auch Ethanol-Injektionen, Botulinum-Toxin oder Embolisation. „Diese Methoden sollen weniger Gewebe zerstören, was zunächst vermutlich zu weniger Nebenwirkungen führt“, sagt Thalmann. „Dafür muss man oft nach ein paar Jahren doch noch operieren.“ Manche Männer setzen auch lieber auf pflanzliche Präparate, etwa Kürbiskerne. „Tabletten mit Kürbiskernextrakt können die Beschwerden möglicherweise lindern“, sagt Michel, „wissenschaftlich belegt ist das aber kaum.“ (Felicitas Witte, 15.9.2017)

Psycho-Emotionaler Stress,die ‚ SEUCHE‘ des 21. Jahrhunderts…. Stress: Das Geschlecht macht den Unterschied

FREUNDE, wohl keiner hat durch seine vorherigen interdisziplinären Kooperationen soviel Erfahrung und exzellente Produkte gegen diese “ Stressseuche“, wie „ET“…grosse Namen stehen damit in Verbindung, ich brachte alles in NANO-HYDRO-GEL-Form und durch die einmalige Anwendung von Silizium als Datenträger und … Weiterlesen

Komprimiertes Wissen : PROSTATA & ZELLSTRESS

https://techseite.com/?s=Prostata&submit=Suchen

Pyramidales Marketing : Fortgeschrittenes Prostatakarzinom: Hoher Überlebensvorteil durch frühes Abirateron ?? Das sollte man besser anzweifeln,so man BIG PHARMA kennt,….!! ,,BABS-I- Zellinformation/ Anti-Cancer…“ET“

FREUNDE,wer hat die BIG PHARMA durchschaut und wer vertraut den Strolchen blindlings  ?? Die MASSE ist hörig, die “ Ausführenden “ sowieso…!!  „ET“  Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“ mailto:etech-48@gmx.de Biene.info.2016@web.de https://techseite.wordpress.com/         Dabei … Weiterlesen

Prostatakarzinom – Studienabbruch….BABS-I-Prostataproblembehebung,natürlich natürlich „ET“

FREUNDE, wer die Augen vor den uns angetanen Gefahren für die Gesundheit verschliesst, wird die PATHOLOGIEN nicht erkennen,sei es die des ZNS,der Atemwege,des endokrinilogischen Systems,des Immunsystems und des Stoffwechsels…wir schliessen uns der Meinung der “ Schul-Weisskittel an und lassen uns … Weiterlesen

Prostata-Probleme : “ Steigerung der unspezifischen,körpereigenen Immunantwort “ !! BABS-I-Komplexsystem “ ET“

Veröffentlicht am

  FREUNDE,Männer ,    Frauen , passt auf Euch und Eure Männer auf !!  ( gleiches gilt für den femininen Körper !! )   Die Steigerung der körpereigenen-unspezifischen IMMUNANTWORT ist ausnahmslos für ALLE pathologischen Entgleisungen von Zellstrukturen und deren INFORMATIONS-Empfang … Weiterlesen

PROSTATA : Frauen , passt auf Eure Männer auf,einmal SKALPEL,ist die LEBENSQUALITÄT extremst geschädigt..!! BABS-I-Matrix-Therapie !!

Prostatakrebs / Verkommene pyramidale Wissenschaft !! HSP 70 & Hsp90, sowie deren Co-HsP 26-29 sind schon 1996 von mir patentiert und angewandt worden…“ ET „ Veröffentlicht am 12/05/2016 Für Betroffene MELDET EUCH direkt :   etech-48@gmx.de https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdf   https://techseite.wordpress.com/2016/05/12/prostatakrebs-verkommene-pyramidale-wissenschaft-hsp-70-hsp90-sowie-deren-co-hsp-26-29-sind-schon-1996-von-mir-patentiert-und-angewandt-worden-et/ https://techseite.wordpress.com/?s=Prostata&submit=Suchen Direkte Fragestellungen … Weiterlesen

Prostata und Schulmedizin = Gewinnorientiert aber wieviel LEBENSQUALITÄT geht für Betroffene verloren ??? BABS-I-Komplexsystem/ Neuropeptide der neuesten Generation “ ET “ etech-48@gmx.de : fragt einfach !!

FREUNDE, dies ist hier die Meinung der duch die BIG PHARMA beeinflussten SCHULMEDIZIN…wieviel LEID erzeugt wird, wieviel LEBENSQUALITÄT verlorengeht, das schreibt Bände…!!  Vielen VIP’s konnte ich die LEBENSQUALITÄT erhalten und das ohne OP und obendrein mit einer breitgefächerten INDIKATIONSSTELLUNG für … Weiterlesen

Prostatakrebs / Verkommene pyramidale Wissenschaft !! HSP 70 & Hsp90, sowie deren Co-HsP 26-29 sind schon 1996 von mir patentiert und angewandt worden…“ ET „

Für Betroffene MELDET EUCH direkt :   etech-48@gmx.de https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdf FREUNDE, mit dem LEID der Betroffenen wird in der verkommenen , zionistisch geführten Wissenschaft Profit gemacht, welch eine ungeheure Verkommenheit,sie schlägt sich überall in unserer Gesellschaft nieder,ETHIK & MORAL sind völlig weg, … Weiterlesen

GESUNDHEIT/MANN – Prostataveränderungen,Beeinträchtigung der Lebensqualität :Männer,fragt mich:“ET“

    http://www.netdoktor.de/krankheiten/benigne-prostatahyperplasie/?utm_source=Newsletter+04.05.2015&utm_medium=E-Mail&utm_term=Benigne-Prostatahyperplasie-was-die-Krankheit-bedeutet&utm_content=7 FREUNDE,Männer, es ist ein Thema, das nicht weltbewegend ist aber die LEBENSQUALITÄT von uns Männern stark beeinträchtigen kann, über die Lebensqualität bei Frauen habe ich oft geschrieben und auch helfen können, jetzt sind wir mal an der … Weiterlesen

Männliche Infertilität: Urogenitale Infektionen als mögliche Ursachen…Männer achtet auf die Präventive & Metaphylaxe, BABS-I-Komplexsystem „ET“

FREUNDE, Männer, achtet auf den GESUNDHEITSZUSTAND  im UROGENITAL-BEREICH, das kann schwerwiegende Folgen für die LEBENSQUALITÄT  haben…!!  Die Präventive und Metaphylaxe im Urogenitalbereich sind sehr wichtig für eine zu erhaltende LEBENSQUALITÄT, da sind Bakterien und Pilze sehr oft negativ beteiligt,das wird … Weiterlesen

https://techseite.com/?s=Pathologien+des+Urogenital+Traktes&submit=Suchen

Antistress,Verbesserung der intellektuellen Leistungsfähigkeit,Antiinfektive Wirkung im ZNS,Verbesserung der Lernfähigkeit in allen Altersgruppen und Studium : Absolut kein Suchtpotential-im Gegenteil,1.nasale Impfstoff gegen Drogensucht….!!!!!! BABS-I-Komplexsystem…!!!

FREUNDE, dies ist das wohl wichtigste Thema und auch eines der wichtigsten PATENTE von mir,das für die Menschheit und deren PSYCHO-SOZIALEN GESUNDHEIT von Bedeutung ist und im BABS-I-Komplexsystem “Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ” BABS-I = Biophysical Anti-Brain … Weiterlesen

VOLKSGESUNDHEIT absolute Nr.1 : “ Psycho-emotionaler STRESS,Ursache von weit über 90 % aller Erkrankungen !! EMF-Stressoren seit ca.7 Jahren mit 1000% Abstand vor biochemischen Stressoren….Stresspatent egon tech “ ET “ BABS-I-Komplexsystem

“ STRESS,die SEUCHE des 21.Jahrhunderts ! „ FREUNDE, das ist das GRUNDPRINZIP des ÜBERLEBENS gegen die uns angetanen ZERSTÖRUNGS-RITUALE der DIENER SATANS !! Mein Freund Vladimir Putin bezifferte die Gefahr mit der wir es zu tun haben so :         … Weiterlesen

 

                                             WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s