Forscher finden hohe Mengen Aluminium im Gehirn autistischer Kinder…..so aber sicher nicht !! AS 03 nm = Alumosilikate in NANOTRAILs 10 Millionen mal gefährlicher !! BABS-I-Anti-Nanotrail // INHALAT „ET“

FREUNDE; das ist ja alles erklärbar aber die Bewerbungen in einschlägigen BLOGs sind sehr gefährlich, wil nur sehr gering zutreffend…!!  Aluminium in IMPFSTOFFEN  sind nicht korrekt dargestellt,sie sind toxisch aber die Menge und Dosis unterschreitet die der AS 03 nm  aus den NANOTRAILS  um das Millionenfache,obendrein sind durch die “ AEROSOL-APPLIKATION  aus den NANOTRAILS  “ die Konzentration über die Lunge ( COPD !! ) und dann ZNS  10 Millionenfach höher und direkter…wer also schreibt soeinen UNSINN…??  Die Verunsicherung wird nur grösser, die suggerierten irrsinnigen Tatsachen verschwommen dargestellt und die Menschen verunsichert….das sagt aber nicht aus, dass die IMPFUNGEN  neu zu betrachten sind ,weil : “ ES IST NICHT DRIN;WAS DRAUFSTEHT “ !!  Das RKI spielt bei der Aufklärung eine sehr unrühmliche Rolle, sie sind der BIG PHARMA  und dem MIND CONTROL-SYSTEM  voll untergeordnet, ausserdem ist MAXIMALPROFIT  an MAXIMALZERSTÖRUNG  gekoppelt, also   EUGENIK    in perversester FORM !! Dass NANOTRAILS  im HIRN  als NANO-CHIPS  agieren, sieht dabei die Masse nicht, können es ja nicht anfassen,schmecken und merken tut man es erst im ENDSTADIUM, wenn überhaupt….!!  Versteht ihr, was ich da sage…?? SIE 666 minus, satanisches PACK, wird es EUCH nicht sagen….GEORGIA GUIDESTONE , 500 Mio Erdenbewohner, mehr nicht…!!  Erkennt IHR nicht, dass diese VERBRECHER  direkt vor der REALISIERUNG  stehen ???   NEIN, denn eure HIRNE sind dicht,materiell-egomanische Handlungen sind vorrangig…also sinnlose AUFKLÄRUNG, weil “ HAMSTER  im LAUFRAD “   !!!!  „ET“  

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

 

________________________________________________________

Impfstoffe: Forscher finden hohe Mengen Aluminium im Gehirn autistischer Kinder (Video)

https://www.pravda-tv.com/2017/12/impfstoffe-forscher-finden-hohe-mengen-aluminium-im-gehirn-autistischer-kinder-video/

Die Entdeckung von hohen Aluminiumgehalten in Gehirnen von Menschen mit Autismus suggeriert laut Aussagen einer Forschergruppe aus Keele/England eine Verbindung mit aluminiumhaltigen Impfstoffen.

Die Studie zeigt Hinweise auf Entzündungszellen, die mit Aluminium beladen sind und die Blut-Hirn-Schranke und Meningealmembranen überqueren.

Eine neue Studie, die im „Journal of Trace Elements in Medicine and Biology“ veröffentlicht wurde, liefert Hinweise, dass Aluminium ein ätiologischer (ursächlicher) Wirkstoff in der Autismus-Spektrum-Störung (ASD) ist, so die Forscher der „Keele University“ in England.

Die Studie benutzte die Atomabsorptionsspektrometrie, um zum ersten Mal den Aluminiumgehalt des Hirngewebes von fünf Spendern zu messen, die mit der Diagnose ASD gestorben waren.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Spender einige der höchsten Aluminiumwerte hatten, die bisher im menschlichen Hirngewebe gemessen wurden.

Der mittlere Aluminiumgehalt über alle fünf Individuen für jeden Lappen betrug 3,82(5,42), 2,30(2,00), 2,79(4,05) und 3,82(5,17) mg/g Trockengewicht für die Hinterhaupt-, Frontal-, Temporal- und Parietallappen. Frühere Messungen von 60 Gehirnen von Menschen, die nicht mit ASD diagnostiziert wurden, zeigten einen durchschnittlichen Gehalt von 1 mg/g Trockenmasse von Gehirngewebe.

“Man muss sich fragen, warum Aluminium im Hinterhauptslappen eines 15-jährigen Jungen mit Autismus ein Wert ist, der mindestens zehnmal höher ist als das, was für einen älteren Erwachsenen akzeptabel ist“, sagte Christopher Exley PhD, Professor für Bioanorganische Chemie und Autor der Studie.

Eine weitere bahnbrechende Studie von Exley und seinem Team, die Anfang des Jahres veröffentlicht wurde, identifizierte ähnlich hohe Aluminiumgehalte im Gehirn von Personen, die an der Alzheimer-Krankheit starben (Aluminium in Impfstoffen bedroht unser Gehirn). Medizinskandal Krebs

Aluminium wurde in pro-inflammatorischen Zellen identifiziert

Während der Aluminiumgehalt jedes der fünf Gehirne außerordentlich hoch war, so war es die Lage des Aluminiums im Hirngewebe, die als herausragende Beobachtung diente. Der Großteil des Aluminiums wurde in nicht-neuronalen Zellen identifiziert, einschließlich Mikroglia und Astrozyten.

Aluminium wurde auch in Lymphozyten in den Hirnhäuten und in ähnlichen Entzündungszellen in den Gefäßen gefunden. Nach Ansicht der Forscher gab es eindeutige Hinweise darauf, dass Entzündungszellen, die stark mit Aluminium belastet sind, über die Hirnhautmembranen und die Blut-Hirn-Schranke ins Gehirn gelangen.

Aluminium-selektive Fluoreszenzmikroskopie wurde verwendet, um Aluminium im Hirngewebe von 10 Spendern zu identifizieren. Die Ergebnisse deuten stark darauf hin, dass Aluminium über pro-inflammatorische Zellen, die mit Aluminium im Blut und/oder in der Lymphe beladen sind, in das Gehirn eindringt, so wie es für Monozyten an Injektionsstellen für Impfstoffe mit Aluminiumadjuvantien nachgewiesen wurde.

Die Tatsache, dass die Mehrheit des Aluminiums, das in Hirngeweben von Menschen mit ASD gefunden wurde, intrazellulär war und mit nicht-neuronalen Zellen assoziiert wurde, ist zumindest vorläufig einzigartig für ASD und kann beginnen zu erklären, warum junge Jugendliche so viel Aluminium in ihren Gehirnen hatten (Paukenschlag: Grippeimpfungen schwächen in den Folgejahren die Immunreaktion (Videos)).

“Die Forschung schließt nicht aus, dass Aluminium eine Ursache für Autismus ist“, sagte Exley. „Aber diese sehr hohen Konzentrationen eines Neurotoxins im Hirngewebe werden nicht gutartig sein und zur Neurodegeneration in den betroffenen Geweben beitragen.“ (Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen Impfungen und Hirnleistungsstörungen (Videos))

Die Studie wurde vom Children’s Medical Safety Research Institute finanziert, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der Finanzierung unabhängiger Forschung über die Ursachen der heutigen Epidemie chronischer Kinderkrankheiten und Behinderungen widmet.

Literatur:

Man Made Epidemic – Die verschwiegene Wahrheit

Impfen: Ja oder nein?

Der betrogene Patient: Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen

Das Geschäft mit den Impfungen

Video:

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 15.12.2017

Aluminium in Impfstoffen bedroht unser Gehirn

Die Impfentscheidung als spirituelle Herausforderung

Autismus – die Rolle von Impfung und Bakterien (Video)

Paukenschlag: Grippeimpfungen schwächen in den Folgejahren die Immunreaktion (Videos)

Fehler in der Keimtheorie: Antibiotika, Virostatika und Impfungen

____________________________________________________

2017 09 21 BEQUOL-Probe-120601-Philosophie-und-Wirkungsweise-der-unter-BEQUOL-entworfenen-Produktreihe-und-die-dahinterstehende-Strategie 2017 09 21 babs-i-stress-140106-patentauszugdas-entstressungsgel-bearb-gekucc88rzt-fine (2) 2017 09 21 babs-i-pdf-indikation-4 2017 09 21 anwendungsspektrum-babs-idoc-korr-fine (2)

                            

!!!!  WAS EIN VERLOGENES PACK  !!!!

 

   WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s