So grausam verliefen die Abgastests an Affen….??!! MITBÜRGER;IHR seid die AFFEN aber in REALITÄT…wo bleibt euer Aufschrei bei den NANOTRAILS gegen euch und eure KINDER ???? So kaputt sind eure HIRNE schon….Gott beschütze uns…!! BABS-I-ANTI-NANOTRAIL „ET“

Was zum Teufel ist mit der BEVÖLKERUNG los ?? Wer lässt sich hier so verarschen mit dem “ DIESELSKANDAL “  ….gibt es nur noch IRRE, die die REALITÄT der “ NANOTRAILS “ und deren verheerende WIRKUNG  auf das ZENTRAL-NERVEN-SYSTEM des Menschen nicht wahrhaben wollen, weil MIND CONTROL  ja schon viel weiter gediehen ist und die Grenze zur “ KI“- Künstlichen Intelligenz überschritten hat ????   WACHT AUF   !!  EURE HIRNE  sind sonst zu nichts mehr zu gebauchen !!!   OHNE SCHUTZ  seid ihr viel,viel schlimmer dran, als die armen AFFEN….wo habt ihr den VERSTAND  gelassen….??

FREUNDE, das ist WISSENSHÖCHSTSTAND  zum SCHUTZE  des HIRNS, des SEINS, des LEBENS, egal, welcher ART auf diesem, unserem BLAUEN PLANETEN  !!!   Lasst ihn Euch nicht nehmen, da es aber nichts besseres WEIT  und BREIT im Universum gibt, wollen SIE  666 minus, ihn uns rauben, sagt NEIN  und SCHÜTZT EUCH…..!!!  „ET“

Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

 

 

 

 

———————————————————————————-

„Endoskope bis in die Bronchien“

So grausam verliefen die Abgastests an Affen

http://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_83149860/abgastests-an-affen-endoskope-bis-in-die-bronchien-eingefuehrt.html

31.01.2018, 17:28 Uhr | dru, dpa, t-online.de

Zeitungsberichten zufolge sollen im Rahmen einer Studie junge, gesunde Personen Stickstoffdioxid in unterschiedlichen Konzentrationen ausgesetzt und untersucht worden sein. (Screenshot: Reuters)

Abgasversuche der Auto-Industrie: Die Stickstoffdioxid-Experimente mit Tieren und Menschen sorgen für breite Empörung. (Quelle: Reuters)

Der Skandal um Abgasversuche deutscher Autobauer an Affen und Menschen zieht weitere Kreise. VW will die Ergebnisse der umstrittenen Studien aus einem Prozess in den USA raushalten. Daimler zieht erste personelle Konsequenzen. Und es gibt neue Details zu den Affen-Versuchen.

In der Affäre um die umstrittenen Abgastests an Affen in den USA kommen neue Details ans Licht. Offenbar kämpft die US-Tochter von Volkswagen seit Monaten juristisch dagegen, dass Unterlagen zu den heiklen Experimenten bei einem Prozess zum Einsatz kommen. Darüber berichten der NDR und die Nachrichtenagentur dpa, denen nach eigenen Angaben entsprechende Gerichtsdokumente vorliegen.

In dem Prozess beim Bezirksgericht Fairfax County klagen amerikanische VW-Kunden wegen der Diesel-Manipulationen auf Entschädigung. Ihr Anwalt Michael Melkerson will die Affen-Studie unbedingt in das Verfahren einbringen, da sie seiner Ansicht nach ein vorsätzliches Schema des anhaltenden Betrugs bei Volkswagen belege.

 

Offenbar erbrachten die Tests aus Sicht der deutschen Autohersteller nicht die erhofften Ergebnisse. Denn nicht bei den Ford-Abgasen sondern bei denen des VW Beetle seien mehr Entzündungszeichen bei den Affen aufgetreten. „Es sind nicht die Ergebnisse, die sie erwartet haben“, zitierte das Blatt aus einer Mail von Forschungsleiter Jacob McDonald an dessen Mitarbeiter.

Der Auftraggeber der Tests, die von VW, Daimler und BMW finanzierte Lobby-Initiative EUGT („Europäische Forschungsvereinigung für Umwelt und Gesundheit im Transportsektor“), soll daraufhin einen Teil der Rechnung an das Forschungslabor in Albuquerque (US-Staat New Mexico) einbehalten haben.

An der Universität Aachen hatte die EUGT auch eine Studie zur Stickstoffdioxid-Belastung am Arbeitsplatz in Auftrag gegeben – Probanden waren 25 Menschen. BMW, Daimler, VW und Bosch hatten die EUGT gemeinsam gegründet, Bosch stieg 2013 aus. Die EUGT wurde 2017 aufgelöst.

Erste Entlassung bei Daimler

Nach Volkswagen hat der Versuchsskandal nun auch bei Daimler personelle Konsequenzen gefordert. Der Stuttgarter Autobauer stellte den Mitarbeiter frei, der den Konzern im Vorstand von EUGT vertrat, wie Daimler am Mittwoch mitteilte. „Wir werden den Sachverhalt lückenlos aufklären und sicherstellen, dass sich derartige Vorgänge nicht wiederholen“, betonte Daimler.

Am Vortag hatte Volkswagen bereits seinen Cheflobbyisten Thomas Steg beurlaubt. VW-Konzernchef Matthias Müller sagte in einem Interview des Senders n-tv: „Mir ist im Moment auch ehrlich gesagt nicht klar, warum diese Einheit bei der Organisation von Herrn Steg angedockt war und eben nicht bei der Forschung. Das werden wir recherchieren.“ Der Konzernchef nannte es „ein kleines bisschen willkürlich“, einen Bezug der Experimente zum Diesel herzustellen – „wenngleich natürlich der Diesel Gegenstand des Auftrages war“.

Müller will dem Interview zufolge trotz allem weiter versuchen, den Dieselmotor zu rehabilitieren. „Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass unsere Kunden an der Stelle ein weiteres Mal verunsichert sind“, sagte er. „Nichtsdestotrotz werden wir weiter in die Diesel-Technologie auf absehbare Zeit investieren.“ Über die Schadstofftests an den Affen äußerte er sich „erschüttert“ und entschuldigte sich erneut. Er könne nur Sorge dafür tragen, Prozesse im Unternehmen so zu reformieren, dass „solche Zustände eben in Zukunft nicht mehr eintreten“, erklärte Müller.

Verwendete Quellen:

                               WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s