“ Haltet den Dieb “ : Russland kann Nato-Länder vom Internet abschneiden – Britischer Militär…..!! Das ist der EMF-Krieg gegen die HIRNE : BABS-I-Komplexsystem „ET“

FREUNDE, wer soll den ganzen Mist nur glauben ? Ihr etwa ??  Natürlich hat Russland EMF-Waffen zumSchutze und zum ABSCHRECKEN  aber was wollen denn diese IDIOTEN der  CoL  ,sie haben ja nichteinmal funktionierende ABSCHRECKUNG …nur grosses MAUL  !!! „ET“

                        “Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

Einfach FRAGEN,das ist existentiell  !!

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ VORSICHT;ES GESCHIEHT ETWAS; WAS GEGEN EUCH GERICHTET IST und natürlich gegen mich als ERFINDER  und SCHUTZRECHTE-INHABER “ für EUCH und gegen Manipulation des GEISTES   “  „ET“

Internet

Russland kann Nato-Länder vom Internet abschneiden – Britischer Militär

https://de.sputniknews.com/politik/20171215318711933-nato-internet-abschneiden-russland/

© Fotolia/ Stockdonkey

Politik

Zum Kurzlink
3125161

Der Chef des Verteidigungsstabs der britischen Streitkräfte und Air Chief Marshal Stuart Peach hat laut der Zeitung „Financial Times“ erklärt, dass die russische Seekriegsflotte eine Gefahr für die Sicherheit der Europa und die USA miteinander verbindenden transatlantischen Tiefseekabel darstellen könne.

„Die Risiken für unsere Allianz (Nato – Anm.d. Red.) nehmen weiter zu.  Als Antwort auf die Gefahr, die von der Modernisierung der russischen Seekriegsflotte – von den atomgetriebenen sowie konventionellen U-Booten und  Überwasserschiffen –  ausgeht, müssen Großbritannien und die anderen atlantischen Bündnispartner ihre Aufmerksamkeit vor allem auf diese Missionen und Aufgaben richten, die den Schutz der maritimen Kommunikationslinien  zum Ziel haben“, betonte Peach in seiner Rede im Royal United Services Institute (RUSI) am Freitag.

Er machte zudem darauf aufmerksam, dass ein Abreißen oder  eine Vernichtung von Kabeln  zu sofortigen und desaströsen Ausfällen im internationalen Handel  sowie im Internet führen würde, weshalb die Nato die eigenen Seestreitkräfte entwickeln sollte, um nicht hinter Russland zurückzubleiben.

„Das muss nicht innerhalb von Jahren, sondern innerhalb von Monaten getan werden“, unterstrich Peach.

Zuvor hatten die Vertreter des Westens Russland beschuldigt, angeblich eine Bedrohung für die Nato-Länder darzustellen. Der russische Präsident Wladimir Putin hatte diese Vorwürfe mehrmals zurückgewiesen, wobei er betonte, dass die Handlungen Moskaus eine Reaktion auf die Entfaltung des US-Raketenabwehrsystems seien.

 

 

                               WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s