!! Putin sagt jedem wer ISIS kreiert hat !! Aber alle westlichen Kreaturen hören weg…machen sich mitschuldig !! „ET“

FREUNDE , von heute :

https://de.sputniknews.com/politik/20171123318418169-baltikum-is-beschluss-kampf-plaene/

S

Litauischer Soldat bei einer Militärübung

Just nach IS-Zerschlagung: Baltische Länder wollen gegen Terror in Nahost kämpfen

© Sputnik/ Sergej Melkonow

Politik

Zum Kurzlink
1822163110

Die baltischen Länder Lettland, Litauen und Estland sind gewillt, im Nahen Osten gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (Daesh/IS) zu kämpfen. Das kündigte der Befehlshaber der litauischen Streitkräfte, Generalleutnant Jonas Vytautas Žukas, am Donnerstag nach Angaben der Agentur Baltnews an.

Zuvor sei geplant gewesen, eine gemeinsame Sonderformation aufzustellen. Jetzt würden auch andere Varianten diskutiert, sagte der Militär.  weiterlesen

Putin sagt jedem wer ISIS kreiert hat
2014 im Valdai International Discussion Club.
https://youtu.be/wU6RG6Dk890
Erster Punkt. Ich habe nie gesagt, dass ich die US als Bedrohung unserer nationalen
Sicherheit ansehe. Präsident Obama – wie Sie es sagen – sieht Russland als Bedrohung,
aber ich fühle es nicht in gleicher Weise gegenüber der US. Was ich fühle ist, dass die Politik
von jenen im Kreis der Macht – falls ich diesen Ausdruck benutzen darf – diese Politik in jener
Macht in den US ist falsch. Es widerspricht nicht nur unseren nationalen Interessen, es
untergräbt jedes Vertrauen, dass wir in die Vereinigten Staaten hatten. Und in diesem Sinn
schadet es den Vereinigten Staaten ebenso.
Unterhöhltes Vertrauen, mit dem Verständnis, dass jene einer der führenden globalen Führer
sind in Politik und in Fragen der Wirtschaft. Ich kann ruhig bleiben in vielen Dingen…. Aber,
wie ich es immer sagte, und Dominic hat es hier gerade erwähnt, einseitige Aktionen bei der
kontinuierlichen Suche für die nächste „Allianz“ und Vereinigung, welche vorbestimmt sind…
dies sind keine Methoden, die danach streben, gemeinsame Grundlagen der Verständigung
zu diskutieren und diesen einzuwilligen.
Dies sind einseitige Aktionen. Sie werden immer überall ausgetragen. Sie führen zu Krisen,
ich habe es zuvor gesagt. Eine andere Bedrohung ist ISIS, die Präsident Obama erwähnte.
Gut, wer auf der Erde hat ISIS bewaffnet? Wer bewaffnete Syrianer, die einen Krieg mit
Assad lieferten? Wer schuf die notwendigen politischen Informationen und das Klima, dass
diese Situation förderte? Wer drängte für die Auslieferung von Waffengattungen in diese
Arena? Verstehen Sie nicht wirklich wer in Syrien zu bekämpfen ist? Da sind meistens
Söldner. Verstehen Sie, dass sie für Geldsummen bezahlt werden? Söldner kämpfen für die
Seite, welche immer mehr bezahlt. Deshalb werden sie bewaffnet und bezahlt mit einem
bestimmten Betrag. Ich weiß sogar die Höhe der Summen. So kämpfen sie, sie haben
Waffen und du kannst sie natürlich nicht bewegen, die Waffen zurückzugeben. Am Ende
entdecken sie, wer woanders ein bisschen mehr bezahlt, dann kämpfen sie dort.
Dann besetzen sie Ölfelder. Wo auch immer in Irak, in Syrien. Sie beginnen Öl zu gewinnen
und dieses Öl wird durch jemand käuflich erworben. Wo sind die Sanktionen auf die
Parteien, die dieses Öl handeln? Glauben Sie, dass die US nicht weiß, wer das Öl kauft?
Sind es nicht ihre Alliierten, die das Öl von ISIS kaufen? Erwägen Sie nicht, dass die US die
Kraft hat ihre Verbündeten zu beeinflussen? Oder ist es der Punkt, dass sie in der Tat gar
nicht wollen, diese zu beeinflussen?
Warum danach ISIS bombardieren? Jetzt wo sie begonnen haben Öl zu gewinnen und den
Söldnern mehr und mehr Geld geben in jenen Gebieten, verbinden sich unmittelbar die
Rebellen von „zivilisierten“ syrischen oppositionellen Kräften. Warum? Weil sie dort höher
bezahlt werden. Ich betrachte dies absolut als unprofessionelle Politik. Es ist in der realen
Welt nicht auf Fakten grundiert. Wir müssen die zivilisierte, demokratische Opposition in
Syrien unterstützen. Bis jetzt werden die Rebellen bewaffnet und morgen verbinden sie sich
mit ISIS. Können jene nicht einen Schritt voraus denken?
Wir befürworten diese Art der Politik der US nicht. Wir betrachten es als falsch. Es schadet
allen Parteien, einschließlich der USA. Wenn es zu der Überlegung Ihrer nationalen
Interessen kommt, werde ich es begrüßen, wenn Menschen wie Sie, die Fragen stellen – die
US-Journalisten – eines Tages auf Ihre Regierung zusteuern. Eventuell können wir dann
irgendwie die Situation umkehren. Falls es nicht passiert, will ich wenigstes bitten, meine
Botschaft zu Ihrer Regierung zu überbringen – zum Präsident der USA, zum Vicepräsident
und alle relevanten Menschen. Übermitteln Sie diesen, dass wir keinerlei Konfrontation
wollen oder beabsichtigen. Wenn Sie beginnen unsere nationalen Interessen in Ihren
Aktionen zu berücksichtigen, werden sich andere Meinungsverschiedenheiten von selbst
regulieren. Diese Erfordernisse müssen getan und nicht nur darüber geredet werden. Sie
müssen die Interessen von anderen berücksichtigen und Sie müssen andere Menschen
respektieren.
Sie können andere nicht „auspressen“ – nur weil Sie Vorteile im Auge haben, die Sie
verlangen in der Wirtschaft, in militärischen Aktivitäten und in allem. Schauen Sie auf den
Irak, die Situation ist schrecklich. Schauen Sie auf Libyen und was Sie dort gemacht haben,
schließlich wurde Ihr Botschafter ermordet. Haben wir es getan? Für welchen Zweck eine
No-Fly-Zone errichten? In der Folge konnte Gadaffis Airforce nicht fliegen, um die Rebellen
zu bombadieren. Das war keine kluge Entscheidung, aber okay…
Was haben Sie für sich selbst getan? Sie begannen, das Territorium zu bombardieren. Das
ist ein klarer Verstoß gegen die Resolution des UN-Sicherheitsrates. Es ist eine offene und
vorbehaltslose Aggression gegenüber einem Staat. Haben wir das getan? Sie haben dies
getan mit entblößten Händen. Und es endete mit dem Mord an Ihrem Botschafter. Wessen
Schuld war es? Es war Ihre Schuld. Ist es ein gutes Resultat, dass Ihr Botschafter ermordet
wurde? Tatsächlich ist es eine schreckliche Katastrophe.
Sie müssen das Gegenteil tun. Sie müssen die imperialistischen Ambitionen stoppen.
Vergiften Sie nicht das Bewusstsein von Millionen Menschen als ob es keinen anderen Weg
gäbe als nur eine imperialistische Politik. Wir werden nie unsere Beziehungen vergessen als
wir die US unterstützt haben im Unabhängigkeitskrieg. Wir werden nie vergessen, dass wir
als Verbündete kollaborierten in beiden Weltkriegen. Ich persönlich glaube, dass die
geostrategischen Interessen von Russland und den USA im Wesentlichen die gleichen sind.
Wir müssen uns auf diesen Zusammenhang fokussieren.
Danke fürs Ansehen. Friede sei mit Ihnen.

Und jetzt haben SIE einen WEISSKOHL  an die Stelle implantiert,um dem GOYEM  nicht alzuviel zu zeigen…der DOLCH  wird hinter dem Rücken geführt….hattenwir doch alles längst früher….die Menschen sind : K. Valentin : “ MEIN JOTT;WAT SIND DE MENSCHE DUMM “ !!     Wie wahr,wie wahr…:!!  „ET“ 

                                        WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s